Ankündigung

Einklappen

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) & Cookies

Bitte beachte unsere neue Datenschutzerklärung.
https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

Bitte überprüfe Deine Einstellungen und nimm gegebenenfalls Änderungen bzw. Löschung der Daten, die Du nicht vom System gespeichert haben möchtest. Unter Umständen führt die Löschung von Daten zur eingeschränkten Funtionalität des Forums.

Mit der Nutzung des Forums ab den 25.05.2018 erklärst Du Dich einverstanden mit der Datenschutzerklärung der Webpräsenz https://www.gesundehunde.com unter: https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

COOKIES
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Was muss wirklich dabei sein ??

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Was muss wirklich dabei sein ??

    habe ja letztens schon mal gefragt wegen der knochenfütterung (barf ohne knochen) hab meinem hund aber am dienstag mal ein brustbeinknochen gegeben und sie hat ihn gut vertragen, weder durchfall noch verstopfung obwohl es ein ordentliches stück war , ca 500 gr, ich muss sagen sie kaut sehr gut und hat das ding richtig zermahlen ;-)

    jetzt aber zu meinen eigendlichen fragen :
    ich hab am montag hier im schlachthof mal eingekauft, stichfleisch, herz, pansen, gurgeln, schlundfleisch und brustbein, war richtig billig, das kg für 55 cent.
    das war erst mal meine grundausstattung, werd mir noch lunge, nieren, leber und kopffleisch besorgen.

    reicht es wenn sie nur brustbeinknochen bekommt ?? oder müsste ich noch andere knochen oder eierschalen zufüttern ?

    herz hab ich so in ca 300 gr portionen eingefroren, dass bekommt sie 2 x die woche, ist das ok ?

    Pansen bekommt sie 3x die woche 500 gr je (ich hab nen ganzen pansen bekommen, 8 kg , war heftig den zu zerlegen)hab aber leider nur gewaschenen bekommen, weil ich grünen vorbestellen muss, ist das auch ok ?

    wie oft kann ich lunge, nieren, leber füttern ? und wieviel davon ? (hund 30 kg)

    wie oft kann ich kehlköpfe und schlundfleisch füttern ?

    kann ich reis und fleisch zusammen füttern ?

    wie wichtig sind milchprodukte ? weil sie leider ausser hüttenkäse nix frisst (morgen probier ich quark mit obst)

    ich bekommen hier leider keine hühnerhälse und kann die auch nicht bestellen und einfrieren weil ich jetzt schon die gefriertruhe der schwiegereltern belagere und die erschlagen mich wenn ich noch mehr bringe. wie wichtig sind also hühnerhälse ?kann ich sie erstzen zb. mit ochsen oder kalbsschwänzen ??



    fragen über fragen, ich hoffe ich nerve euch nicht, aber ich hab angst das ich was falsch mache und hoffe ihr verzeit mir :-)

    grüße tine

    #2
    hab noch was vergessen , wie wichtig ist der fastentag ?

    liebe grüße Tine

    Kommentar


      #3
      Hallo Tine

      Ein 30kg Hund sollte etwa 400g Fleisch/Knochen und 200g Gemüse erhalten.
      Dies sind aber nur ungefähre Richtwerte und man muss selber beobachten, ob der Hund damit klar kommt. Eventuell muss die Portion erhöht oder reduziert werden.
      Herz kann man als Muskelfleisch geben, also wie eine normale Portion. Leber sollte einmal wöchentlich auf dem Plan stehen, da muss es aber keine volle Portion sein, da es evtl. ziemlich weichen Stuhl (sehr dunkel) geben kann. Man kann auch zwei kleinere Portionen auf die Woche verteilen.
      Bis auf Kehlkopf und Lunge kannst Du alles in den Wochenplan einbauen, wobei ich Niere auch nur einmal die Woche geben würde. Leber, Niere und Lunge gehören zu den Innereien.

      Lunge hat kaum Nährwert und ist als Diät gut geeignet. Sie macht satt, aber nicht dick. Diese kannst Du evtl. kochen und kleingeschnitten als Leckerli verwenden. Sollte gut getrocknet sein und luftig, am besten in einem Leinenbeutel aufbewart werden. Hält sich aber max. 2 Wochen. Du kannst ja einen Teil einfrieren und dann immer mal etwas als Leckerlis vorbereiten. Du musst sie also nicht unbedingt holen.

      Gewaschener Pansen ist alle Mal besser, als weißer gekochter. Ich bekomme hier garnichts anderes.

      Kehlköpfe kannst du auch zum Knabbern geben, ist jetzt keine normale Mahlzeit., Schlundfleisch dagegen wieder als normale Portion.

      Wenn sie mit den Brustbeinknochen klar kommt, kannst Du die ruhig weiterfüttern.

      Bei Milchprodukten musst Du auch austetsten was sie mag. Bei uns gibt es Hüttenkäse, Joghurt und Buttermilch, dazu gebe ich dann immer Obst. Ist aber egal, ob Obst oder Gemüse.

      Hühnerhälse sind nicht wichtig, werden aber gerne als Anfängerknochen genommen, da sie recht weich sind.

      Wenn Du ca. dreimal die Woche so einen Knochen gibst, reicht das für die Kalziumversorgung und es braucht keine Eierschalen mehr.

      Beim Fastentag scheiden sich die Geister. Die einen können ihren Hund nicht "hungern" sehen, andere Hunde wiederum vertragen so einen Tag nicht und spuken dann Galle.
      Da musst Du dann selber entscheiden, wie Du es handhaben willst. Vorallem Dein Hund, falls er es nicht verträgt.

      Wie jetzt Reis gefüttert wird, aknn ich Dir nicht sagen, da meine fast ausschließlcih getreidefrei ernährt werden.

      Was mir noch fehlt, ist eigentlich eine zweite Fleischsorte. Nur Rind ist auf die Dauer etwas einseitig. Bis Du wieder Luft in der TK hast, kannst Du ja mal schauen, ob Du nicht doch noch eine Hühnerquelle auftust. Hast Du mal in die Fleischbeschaffungsliste geschaut? Ist auf der Startseite unter "Links" zu finden.

      Wie sieht es denn mit Gemüse aus?
      Gruß Elke mit den Minitüten Pixel, Ni T. & Kyko
      und dem Timor-Bub und Shari-Schneckchen im Herzen
      Mail ->

      Kommentar


        #4
        erst mal danke für deine hilfe !

        von herz hat sie früher als sie neben dem fertigfutter mal was bekommen hat immer durchfall bekommen, aber da hab ich ihr mehr gegeben und ich denke mit den 300 gr ist das ok, da sie gestern keinen durchfall hatte. ich kann ja noch was anderes dazu füttern.

        die lunge kann ich mir dann sparen, sie soll schließlich zu und nicht abnehmen.

        kann ich ihr auch geflügelinnereien füttern ? zb hähnchenmägen, herzen, leber ?

        wegen einer zweiten fleischsorte muss ich mal schauen, lamm tät ich bekommen, aber das frisst sie absolut nicht...


        mit dem rind ist es halt praktisch weil ich richtig billig hier im ort bekomme.

        gemüse mach ich immer jeden tag oder jeden zweiten tag frisch eben weil ich keinen platz mehr zum einfrieren hab, hab jetzt halt mal mit möhren, zuchini, gurken, salat angefangen und probiere was sie so frisst und was aldi so hergibt :-))


        grüße tine

        Kommentar


          #5
          Hallo Tine

          Natürlich kannst Du auch Innereien vom Geflügel füttern. Hier gibt es auch immer mal Hühner- oder Putenherzen, -leber und -mägen.

          Wie seiht es denn mit einem türkischen Supermarkt oder -metzger bei euch aus? Dort bekommt man recht günstig Hühnerflügel und -beine. Die haben immer mal so 10kg Kartons, da kosten die Flügel dann ca. 15 Euro und die Schenkel gibts dann schon für 9 Euro. Diese Sachen sind aber TK. An der Frischfleischtheke ist es dann etwas teurer.
          Gruß Elke mit den Minitüten Pixel, Ni T. & Kyko
          und dem Timor-Bub und Shari-Schneckchen im Herzen
          Mail ->

          Kommentar


            #6
            wollte mich registrieren aber irgendwie muss man da empfohlen werden ??


            leider gibts hier keine türk. supermärkte oder ähnliches, aber ich werd mal meinen tierarzt wegen geflügel fragen, der weiss bestimmt was.
            der arbeite nähmlich auch hier im schlachthof.

            grüße tine

            Kommentar


              #7
              hallo tine!

              von wo kommst du denn? denn die sachen sind ja wirklich suuper günstig....
              habe uach ein problem mit dem anmelden....habe meinem benutzernamen und kennwort kann mich aber nicht einloggen- habe mir sogar noch mal ein neues kennwort zuschicken lassen......funkts imnner noch nicht :o(
              lieben gruß
              maike

              Kommentar


                #8
                hat ja doch gefunzt *freu*

                Kommentar


                  #9
                  Original geschrieben von maike
                  hallo tine!

                  von wo kommst du denn? denn die sachen sind ja wirklich suuper günstig....
                  habe uach ein problem mit dem anmelden....habe meinem benutzernamen und kennwort kann mich aber nicht einloggen- habe mir sogar noch mal ein neues kennwort zuschicken lassen......funkts imnner noch nicht :o(
                  lieben gruß
                  maike
                  komme aus dem tiefsten allgäu, wo es leider keiner
                  hühner gibt :-)), kann dir aber nicht sagen ob es immer so billig ist oder ob ich es nur so billig bekomme weil mein tierarzt da arbeitet und ich ihn halt gut kenne.

                  ich wollte mich registrieren, aber irgendwie geht das nicht..

                  grüße tine

                  Kommentar


                    #10
                    schaaaade :o(
                    aber evtl hilft dir dieser beitrag weiter den ich gefunden habe...
                    (leider nicht im gastbereich-drum kopire ich ihn hier hin...):

                    Gute Nachrichten!!

                    Ich habe mit dem Inhaber telefoniert. Er verschickt auch Frischfleisch.
                    Hier die Versandkosten:

                    Bis 3 Kg - 4,23 Euro
                    Bis 5 Kg - 4,87 Euro
                    Bis 10 Kg - 5,22 Euro
                    Bis 15 Kg - 6,38 Euro
                    Bis 31 Kg - 6,90 Euro

                    Und da ich so lieb bin, hier noch die Preise:

                    Rind:

                    Stichfleisch 1,00 €
                    Rinderknochen 1,30 €
                    Rindernieren 1,00 €
                    Rinderherzen 1,30 €
                    Grüner Pansen 1,30 €
                    Kehlköpfe 1,30 €
                    Luftröhre 1,30 €
                    Schlund 1,00 €
                    Magerfleisch 2, 00€
                    Rinderschwänze 1,30 €
                    Rinderkronenfleisch 1,30


                    Pute:

                    Karkassen 0,80 €
                    Hälse 0,90 €
                    Mägen 1,80 €
                    Herzen 1,80 €


                    Schwein:

                    Stichfleisch 1,00 €
                    Schw. mit Knochen 1,00 €
                    Herzabschnitte 1,00 €
                    Brustspitzen/Rippe 0,90 €
                    Schlundfleisch 0,80 €
                    Leber 0,80 €
                    Frische Ohren 1,40 €
                    Magerfleisch 2,00 €
                    Ganze Herzen 1,30 €
                    Nieren 0,80 €
                    Kronenfleisch 1,00 €


                    Tiefkühlware in 1Kg Flachbeutel:

                    Hackfleischmix Rind/Pute 1,00 €
                    Putenhack 1,00 €
                    Rinderpansenhack Grün 1,65 €
                    Rinderherzhack 1,65 €
                    Rindfleischhack 1,30 €
                    Magerfleischhack Rind 2,50

                    Magerfleish grob geschnitten 2Kg 4,60 €
                    Rinderherz grob geschnitten 2kg 3,50 €


                    Na dann viel Spaß beim Bestellen.

                    Achso bestellen könnt ihr unter 03643/825120 oder per Fax 03643/825120.

                    Am besten ihr sagt, das ihr es von mir wisst (Marita Kretschmer). Achja der Kontakt lief über meinen LG (Wolfgang Kühnel). Sagt ihm wol eher was, da die Mails über seinen Namen laufen. "

                    evtl hilft die das ja... im internet unter:
                    http://www.heimtierbedarf-nohra.de/
                    liebe grüße
                    maike

                    Kommentar


                      #11
                      @ maike

                      uiii, jetzt weiss ich erst wie billig ich einkaufe.....

                      aber was ist rinderkronenfleisch ?? muss wohl als wir die anatomie des rindes in der schule hatten gefehlt haben *ggg*


                      ach so, noch was zum schwein, ich dachte man soll kein schweinefleisch verfüttern ???


                      grüße Tine

                      Kommentar


                        #12
                        dat war schon recht günstig!!!
                        manche zahlen noch mehr ;o)
                        gute frage mít dem schweinefleisch....ich füttere es nicht....aber ich bin ja auch noch ein frischling....
                        fütterst du zusätze??? meiner kriegt nur öl und kräuter....
                        finde es auch irgendwie seltsam das empfohlen wir kein getreide (nudeln , reis usw.) zu füttern...
                        lieben gruß
                        maike

                        Kommentar


                          #13
                          bin mich auch erst noch am rantasten, seit montag, morgen besorg ich mir noch versch. kräuter und öle, und lebertran wenn ich welchen bekomme....
                          getreide lass ich auch mal noch weg, aber mal sehen, ich bin noch am ausprobieren was sie überhaupt frisst.

                          also an schwein trau ich mich nicht so recht ran!

                          tine

                          Kommentar


                            #14
                            Hallo ihr Zwei

                            Ich muss eure Europhie etwas dämpfen!!

                            Nohra hat einen neuen Shop!!

                            Hier der Link: Nohra

                            Leider hatten sie mit Trans-o-flex, der Lieferfirma Probleme, daher sind die Portokosten gestiegen. Es wird auch nur noch gefrostetes Fleisch in Styroporkisten verschickt. Die Gebühr für eine Kiste kostet nochmal 6,50. Diese muss man dann zurückschicken (auf eigene Kosten) und bekommt die Gebühr gutgeschrieben.
                            Gruß Elke mit den Minitüten Pixel, Ni T. & Kyko
                            und dem Timor-Bub und Shari-Schneckchen im Herzen
                            Mail ->

                            Kommentar


                              #15
                              Original geschrieben von dobifari
                              bin mich auch erst noch am rantasten, seit montag, morgen besorg ich mir noch versch. kräuter und öle, und lebertran wenn ich welchen bekomme....
                              getreide lass ich auch mal noch weg, aber mal sehen, ich bin noch am ausprobieren was sie überhaupt frisst.

                              also an schwein trau ich mich nicht so recht ran!

                              tine
                              Hallo Tine

                              Wenn Du einmal die Woche Leber gibst, brauchst Du keinen Lebertran!! Damit muss man eh' etwas vorsichtig sein und darf nicht zu hoch dosieren, da der Hund sonst zuviel Vit. E bekommt!
                              Gruß Elke mit den Minitüten Pixel, Ni T. & Kyko
                              und dem Timor-Bub und Shari-Schneckchen im Herzen
                              Mail ->

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X