Ankündigung

Einklappen

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) & Cookies

Bitte beachte unsere neue Datenschutzerklärung.
https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

Bitte überprüfe Deine Einstellungen und nimm gegebenenfalls Änderungen bzw. Löschung der Daten, die Du nicht vom System gespeichert haben möchtest. Unter Umständen führt die Löschung von Daten zur eingeschränkten Funtionalität des Forums.

Mit der Nutzung des Forums ab den 25.05.2018 erklärst Du Dich einverstanden mit der Datenschutzerklärung der Webpräsenz https://www.gesundehunde.com unter: https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

COOKIES
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Tryptophan/Ernährung ängstlicher Hunde

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Das würde dann für meinen 20 kg Hund bedeuten, daß eine halbe Dose Thunfisch + ca. 40 g Haferflocken passen würden?

    Ich habe den Eindruck, daß er heute schon ein bißchen ruhiger ist als sonst. Trotzdem gebe ich ihm dann morgen etwas mehr.

    LG

    Liesbeth

    Kommentar


      Ich glaube garnicht unbedingt das es wichtig ist, das du die Nahrungsbestandteilen aufs Gramm genau auswiegst
      Es geht denke ich eher darum, dass der Hund Tryptophanhaltiges aufnimmt, was Zuviel ist, wirkt vermutlich nicht mehr?
      Liebe Grüße von Easy mit den Fellnasen Jupp, Iktoomyii und Faro

      Kommentar


        So genau auswiegen will ich es gar nicht, aber es wäre schon gut, ungefähr zu wissen, welche Menge sinnvoll ist.

        Ich meine, mein Kleiner wäre heute schon wesentlich ausgeglichener als in den letzten Tagen. Kann natürlich Zufall sein, aber ich gebe ihm weiter morgens seinen Thunfisch und warte ab.

        LG

        Liesbeth

        Kommentar


          Ich habe das auch nur pi mal Daumen gemacht
          Liebe Grüße von Easy mit den Fellnasen Jupp, Iktoomyii und Faro

          Kommentar


            Zitat von Liesbeth Beitrag anzeigen

            Diese Menge gibst Du einem Malinois, richtig? Wie schwer ist der Hund? Braucht er so viel, hast Du die Menge getestet?
            Er wiegt 30 kg und das ist dann eine von 2-3 Rationen.

            @ Easy: Ich gebe ein Präparat zu, weil ich gemerkt habe, dass es in "natürlicher Form", also über die Mahlzeiten was bewirkt, aber wenn ich viel mehr Tryptophan zuführe die Wirkung noch steigt. Alle unsere kleinen Problemchen, die sich zusammen zu einem "wesensschwachen" Hund mit schlechtem Nervenkostüm und Hang zur Aggression summiert haben, sind ja fast komplett verschwunden - aber eben mit ner Tagesdosis Tryptophan, die ich nicht über natürliche Lebensmittel abdecken kann, außer ich füttere dem Hund ausschließlich Thunfisch, Käse und Hirse/Hafer
            Es grüßt Andrea mit dem verrückten Iloxx
            First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you - then you win. (Mahatma Gandhi)

            Kommentar


              Wie genau sieht das denn bei dir in der Praxis aus?
              Also zu welcher Mahlzeit gibst du das Präparat (du hast das von VetConcept gell?)

              Ich bin nämlich am überlegen es mal noch zusätzlich zu versuchen. Gerade weil 3 Mahlzeiten an Tagen mit Dienst kaum möglich sind.
              Liebe Grüße von Easy mit den Fellnasen Jupp, Iktoomyii und Faro

              Kommentar


                heieiei.... der Preisunterschied zwischen 150g und 500g ist ja gewaltig....

                Andrea, gehe ich recht in der Annahme, daß Du mir eventuelle Reste abnimmst, wenn ich die große Dose nehme?

                Edit:
                oder wir bestellen gleich 2 Dosen und nehmen die 5% Rabatt mit
                Mußt ja eh bald wieder bei mir vorbei kommen *pieks*
                LG, Helma mit Theo und Corvin
                "Da es für die Gesundheit sehr förderlich ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein." (Voltaire)

                Kommentar


                  Also bei Sheru schlägt es immernoch nicht an - statt dessen bekaommt er Durchfall... Und ich habe gestern abend etwas und heute den ganzen Tag so schlimm Migräne, dass selbst bei der doppelten Dosis Tabletten noch nicht mal die Übelkeit komplett weg ist... Ob das davon kommen kann ???

                  LG

                  nadine
                  "Wege entstehen dadurch, dass man sie geht." Franz Kafka

                  Kommentar


                    Zitat von funeasy Beitrag anzeigen
                    Mein Rezept für Thunfisch-Haferflocken sieht übrigens so aus:

                    50-70g Haferflocken 20sec/Stufe 10 im Thermomix Mahlen.
                    1 Dose Thunfisch mit Saft dazu und 10sec/Stufe 4 verrühren.
                    Macht es eigentlich einen Unterschied, ob man die Haferflocken mahlt oder nicht?

                    LG Katja
                    *********************************
                    „Die einzige Konstante ist die Veränderung“

                    Kommentar


                      Ich mahle sie, weil ich mir einbilde, dass die Verdaulichkeit dadurch besser ist
                      Liebe Grüße von Easy mit den Fellnasen Jupp, Iktoomyii und Faro

                      Kommentar


                        Ungemahlen können Carnivoren doch Haferflocken (pflanzlich) gar nicht aufspalten? Noch besser als gemahlen wäre eigentlich geköchelt und püriert, oder nicht?

                        Zitat von funeasy Beitrag anzeigen
                        Wie genau sieht das denn bei dir in der Praxis aus?
                        Also zu welcher Mahlzeit gibst du das Präparat (du hast das von VetConcept gell?)
                        Ich gebe momentan noch Relaxan (forte), die sind aber nächste Woche aufgebraucht und dann nehme ich das VC-Pulver. Ich gebe die Hälfte der Tagesdosis früh morgens und die andere mittags, wenn ich heim komme. Wenn etwas ganz aufregend war, geb ich zusätzlich manchmal abends noch nen Löffel Cashewmus.

                        Zitat von Theolino Beitrag anzeigen
                        Andrea, gehe ich recht in der Annahme, daß Du mir eventuelle Reste abnimmst, wenn ich die große Dose nehme?
                        Ich hab ja nungerade eineDose bekommen, die noch nicht angebrochen ist, aber klar würd ich dir was abnehmen (ich geh mal davon aus, dass es bei Loxi, genau wie das Relaxan jetzt, wirkt)

                        Hach, ich freu mich so über meinen "neuen" Hund
                        Es grüßt Andrea mit dem verrückten Iloxx
                        First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you - then you win. (Mahatma Gandhi)

                        Kommentar


                          muß man eigentlich die Tagesdosis über zwei Gaben verteilen - oder könnte man auch alles auf einmal geben?

                          Ich füttere nur 1x tgl. morgens bekommen sie nur ein paar Kekse.....
                          LG, Helma mit Theo und Corvin
                          "Da es für die Gesundheit sehr förderlich ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein." (Voltaire)

                          Kommentar


                            Weiß jemand, ob Whey-Protein, z.B. aus Ziegen-Molke, gleichzeitig auch ein gutes Tryptophan-Supplement ist? Eigentlich würde ich das denken, denn Molke soll reich an Alpha-Lactalbumin und Tryptophan sein. Wären ja 2 Fliegen mit einer Klappe, wenn das so hinkommt.

                            Kommentar


                              Îch habe das Whey von Frey, das Michaela/Cyrus zuerst empfohlen hatte.
                              Ich bin immer davon ausgegangen, dass es Kuh-Molke ist, steht nix weiter drauf.

                              Es enthält u.a.:
                              L-Tryptophan 1,6 g
                              L-Tyrosin 2,7 g
                              Calcium 477 mg
                              Phosphor 219 mg

                              Wieviel willst Du geben?
                              viele Grüße
                              Silvia

                              Kommentar


                                Öh, ich weiß (noch) nicht . Angedacht hab ich das für Anton, da er Allergiker ist und deswegen geht Ziegenmolke (auch Schaf), aber kein Rind. Er wiegt ca. 30 kg.

                                Im anderen Fred hatte mir jemand Goat Whey empfohlen. Also, als Whey, nicht fürs Tryptophan in erster Linie. Ziegen-Whey (auch) als Tryptophan-Quelle war dann mein Gedankengang.

                                Benutzt du das Whey auch als Tryptophan-Supplement?

                                Hab gerade mal nachgesehen beim Ziegen-Whey:

                                L-Tryptophan (EAA) 2,6 g
                                L-Tyrosin 2,0 g

                                Das Tryptophan/Tyrosin-Verhältnis ist auch wichtig, oder? Ich muss den Fred wohl nochmal von vorne lesen .

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X