Ankündigung

Einklappen

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) & Cookies

Bitte beachte unsere neue Datenschutzerklärung.
https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

Bitte überprüfe Deine Einstellungen und nimm gegebenenfalls Änderungen bzw. Löschung der Daten, die Du nicht vom System gespeichert haben möchtest. Unter Umständen führt die Löschung von Daten zur eingeschränkten Funtionalität des Forums.

Mit der Nutzung des Forums ab den 25.05.2018 erklärst Du Dich einverstanden mit der Datenschutzerklärung der Webpräsenz https://www.gesundehunde.com unter: https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

COOKIES
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Flocken kochen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Flocken kochen?

    Noch eine Frage. Die Flocken, also Haferflocken etc. kocht ihr die? Ich mache meiner Kleinen oft einen Haferschleim, mit geriebenem Apfel, Hüttenkäse oder Quark und sie frisst das ganz gern. Aber muss man die Flocken kochen?
    Liebe Grüße,
    Stefanie

    #2
    Du musst die Haferflocken nicht unbedingt kochen, es reicht auch wenn Du sie über Nacht oder ein paar Stunden in Wasser einweichst.
    Dann sind sie auch aufgeschlüsselt und für die Hunde zu verwerten.
    Oder Du kaufst Dir Hundeflocken, z.B. von der Firma Grau, die kannst Du einfach so verwenden.
    Liebe Grüße, Christine mit Lina und Seelenhund Emma :

    Kommentar


      #3
      Hallo,

      wenn ich Reis- oder Haferflocken verwende, übergieße ich sie einfach mit kochendem Wasser und lasse sie kurz quellen. Dann mische ich den Rest der Futterbestandteile unter.

      LG
      Christl
      Bahari, für immer im Herzen

      Kommentar

      Lädt...
      X