Ankündigung

Einklappen

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) & Cookies

Bitte beachte unsere neue Datenschutzerklärung.
https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

Bitte überprüfe Deine Einstellungen und nimm gegebenenfalls Änderungen bzw. Löschung der Daten, die Du nicht vom System gespeichert haben möchtest. Unter Umständen führt die Löschung von Daten zur eingeschränkten Funtionalität des Forums.

Mit der Nutzung des Forums ab den 25.05.2018 erklärst Du Dich einverstanden mit der Datenschutzerklärung der Webpräsenz https://www.gesundehunde.com unter: https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

COOKIES
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Mein Hund ist soo dünn!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Mein Hund ist soo dünn!

    Hi, meine Kleine ist so dünn, dass es mir fast peinlich ist. Sie ist eine 13 Monate alte Border-Collie Hündin und isst wie ein Spatz. Ab dem 8. Monat hat sie irgendwie aufgehört zuzunehmen. Sie wiegt 14 Kilo und das wars. Ihre Rippen kann ich gut zählen. Sie ist gesund, fit, fröhlich aber ich mach mir trotzdem Gedanken. Jeder, der den Hund anfasst, sagt, sie sei so dünn und wenn sie aus dem Wasser kommt, sieht sie aus, wie ein abgemagertes Gerippe. Aber sie frisst einfach nicht viel! Ich kann ihr die tollsten Sachen hinstellen, sie frisst oft nur die Hälfte. Mit Ausnahme von Frischfleisch, da kann sie nie genug davon bekommen. Aber ich kann ihr ja nicht immer nur Fleisch geben. Ein bisschen Gemüse muss ja auch sein, oder?

    #2
    Hallo!

    Sag mal, warst Du denn schon bei Deinem Tierarzt? Könnte ja auch sein, dass Dein Hund krank ist?? Das würde ich zur Sicherheit mal checken...
    LG, Nicole

    Kommentar


      #3
      Eventuell mal testen lassen ob ein Befall mit Würmern möglich wäre... falls keine gesundheitlichen Probleme vorliegen hilft nur fettiger füttern, fettigeres Fleisch, größere Portionen, schmalz, butter, sahne, gutes öl.. Gemüse schmackhaft machen mit quark usw.

      Auf jedenfall den TA fragen und abchecken lassen ob sie gesundheitlich in Ordnung ist, erst dann anders füttern.

      LG
      Night
      Wtb everday please

      Kommentar


        #4
        Kann den anderen nur zustimmen! Wenn Du diesbezüglich noch nicht beim TA warst, würde ich das schleunigst nachholen. Lass ein großes Blutbild machen und lass bei der Gelegenheit auch die Schilddrüsenwerte checken (wird nämlich nicht automatisch mit gemacht).
        Alles Gute für euch!
        Suzanne

        Kommentar


          #5
          Hi, ja, ich war bei meiner Tierärztin, wir haben sie damals auf Würmer untersuchen lassen, war aber nichts. Die Tierärztin meinte, Hund ist zwar dünn, hat aber super Fell, alles glänzt und sie ist munter. Auf die Idee, eine Blutuntersuchung machen zu lassen und Schilddrüse zu checken, bin ich nicht gekommen. Werde ich nächste Woche nachholen! Danke für die Tips.
          Stefanie

          Kommentar


            #6
            Hi Stefanie,

            dann gib ihr doch Fleisch, sie weiss eben was gut ist
            Misch Gänseschmalz drunter und wie sieht es mit Nudeln aus?
            Als mein Hobi durch eine Magen-Darminfektion stark abgenommen hat, habe ich ihn auch wieder richrig hochgefuttert, fast das Doppelte an Fleisch, gekochte Kartoffeln, Nudeln.
            Oder mal Butter ans Fressen oder ein bissel Sahne, eben alles so Dickmacher

            Kommentar


              #7
              Hallo Stefanie,

              ich würde vor der Blutuntersuchung erst mal die Futtermenge und Zusammensetzung (genug Fett?) überprüfen.

              Wenn du hier angibst, wieviel du ungefähr fütterst, bekommst du Vergleichswerte von anderen. Es wäre nicht das erste mal, dass jemand dann merkte, dass andere Hunde in vergleichbarer Größe viel mehr bekommen.

              Dafür sind wir ja da

              Man fängt immer unten an bei der Ursachenforschung. Eine Blutuntersuchung ist erst nötig, wenn der Hund trotz großer Futtermenge mager bleibt.
              Herzliche Grüße
              Susanne mit Diego, Mowgli, Angel und Waldemar

              Kommentar


                #8
                Hi, Lucca kriegt einfach mehr Fleisch! Sie frisst es mit Begeisterung und hat schon ein halbes Kilo zugenommen!!! Gemüse, Haferflocken etc. frisst sie einfach widerwillig. Muss ich akzeptieren, und versuche sie ab und zu auszutricksen. Aber ihre Vorliebe ist wirklich Frischfleisch! Gebe ihr auch fettes Fleisch! Ich hab ihr einfach zu wenig gegeben! ...schlechtes Gewissen...mmm... aber jetzt wird alles besser! Danke und liebe Grüße,
                Stefanie

                Kommentar


                  #9
                  Hallo Stefanie,

                  na prima!
                  Übrigens, Pansen ist auch fettreich, auch gut zum zunehmen.
                  Herzliche Grüße
                  Susanne mit Diego, Mowgli, Angel und Waldemar

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X