Ankündigung

Einklappen

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) & Cookies

Bitte beachte unsere neue Datenschutzerklärung.
https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

Bitte überprüfe Deine Einstellungen und nimm gegebenenfalls Änderungen bzw. Löschung der Daten, die Du nicht vom System gespeichert haben möchtest. Unter Umständen führt die Löschung von Daten zur eingeschränkten Funtionalität des Forums.

Mit der Nutzung des Forums ab den 25.05.2018 erklärst Du Dich einverstanden mit der Datenschutzerklärung der Webpräsenz https://www.gesundehunde.com unter: https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

COOKIES
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Tryptophan/Ernährung ängstlicher Hunde

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ich werde sie vorsichtshalber kochen, noch sind es ja nur theoretische Überlegungen. Ich hätte sonst keine ruhige Minute mehr, wenn einer meiner Hunde auch nur das kleinste Anzeichen von Unwohlsein zeigen würde.

    Wenn ich allerdings auf dem Land wohnen und die Bauern und ihre Tiere kennen würde...
    viele Grüße
    Silvia

    Kommentar


      Zitat von Lusen Beitrag anzeigen
      Probier es einfach aus.

      Es gibt zur Zeit Schwein aus der Dose, aber das kann man ja mal ändern. Frisch, aber gekocht.
      Nur Schwarte, ich weiß nicht? Kommt auch drauf an wie viel Fett der Hund verträgt.
      Natürlich nicht nur.
      Das habe ich hier schon gelernt: minderwertige Proteinquelle.

      Aber ich werde mit Schwarte anfangen, bis meine Fleisch-, Pansen- und Innereien-Vorräte aufgebraucht sind.
      viele Grüße
      Silvia

      Kommentar


        Ich würde es eh nicht als volle Mahlzeit füttern.
        Also koche ich die Schwarte von heute mal und gebe etwas zum normalen Futter dazu.
        Liebe Grüße
        Marlene

        Das Leben ist schön, obwohl alles
        dagegen spricht

        Kommentar


          Wie sieht das eigentlich mit Tryptophan bei TroFu-Hunden aus?
          Mit so einer Schlaftablette ist das ja gar nicht mein Thema, aber für den Hund meiner Schwester könnte das ein Thema sein..... aber er bekommt TroFu.
          LG, Anne mit Buster aka Harry Joris Jungspund und Schwiegermutters Lombard

          Kommentar


            Also Tag eins brachte keinerlei Auffälligkeiten....vllt. wirkt es bei ihm nicht - oder er ist von Natur aus so "pflichbewußt"...

            Teste es aber mind 7 Tage, wenn dann nix ist, laß ich es...

            Ich hab ja das andere Mittel genommen und merke auch nix...bis auf dass ich gerade gegessen habe und NICHT gleich todmüde werde (wie sonst)... Aber vllt. kommt das noch...oder ist Zufall...


            LG

            nadine, die heute schon eeeeeeeeetwas mehr erwartet hat...
            "Wege entstehen dadurch, dass man sie geht." Franz Kafka

            Kommentar


              Zitat von Anja+Lara+Leo Beitrag anzeigen
              Nene, ich meinte schon Edamer
              Edamer ist aber die Käsesorte, die das meiste Tryptophan enthält?

              Christiane, ich habe jetzt das Pulver von Vet Concept. Vielleicht wär das noch was für den Zwerg? (Und ich hab mal nachgerechnet, mit den Dosierungen die auf Relaxan und Calmex draufstehen, kommt man NIE auf genügende Werte. Mit dem Vet Concept schon...)
              Es grüßt Andrea mit dem verrückten Iloxx
              First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you - then you win. (Mahatma Gandhi)

              Kommentar


                Ich habe relaxan plus von vet concept probiert.
                Zwar nur 14 Tage, aber null Erfolg.
                14 Tage Schwein, das klappt gut.
                Liebe Grüße, Christiane
                Wir sind nicht auf der Welt, um so zu sein, wie ihr es gerne hättet.

                Kommentar


                  Zitat von Katinka Beitrag anzeigen
                  Erzähl mal, was denn?
                  Jupp war Sonntag, Montag und Mittwoch im Training viel "klarer".
                  Trotz wirklich schwierigem Training war er fokussiert und hat sich im SD nicht "in den Trieb blockiert".

                  Selbst mein Lehrwart (er wusste nix von der Umstellung und hält von so einem Müll auch nix) hat mich angesprochen dass er viel entspannter/konzentrierter war als die letzten zwei Trainings
                  Liebe Grüße von Easy mit den Fellnasen Jupp, Iktoomyii und Faro

                  Kommentar


                    Ich dope momentan Brumby und mich für unser Turnier morgen.

                    Mal gucken ob es was nützt, daß wir BEIDE unsere Nerven behalten

                    Es gibt lecker Käse-Cashew-Haferflockentaler für uns.
                    Nur bei der Menge der Taler bin ich etwas unsicher... naja lieber etwas mehr

                    lg

                    Martina
                    Erkläre mir, und ich werde vergessen.
                    Zeige mir, und ich werde mich erinnern.
                    Beteilige mich, und ich werde verstehen!
                    (Konfuzius 551-479 v. Chr.)

                    Kommentar


                      Zitat von fledermaus Beitrag anzeigen
                      Es gibt lecker Käse-Cashew-Haferflockentaler für uns.
                      .. naja lieber etwas mehr ...
                      Oh ja, UNBEDINGT...
                      "Wege entstehen dadurch, dass man sie geht." Franz Kafka

                      Kommentar


                        Zitat von funeasy Beitrag anzeigen
                        Jupp war Sonntag, Montag und Mittwoch im Training viel "klarer".
                        Trotz wirklich schwierigem Training war er fokussiert und hat sich im SD nicht "in den Trieb blockiert".

                        Selbst mein Lehrwart (er wusste nix von der Umstellung und hält von so einem Müll auch nix) hat mich angesprochen dass er viel entspannter/konzentrierter war als die letzten zwei Trainings
                        Super! Genauso hatte es mir die Spezialistein, mit der ich gesprochen hatte, auch gesagt. Dass sie viele Sporthunde hat, die mit Tryptophan endlich empfänglich fürs Training sind und "denken" können.

                        Loxi ist einfach in allen Lebenslagen entspannter. Autofahren ist so herrlich unstressig geworden, er steht nicht mehr dauernd auf und hechelt. Und dass nicht jedes Geräusch draußen seine Aufmerksamkeitmehr auf sich zieht, ist für mich auch sehr entspannend. Bei ihm ist es ja eher der Alltag und nicht das Training. Obwohl, auch da glaube ich dass er momentan beim Apport vielleicht so gut auf die Methoden-Umstellung anspricht, weil er dafür eben auch jetzt die Nerven hat.

                        Martina, viel Erfolg auf dem Turnier!
                        Es grüßt Andrea mit dem verrückten Iloxx
                        First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you - then you win. (Mahatma Gandhi)

                        Kommentar


                          Zitat von fledermaus Beitrag anzeigen
                          Es gibt lecker Käse-Cashew-Haferflockentaler für uns.
                          Bekomm ich bitte das Rezept?

                          Viel Erfolg euch beiden morgen!

                          Kommentar


                            Zitat von Katinka Beitrag anzeigen
                            200g Thunfisch aus der Dose im eigenen Saft, dazu 50 (Trockenmasse) Nudeln, Hirse oder Haferflocken gekocht. Er ist dann den Vormittag über echt entspannt, also ca. 4 Stunden ganz sicher.
                            Hallo Andrea,

                            dieses Rezept probiere ich gerade bei meinem Junghund aus. Ich habe noch einen Eßl. Joghurt dazu gegeben.

                            Diese Menge gibst Du einem Malinois, richtig? Wie schwer ist der Hund? Braucht er so viel, hast Du die Menge getestet?

                            Wenn ich meinem Kleinen (20 kg +/-) soviel gebe, bekommt er sonst fast nichts mehr. Ich habe heute mit ca. 1/3 einer Dose + 3 Teel. gemahlenen Haferflocken angefangen und warte ab, was passiert.

                            LG

                            Liesbeth
                            Zuletzt geändert von Liesbeth; 19.02.2016, 10:08.

                            Kommentar


                              @ Andrea: Das ist echt klasse
                              Ich gebe ja nun keine Zusätze sondern arbeite nur mit den Nahrungsbestandteilen. Du gibst ja was zu? Was ist denn der Grund?

                              PS: Ich hab es immer noch nicht geschafft dein Video anzusehen
                              Liebe Grüße von Easy mit den Fellnasen Jupp, Iktoomyii und Faro

                              Kommentar


                                Mein Rezept für Thunfisch-Haferflocken sieht übrigens so aus:

                                50-70g Haferflocken 20sec/Stufe 10 im Thermomix Mahlen.
                                1 Dose Thunfisch mit Saft dazu und 10sec/Stufe 4 verrühren.

                                Diese Portion teile ich dann auf Jupp und Toomyii auf (30kg und 14kg)
                                Liebe Grüße von Easy mit den Fellnasen Jupp, Iktoomyii und Faro

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X