Ankündigung

Einklappen

Geänderte Suchfunktion

Wir haben eine neue Suche implementiert. Derzeit wird der Suchindex neu erstellt. Dieser Vorgang kann Stunden bis Tage dauern. Sobald dies abgeschlossen ist, wird sich zeigen, ob eine deutliche Verbesserung eingetreten ist.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Unterstützung für einen Engel auf Mallorca gesucht

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Unterstützung für einen Engel auf Mallorca gesucht

    Hallo Fories!


    Ich möchte und darf diesen Thread hier einem wahren Engel widmen, der auf Mallorca schon seit 25 Jahren tagein- tagaus bei Wind und Wetter für notleidende Katzen da ist- Frau Molly.

    http://img517.imageshack.us/img517/8330/imgp2948ji4.jpg


    Ich war Anfang März für eine Woche auf Mallorca im Urlaub und habe Frau Molly dort kennengelernt, da unser Hotel direkt neben einer ihrer Futterstellen war. Ich habe sie dort täglich besucht und mich mit ihr unterhalten, weil sie sehr freundlich war und eine herzenswarme Ausstrahlung hat. Sie hat mir viel über die Lebensumstände der Streunerkatzen auf Mallorca und auch von sich erzählt.

    Frau Molly ist 76 Jahre und kommt ursprünglich aus Berlin. Sie ist Rentnerin und lebt nur für die armen Streunerkatzen, die es auf Mallorca zuhauf gibt. Sie haben dort keinen guten Stand und werden eher wie Parasiten angesehen.
    Frau Molly fährt täglich die 20 (!) von ihr eingerichteten Futterstellen an und füttert dort die Streunerkatzen, lässt sie ggf. medizinisch versorgen und auch kastrieren. Sie wird wegen ihres hohen Alters natürlich schon körperlich gebrechlicher und kann das Pensum, das täglich ca. 6 Stunden Arbeit bedeutet, nur noch mit großer Mühe erfüllen. An sich selbst denkt sie nicht so sehr, wie an ihre Katzen.
    Sie hat Probleme ihre Arbeit zu finanzieren, denn sie opfert ihre nicht zu üppige Rente für die Katzen und ist ansonsten auf Spenden angewiesen.
    Das Klima auf Mallorca bereitet ihr große Probleme (heiße Sommer und feuchte Winter), sie wäre deshalb schon längst wieder nach D gezogen, aber sie will die Katzen nicht ihrem Schicksal überlassen.

    Sie ist eine bemerkenswerte Frau und ich finde, daß ihre beschwerliche Arbeit zum Wohl der Tiere gewürdigt werden sollte. Ich habe selbst gesehen, wie sich Mallorquiner über sie aufgeregt haben oder mit Unverständnis belächelt haben. Passierende deutsche Touristen haben ebenso keinen Sinn in ihrer Arbeit gesehen, ihr geschweige denn etwas gespendet.
    Über meine Anerkennung hat sie sich sich sehr gefreut und es hat ihr richtig gut getan, als ich mich für ihr Engagement bedankt habe. Sie erhält sonst immer sehr viele negative Reaktionen. Außer von den Katzen- denn die lieben sie und sie haben auch alle (!) Namen von ihr bekommen.

    Frau Molly erzählte mir vom Elend der Straßentiere/-Katzen dort. Oft werden auch trächtige oder verletzte Katzen bei ihren Futterstellen ausgesetzt, um die sie sich dann kümmern muß. Manch andere entsorgen überflüssige Kätzchen auf ihre Art- Frau Molly berichtete mir von in zwei Teile zerissene ganz junge Kätzchen usw... Sie nimmt sich allem an und hilft, wo sie nur kann.

    http://img478.imageshack.us/img478/8255/imgp2942ve3.jpg


    Um ihr etwas für ihr Engagement und ihren gelebten Tierschutz zurückzugeben, möchte ich gerne eine Spendenaktion für Frau Molly starten, damit sie davon Futter und medizinische Behandlungen für die Katzen finanzieren kann. Außerdem würde ich gerne, wenn ihr Frau Molly etwas zu ihrer engagierten Arbeit schreiben wollt, eure Beiträge ausdrucken und ihr zukommen lassen. Sie hat nämlich auch keine Familie mehr und würde sich über solche Post mit Sicherheit freuen. Gerne gebe ich euch auch ihre Postadresse, damit ihr ihr auch persönlich schreiebn könnte, wenn ihr wollt.
    Die Spenden würde ich erst mal sammeln und dann gesamt als Spende des GH- Forums an sie überweisen. Anfragen für meine Kontoverbindung bitte per PN.


    Ich bedanke mich schon im voraus für euer Interesse! Und auch vielen Dank an diejenigen, die mir bereits bei meinem "Tierschutz-auf-Mallorca"- Thread Hilfe zugesagt haben- DANKE!


    Liebe Grüße!
    Silke
Lädt...
X