Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Roher, tiefgekühlter Fisch

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Roher, tiefgekühlter Fisch

    Hallo,

    füttert ihr rohen, tiefgekühlten Fisch und wenn ja, welche Art?
    Ich habe einen Dalmatiner und füttere seit März 2002 ausschließlich roh, außer den Leckerlies *grins*, aber an Fisch habe ich mich irgendwie noch nicht hingetraut. Im Moment bekommt er nur Pferdefleisch und Gemüse bzw. Obst.

    Grüßle
    Eva

    #2
    grüß dich erst mal!
    ich geb meinen auch ab und zu dieses tiefgekühlte seelachsfilet, ist ziemlich billig und die wuffis fliegen drauf. kannst es auch mal mit fischköpfen versuchen!
    mella und die schnauzer vom augustinen-kloster
    Mit vielen Grüßen
    Melli
    Zwergschnauzer "of Summerville Gardens" - einmal Schnauzer, immer Schnauzer

    Kommentar


      #3
      hallo eva,

      meine dalmis bekommen auch fisch. meistens den, der bei uns in der tüte bleibt, weil es für eine menschenportion nicht mehr reicht. habe schon seelachs, rotbarsch und lachs (den hatte meine mutter in der truhe vergessen und er lag schon ewig eingefroren -keiner wollte ihn mehr-) verfüttert. die beiden fliegen drauf. naja, die fleigen eigentlich auf alles was essbar ist *g*
      außer dem pferdefleisch würde ich noch rindfleisch, lamm, und geflügel füttern, damit immer schön abwechslung herrscht. auch grünen pansen, blättermagen, herz und leber (innerein nicht zu oft) kannst du füttern.

      lg
      mone und fam. punkt

      Kommentar


        #4
        Hallo Eva,

        also meine 2 (Hund und Katze) kriegen alles an Fisch, was grad erschwinglich ist ... also durchaus auch mal "Meeresfrüchte" die kurz vor dem Verfalldatum im Sonderangebot sind.

        Meistens aber Seelachs oder Lachsforelle im ganzen (bei Kaufland für EUR 3,99/kg), Forelle auch im ganzen, was bei unseren Anglerfreunden so abfällt ... und alles was bei uns vom "Eismann-Fischfilet" überbleibt.

        Probleme mit Gräten ... Fehlanzeige ... noch nicht mal die Katze

        Guten Appetit wünschen
        Christiane & Kira
        Liebe Grüsse
        Christiane mit Goldi & der Katzengang ... und Seelenhund Kira (19.06.2000 - 29.02.2012) für immer im Herzen

        Kommentar


          #5
          Und eure Hunde fressen den Fisch roh?????
          Meiner bekommt ihn gekocht da frißt er ihn auch ,wenn ich ihm den Fisch roh gebe hat er nichts besseres zu tun als sich damit zu parfümieren. Es sei ich stecke ihn richtig weit ins Maul.

          Dani

          Kommentar


            #6
            Also, ich kann dich beruhigen - es fressen nicht alle Hunde Fisch

            Mein Dicker frisst abolut alles und wenn es Gemüsepampe ist. Hauptsache Essen!

            Aber meine Galgohündig fand es unter aller Kanone, als es Fisch gab!!! Und dann noch roh! Gekocht war das Zeug auch nicht akzeptabel.

            Dafür hat sie meinen Oktopussalat (so mit Beinchen und Saugnäpfen) in einer unbeobachteten Minute verspeist - hat gemundet... konnte jedenfalls nichts Gegenteiliges feststellen.

            Meine Katze lässt absolut alles für Weißbrot und Tzatziki stehen - man sieht, auch Tiere verfügen über individuellen Geschmack.

            Liebe Grüße
            Sabina
            Du magst das Talent für große Dinge haben, aber das Leben besteht aus den kleinen.
            Deng Ming-Dao
            taoistischer Philosoph

            Kommentar


              #7
              Hallo

              Ich füttere auch frischen Fisch.
              Das erste Mal hat sie ihn vertragen beim 2. Mal wieder rausgebracht . War wahrscheinlich zuviel. Ich werde ihn auf jeden Fall weiter füttern. Da er ja sehr gesund ist.

              Ich füttere z.Bsp. Sardinen und Heringe. Die sind vom Preis her okay so ca. 2-3 Euro/kg . Ich füttere da einen Tag die Woche nur Fisch u. meine Hündin frißt ihn sehr gerne.

              Kommentar

              Lädt...
              X