Ankündigung

Einklappen

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) & Cookies

Bitte beachte unsere neue Datenschutzerklärung.
https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

Bitte überprüfe Deine Einstellungen und nimm gegebenenfalls Änderungen bzw. Löschung der Daten, die Du nicht vom System gespeichert haben möchtest. Unter Umständen führt die Löschung von Daten zur eingeschränkten Funtionalität des Forums.

Mit der Nutzung des Forums ab den 25.05.2018 erklärst Du Dich einverstanden mit der Datenschutzerklärung der Webpräsenz https://www.gesundehunde.com unter: https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

COOKIES
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Pürieren von Gemüse - welches Gerät

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von schwedenfan Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich püriere das Gemüse/Obst für meine Hunde bisher mit meiner sehr großen Küchenmaschine. Es nervt absolut das rießige Gerät jeden Tag zweimal raus und rein zu räumen. Deshalb suche ich momentan ein Gerät welches nur für pürieren und evtl. raspeln ausgelegt ist. Es sollte nicht zu sperrig, mit guter Leistung und schön zu reinigen sein. Könnt ihr mir eure Erfahrungen schreiben. Kennt jemand den Magic Maxx?? Wäre super. Vielen Dank.
    Gruß
    Silvia und die Hundemeute
    Hallo

    Also ich habe die Erfahrung gemacht, entweder ein Mixstab, damit kannst du sovieles machen, allerdings raspeln ist schlecht, pürieren super. Einen Standmixer ist auch super. Setzt das Glas auf und bstimmst wiiieee fein du die Nahrung willst.


    LG

    Kommentar


      Ich habe die gläserne Mixmaschine von Schnidl(29,80E). Die zerkleinert 1,5 Liter rohes oder gekochtes Obst, Gemüse und Kräuter superschnell superfein und macht mich und meine Tiere sehr zufrieden. Das einzige was Modell Nr.1 einst himmelte, war zu heißes Füllgut ......
      Ich glaube, Schnidl hat das Teil jedes Jahr einmal im Angebot. Mein Gerät erstand ich über deren Internetshop.
      Grüße aus der Gegend zwischen Plöner See und Ostseestrand von Uta

      Kommentar


        Seit Ende Juni diesen Jahres nutze ich nur noch dieses Gerät:
        WMF 0416280011 Kult pro Power Standmixer (1400 Watt, 1.8 Liter)
        Kostet zwar einmalig um die 150 Euro, hat aber echt Power und von wmf geht in der Regel auch nichts schnell kaputt.
        Ich liebe meinen Standmixer.
        Viele Grüße von Bianca​ mit Lily und Meggie

        Kommentar


          Zitat von Sternenstaub Beitrag anzeigen
          hat aber echt Power und von wmf geht in der Regel auch nichts schnell kaputt.
          Ich drück dir die Daumen, dass er länger hält als die Handmixer vom WMF!
          Da hatten wir jetzt schon den 3. in der Familie, der kein Jahr alt geworden ist.... und auch bei FB hab ich gelesen, dass die Standmixer leider nicht unbedingt langlebiger sind
          LG, Anne mit Buster aka Harry https://www.gesundehunde.com/forum/c...ies/snoopy.gif , Joris Jungspund https://www.gesundehunde.com/forum/c...gassi-pull.gif und Schwiegermutters Lombard https://www.gesundehunde.com/forum/c...ies/juggle.gif

          Kommentar


            Ui, dann hoffe ich mal, dass mein Mixer einige Jahre "leben" wird in meienr Küche.
            Viele Grüße von Bianca​ mit Lily und Meggie

            Kommentar


              Warum nicht mal die gute alte Handarbeit?
              Eine Küchenreibe für die rohen Sachen und für die gekochten einen Stampfer, mit dem zum Beispiel auch Kartoffelpüree macht. Leicht zu reinigen, kostet nichts und der Arbeitsaufwand ist sogar geringer, wenn Du das Reinigen der Maschine mit einrechnest.

              Kommentar


                Zitat von Mercy Beitrag anzeigen
                Warum nicht mal die gute alte Handarbeit?
                Eine Küchenreibe für die rohen Sachen und für die gekochten einen Stampfer, mit dem zum Beispiel auch Kartoffelpüree macht. Leicht zu reinigen, kostet nichts und der Arbeitsaufwand ist sogar geringer, wenn Du das Reinigen der Maschine mit einrechnest.

                Weil es mit einer Reibe nicht klein genug wird
                LG, Anne mit Buster aka Harry https://www.gesundehunde.com/forum/c...ies/snoopy.gif , Joris Jungspund https://www.gesundehunde.com/forum/c...gassi-pull.gif und Schwiegermutters Lombard https://www.gesundehunde.com/forum/c...ies/juggle.gif

                Kommentar


                  Und gerade für Salat etc. finde ich Reibe und Stabmixer doof.
                  Da nehme ich lieber einen normalen Mixer für, mache gleich 2 Liter aufeinmal, portioniere und friere ein
                  Liebe Grüße von
                  Jelka und der kleinen Hexe Emma

                  Kommentar


                    Hab heute fast 4 kg (reicht für ca. einen Monat) Gemüse und etwas Obst, darunter auch Kürbis mit der tollen Küchenmaschine meiner Mutter geschreddert. Das in Handarbeit - da wär ich doof geworden.
                    Vorher hab ich mit der Maschine noch die Milz geschreddert und anschließend nur kurz ausgespült und ab in die Spülmaschine (der Motor natürlich nicht) damit.

                    Kommentar


                      Kann man vorgeschreddertes Gemüse eingefrieren? Gehen da keine Nährstoffe verloren? Das wäre ja richtig super! Aktuell schreddere ich Gemüse immer so für 2 Tage und halte es im Kühlschrank auf....

                      Kommentar


                        Du kannst zerkleinertes Gemüse einfrieren, ja.

                        Hat schon mal jemand von euch den Dichtungsring an der Messereinheit des KitchenAid Standmixers gewechselt? Wie macht ihr das? Von außen drüberziehen oder von innen über das Messer?
                        Liebe Grüße, Sybille mit dem gesegneten fulminanten Blitz Mino; mit Lehrmeisterin Bonnie, Prinz Pablo und Herman hinter dem Regenbogen

                        Kommentar


                          Hi
                          Ich püriere Gemüse mit meinem Handrührer und das klappt ganz wunderbar. Ich habe mir vor einigen Jahren dieses Handrührset von Siemens gekauft und püriere damit nicht nur Gemüse, ich mache mir auch leckere Smoothies, da das Set auch einen praktischen Mixbecher enthält. Ich muss aber sagen, dass ich Gemüse viel lieber ganz esse, denn ich mag es auf meinem Teller Brokkoli, Möhren oder Erbsen zu sehen. Püriert werden bei mir meistens nur Kartoffeln, da ich Kartoffelbrei unheimlich liebe.
                          LG

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X