Ankündigung

Einklappen

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) & Cookies

Bitte beachte unsere neue Datenschutzerklärung.
https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

Bitte überprüfe Deine Einstellungen und nimm gegebenenfalls Änderungen bzw. Löschung der Daten, die Du nicht vom System gespeichert haben möchtest. Unter Umständen führt die Löschung von Daten zur eingeschränkten Funtionalität des Forums.

Mit der Nutzung des Forums ab den 25.05.2018 erklärst Du Dich einverstanden mit der Datenschutzerklärung der Webpräsenz https://www.gesundehunde.com unter: https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

COOKIES
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

verdaungszeiten?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    verdaungszeiten?

    hallo
    ich bins schon wieder mit einer frage,eigentlich gehts um die verdauungszeiten von fleisch,meine hunde bekommen so 17uhr die hauptmahlzeit,fleisch mit gemüse,anschließend schlafen,dann geh ich wie diese woche vorm nachtdienst von 20-21uhr noch mal ne runde,nun ist mir aufgefallen das sie abends eigentlich gar nicht mehr rauswollen,ich muß mehrmals rufen und draußen schleichen sie unlustig hinter mir her,ist vielleicht ne blöde frage, strengt fleisch verdauen mehr an,ist die zeit von fressen und gassigehen zu kurz,zu trofuzeiten mußten sie abends dringend noch mal raus,soll ich vielleicht lieber erst nach der letzten runde füttern,hab da bedenken das sie es bis zum morgen(6.30 gehts wieder raus)nicht durchhalten,mich würde interessieren wir ihr das mit den fütterungszeiten so handhabt
    viele grüße ines mit glenn und checky

    #2
    Hallo Ines,

    ich kenn mich mit den Verdauungszeiten auch nicht soooo genau aus, weiß aber, dass Torfu wesentlich länger braucht, um durchgeschleust zu werden, als Fleisch.
    Ob das Verdauen von Fleisch anstrengend ist, hängt vielleicht davon ab, wie lange sie's schon gewohnt sind.
    Fleisch u. Gemüse war bei meiner kein Problem, nur nach Knochen war sie immer ziemlich geschafft. Auch wenn's nur Karkassen o. Hähnchenflügel waren.
    Ich hab bei meiner Hündin auch bemerkt, dass sie nicht mehr so den Druck verspürt, ihr Output also weniger geworden ist, weil sie ja vieles gut verwertet.
    Vielleicht ist das ja bei deinen beiden auch so?
    Und ich glaube schon, dass , wenn du sie ca. 20h fütterst, sie bis morgens 6.30h aushalten.
    Ich füttere ca. 17.30h u. sie hält, wenn's sein muss, bis zum nächsten Mittag aus, kann natürlich in den Garten.
    Gruß
    Claudia mit Binny im Herzen, 24.06.1995 - 02.12.2008

    Kommentar


      #3
      Hi Ines

      Hast Du mal drauf geachtet, was deine Hunde jetzt nach der Umstellung trinken???

      Ich denke, dass ist der Punkt. Durch das frische Futter benötigen die Hunde wesentlich weniger Wasser und pinkeln sich nicht mehr 'nen Wolf!

      Meine haben abends auch oft keine Lust noch 'ne Runde zu gehen. Wenn meine Schwester anruft, sagt sie immer: Und muss der arme Timor Dich noch auf Deinem abendlichen Spaziergang begleiten??

      Ich habe oft wirklich das Gefühl, sie gehen nur mit, weil ICH raus will.
      Gruß Elke mit den Minitüten Pixel, Ni T. & Kyko
      und dem Timor-Bub und Shari-Schneckchen im Herzen
      Mail ->

      Kommentar


        #4
        Hi Elke,
        ich musste gerade tierisch lachen, als ich das vom "armen Timor" gelesen habe. Wenn Frank und ich mit Lucky z.B. im Regen spazieren gehen lästern wir immer, dass Lucky bestimmt denkt "Mist, immer wollen die Beiden raus, auch wenn´s regnet, aber wenn´s unbedingt sein muss tu ich ihnen den Gefallen" und wir denken "Mist, wenn es regnet könnte der Hund auch mal auf seinen Spaziergang verzichten, aber wenn´s unbedingt sein muss tun wir ihm den Gefallen"
        Ist schon lustig mit den Viechern.
        Viele liebe Grüße,
        Angie
        - Manche Leute machen zwanzig Jahre lang die gleichen Fehler und nennen es dann "Erfahrung" -

        Kommentar


          #5
          Hi Angie

          So gehts mir auch oft! Ich denke: Scheiß Wetter und jetzt noch mit den Hunden raus!
          Und die beiden denken wahrscheinlich: Oh Mann, bei dem Scheißwetter will die noch raus und wir müssen wieder mit!rinea
          Gruß Elke mit den Minitüten Pixel, Ni T. & Kyko
          und dem Timor-Bub und Shari-Schneckchen im Herzen
          Mail ->

          Kommentar


            #6
            Hi Elke,
            genau so!!!
            Grüße,
            Angie
            - Manche Leute machen zwanzig Jahre lang die gleichen Fehler und nennen es dann "Erfahrung" -

            Kommentar

            Lädt...
            X