Ankündigung

Einklappen

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) & Cookies

Bitte beachte unsere neue Datenschutzerklärung.
https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

Bitte überprüfe Deine Einstellungen und nimm gegebenenfalls Änderungen bzw. Löschung der Daten, die Du nicht vom System gespeichert haben möchtest. Unter Umständen führt die Löschung von Daten zur eingeschränkten Funtionalität des Forums.

Mit der Nutzung des Forums ab den 25.05.2018 erklärst Du Dich einverstanden mit der Datenschutzerklärung der Webpräsenz https://www.gesundehunde.com unter: https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

COOKIES
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Eierschale

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Eierschale

    Hallo alle zusammen,

    ich habe mal eine Frage und zwar bezgl. der Eierschalen!!! Wie säubert ihr die???? Also ich wasch die Schalen unter fließendem Wasser aus und entferne die Haut darin, ABER ich krieg diese vermaledeite Haut nicht kompl. raus. Gibt es da einen Trick bzw. warum muß die Haut da überhaupt rausgemacht werden?????

    Es grüßen

    Petra mit Smokey, Shari und Vincent

    #2
    ...öh??? - ich wasch die Schale kurz und zerkleinere sie MIT Haut... ist das falsch???

    LG
    Uli, Rusty+Smilla

    Kommentar


      #3
      Hallo Petra und Uli,

      Ihr braucht das Häutchen nicht zu entfernen. Die Schale sollte nur (mit Haut) trocken sein, sonst könnte sie leicht vergammeln.

      Kommentar


        #4
        Hallo Cordula,

        jetzt habe ich noch mehr ???

        Ich verarbeite total frische Eierschalen und gebe sie sofort ins Futter. Dann muß die Schale doch nicht trocken sein, da es eh sofort gefressen wird (?)

        LG
        Uli, Rusty+Smilla

        Kommentar


          #5
          Hi Uli,

          wenn Du die gemahlenen Eierschalen sofort verwertest, ist da o.k.
          Nur wenn Du welche auf Vorrat machst, dann kann das nicht ganz getrocknete Häutchen gammeln. Normalerweise reicht nach dem ausspülen, wenn man die Schalen 1-2 Tage an der Luft trocknen läßt und dann mahlt.

          Kommentar


            #6
            Hallo Cordula,

            Original geschrieben von Cordula
            Normalerweise reicht nach dem ausspülen....
            AUSSPÜLEN ??

            Ich schlage die Dinger auf und anschließend lege ich die Eierschalen in ein offenes Tupperdöschen - unausgespült und mit Häutchen und allem drum und dran....
            Babsi mit Wendy
            ~ in loving Memory Ferdinand 21.09.2003 - 03.03.2015 ~ Jana 02.03.2001 - 19.06.2014 ~ Cimberly 14.07.2006 - 11.12.2013 ~ Bruno 14.01.1997 - 17.04.2009 ~

            Kommentar


              #7
              Ich bekomme den größten Teil der Eierschalen von einer Kollegin. Die fummelt die Häutchen auch immer raus, auch bei gekochten Schalen.

              Ich brauch die dann nur noch zu mahlen!
              Gruß Elke mit den Minitüten Pixel, Ni T. & Kyko
              und dem Timor-Bub und Shari-Schneckchen im Herzen
              Mail ->

              Kommentar


                #8
                Hallo,
                habe gerade eben dieses Forum empfohlen bekommen und schon Lust bekommen mitzuschreibseln.
                Also am Wochenende gibt es bei uns immer Frühstücksei und Celli bekommt auch eines (weichgekocht mit Schale).
                Sie pellt quasi selbst :-) , erst wird das Eigelb herausgezutschelt und dann der Rest gefuttert , die Eierschalen knirschen dabei wie Kartoffelchips.
                Wir füttern ansonsten TroFu, also ist sie aus das zusätzliche Kalzium nicht angewiesen aber da die Schalen beim kauen nicht so fein zemahlen werden wie bei Euren Mörser oder Kaffeemühlenaktionen, nimmt ihr Körper eh nur einen Bruchteil auf.

                So, nun gehe ich mich erstmal bei Euch registrieren.....

                LG

                Rossi & Celli

                Kommentar


                  #9
                  Eierschalen

                  Habe auch gleich eine Frage zu diesem Thema: Wie trocknet ihr die Schalen? Und wenn man diese zermahlt, wie lange sind die haltbar?

                  Liebe Grüsse von Sarah und dem schon bald "gebarften" Pino
                  Liebe Grüsse
                  Sarah

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo Sarah

                    Ich trockne die Schale ganz einfach an der Luft. Es gibt auch einige, die sie im Ofen trocknen, ist aber nicht so einfach, die richtige Temperatur und Zeit zu finden, wird sonst schnell schwarz.

                    Die gemahlene Schale bewahre ich in einer luftdicht verschlossenen Dose auf. Ich dneke 6 Monate dürfte die schon aushalten. Sollte natürlich wirklich "furztrocken" sein!
                    Gruß Elke mit den Minitüten Pixel, Ni T. & Kyko
                    und dem Timor-Bub und Shari-Schneckchen im Herzen
                    Mail ->

                    Kommentar


                      #11
                      Ok, danke für die Antwort

                      Werde mich jetzt ans Eierschalen-sammeln machen...
                      Liebe Grüsse
                      Sarah

                      Kommentar


                        #12
                        Hallo,
                        noch ein Tip zur Trocknung der Eierschalen: ich lege die frischen Eierschalen immer auf einen Teller und ab in die Microwelle. Da werden sie ganz schnell trocken.
                        Grüße
                        Renate
                        liebe Grüße
                        Renate mit Bonny, Chili und Aileen im Herzen

                        Kommentar


                          #13
                          ab in die Sonne

                          oder einfach offen in der Küche stehenlassen, bis sie "mörsertrocken" sind.

                          Und wenn wir ordentlich sind, puhlt jeder aus seinem Frühstücksei Sonntags sein Häutchen raus und sie werden sofort gemörsert.

                          Ghrüßchen
                          Hanna
                          P.S. und Freunde sammeln fleißig mit
                          GHrüßchen
                          Hanna

                          Du warst als Hund der beste Mensch,
                          den man zum Freund haben konnte.

                          Kommentar


                            #14
                            Ich lasse die Eierschalen einfach auf einem Teller stehen und trocknen. Bei Bedarf "kralle" ich mir ein paar "Schälchen" und ab in den Caipirinha-Mörser. Zerkleinern, fertig! Nix extra trocknen.
                            Grüßle
                            Gast

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X