Ankündigung

Einklappen

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) & Cookies

Bitte beachte unsere neue Datenschutzerklärung.
https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

Bitte überprüfe Deine Einstellungen und nimm gegebenenfalls Änderungen bzw. Löschung der Daten, die Du nicht vom System gespeichert haben möchtest. Unter Umständen führt die Löschung von Daten zur eingeschränkten Funtionalität des Forums.

Mit der Nutzung des Forums ab den 25.05.2018 erklärst Du Dich einverstanden mit der Datenschutzerklärung der Webpräsenz https://www.gesundehunde.com unter: https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

COOKIES
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Juckreiz und rote Haut

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Juckreiz und rote Haut

    Hallo ihr Lieben , bin ja immer noch nicht im Mitgliederbereich das klappt einfach nicht mehr ...komme da nicht mehr rein auch noch jetzt wo ich endgültig barfen möchte es ist zu heulen..........
    habe mal wieder eine Frage mein Don hat seit einigen Tagen einen starken Juckreiz am Rücken ( mehr zm Hinterteil hin, also Richtung Schwanzansatz )er knabberte ziemlich heftig und hat schon ein kleines Exem dort und auch weniger Fell auch kratzte er sich häufig hinter den Ohren , habe heute schon Schuppen mit Fell zum TA gebracht er meinte keine Milben zu erkennen. Ich füttere seit letzten August Matzinger Flocken mit Dose oder Frischfleisch , seit ca. 2 Wochen habe ich die Flocken ganz weggelassen und ihm nur noch Gemüse ( roh ) und Fleisch ( Kopffleisch und Pansen roh ) gegeben ...außerdem sehr guter Stuhl ( keinen Durchfall feste Haufen ) eigentlich gute Verträglichkeit und er frisst es super gerne , hatte aber das Gefühl das er seit dem diesen starken Juckreiz hatte ist das vielleicht ein Entgiftungsvorgang im Körper ? Ausserdem hat er Frontlein im Nacken , also sind ja Flöhe ausgeschlossen oder ? Was meint ihr könnte es sein ?
    Werde in den nächsten Tagen natürlich mit meinem Schatz noch mal den TA aufsuchen um genauer abzuklären .
    PS muss noch sagen das er in den letzten 2 Jahren auf Pollen mit niesen und roten Augen reagiert hat , das war dieses Jahr nicht so , dafür aber der Juckreiz an der Haut, auch knabbert er manchmal an seinen Beinen und wird richtig kribbelig habe ich das Gefühl er läuft auch sehr viel in den Wiesen umher und sucht dort seinen Ball ( also er spielt viel in den Wiesen auch war er auf gedüngten aus versehen )

    liebe Grüße Claudia und Langnasen Don , Sam und klein Teddy
    ( war immer als mariser unter Euch heuuuulllll....)

    #2
    Re: Juckreiz und rote Haut

    Original geschrieben von Unregistered
    Hallo ihr Lieben , bin ja immer noch nicht im Mitgliederbereich das klappt einfach nicht mehr ...
    Hallo,
    was bekommst Du denn für´ne Meldung?
    „Alles nun, was ihr wollt, daß euch die Leute tun sollen, das tut ihr ihnen auch." (Matthäus 7,12) . . . . . . . . . sigpic[/URL]

    Kommentar


      #3
      Hi Claudia

      Ich hab Dir schon bei "collie.de" geantwortet!!

      Allerdings finde ich nur Kopffleisch und Pansen etwas einseitig.

      Stell doch mal deinen genauen Futterplan hier rein.
      Gruß Elke mit den Minitüten Pixel, Ni T. & Kyko
      und dem Timor-Bub und Shari-Schneckchen im Herzen
      Mail ->

      Kommentar


        #4
        Re: Juckreiz und rote Haut

        Hallo Claudia,

        Original geschrieben von Unregistered
        Ausserdem hat er Frontlein im Nacken , also sind ja Flöhe ausgeschlossen oder ? Was meint ihr könnte es sein ?
        Hat er das Fronline auch - wie in der Packungsbeilage vorgesehen - auf den Schwanzansatz bekommen??

        Entweder er zeigt eine allergische Reaktion auf das Frontline oder er leidet unter Grasmilben......

        Würde ich tippen.
        Babsi mit Wendy
        ~ in loving Memory Ferdinand 21.09.2003 - 03.03.2015 ~ Jana 02.03.2001 - 19.06.2014 ~ Cimberly 14.07.2006 - 11.12.2013 ~ Bruno 14.01.1997 - 17.04.2009 ~

        Kommentar


          #5
          Re: Juckreiz und rote Haut

          Original geschrieben von Unregistered
          liebe Grüße Claudia und Langnasen Don , Sam und klein Teddy
          ( war immer als mariser unter Euch heuuuulllll....)
          Du warst als MARISA angemeldet und so stehst Du auch in der Benutzerliste. Liegt da der Fehler? Hast Du MARISER eingegeben?
          LG Marianna mit Rocky *28.06.2003 und Maylin *03.11.2013
          und Aysha +28.11.2017, Sheila +08.01.2009 und Jenny +19.03.1996 mit einem festen Platz im Herzen

          Kommentar


            #6
            Allergie



            Hallo !

            Mein Hund Linus hatte auch die ganze Kuppe rot und kein Fell mehr. Er hat eine Allergie gegen Futter- und Hausstaubmilben. Als ich ihn auf Barf umgestellt habe, wurde seine Haut besser. Mit Rosmarin-Tinktur (kochendes Wasser, und einen Teelöffel Rosmarin, erhältlich in guten Apotheken, über nacht stehen lassen) habe ich die offenen Stellen und Rötungen weg bekommen. Es ist wichtig, dass dein Schatz sich nicht kratzt. Linus hat ein altes T-shirt von mir getragen, damit er sich nicht lecken und nicht mehr so feste kratzen konnte. Vielleicht lässt du die Milben einfach mal testen. Mein TA meinte, linus könnte auch wohl gegen Flohspeichel allergisch sein, da sich diese Allergie auch sozusagen "von hinten" ausbreitet. Viel Glück im Kampf!

            Alles liebe

            Anja

            Kommentar

            Lädt...
            X