Ankündigung

Einklappen

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) & Cookies

Bitte beachte unsere neue Datenschutzerklärung.
https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

Bitte überprüfe Deine Einstellungen und nimm gegebenenfalls Änderungen bzw. Löschung der Daten, die Du nicht vom System gespeichert haben möchtest. Unter Umständen führt die Löschung von Daten zur eingeschränkten Funtionalität des Forums.

Mit der Nutzung des Forums ab den 25.05.2018 erklärst Du Dich einverstanden mit der Datenschutzerklärung der Webpräsenz https://www.gesundehunde.com unter: https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

COOKIES
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Suche Torten/Kuchen Rezept - getreidefrei + ohne Ei

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Suche Torten/Kuchen Rezept - getreidefrei + ohne Ei

    Hallo alle zusammen ,

    ich bin auf der Suche nach einem gesunden TORTEN oder KUCHEN Rezept für Hunde.

    Ganz wichtig wäre, es sollte unbedingt "Getreidefrei“'und "OHNE Ei“ sein!





    Danke im Voraus

    #2
    Googel doch mal nach Veganen Kuchenrezepten,vielleicht wär da was dabei.
    LG Manuela,Connor, Shadow

    Kommentar


      #3
      Für den Teig ( 24 cm Springform)
      200g Dosenfutter nach Wahl
      100g Reismehl
      100ml Buttermilch
      2 Eßlöffel Öl
      1 gehäufter Teelöffel Natron
      Bei 175 Grad Ober-Unter-Hitze 20 Minuten backen.

      Den Boden nach belieben mit Wurst, Käse, Obst, Gemüse belegen.

      Mit Frischkäse einen Rand spritzen.

      Tortenguss:
      Einen gestrichenen Eßlöffel Kartoffelmehl in 250 ml Wasser kurz aufkochen und auf der Torte verteilen.
      Sieht dann so aus:
      http://up.picr.de/20359591pa.jpg
      LG Geli
      Mit Herzerwärmer Bruno ❤
      und Herzerfrischer Yoshi ❤

      Kommentar


        #4
        Oh der Kuchen sieht gut aus, darüber haben sich die Hunde sicher gefreut!
        Liebe Grüße
        Jenny mit Sunny +Ricky

        Kommentar


          #5
          Genial !




          Liebe Grüße


          BIRKE
          Wer hört wie Schmetterlinge lachen, der weiß wie Wolken schmecken !
          mit Finchen und Amber

          Kommentar


            #6
            Jo, war schneller weg als gebacken.
            LG Geli
            Mit Herzerwärmer Bruno ❤
            und Herzerfrischer Yoshi ❤

            Kommentar


              #7
              Das ist ja Toll


              Zitat von Geli. Beitrag anzeigen
              Für den Teig ( 24 cm Springform)
              200g Dosenfutter nach Wahl
              100g Reismehl
              100ml Buttermilch
              2 Eßlöffel Öl
              1 gehäufter Teelöffel Natron
              Bei 175 Grad Ober-Unter-Hitze 20 Minuten backen.

              Den Boden nach belieben mit Wurst, Käse, Obst, Gemüse belegen.

              Mit Frischkäse einen Rand spritzen.

              Tortenguss:
              Einen gestrichenen Eßlöffel Kartoffelmehl in 250 ml Wasser kurz aufkochen und auf der Torte verteilen.
              Sieht dann so aus:
              http://up.picr.de/20359591pa.jpg
              Liebe Grüße
              Ute
              mit Lotte

              Kommentar


                #8
                Zitat von Geli. Beitrag anzeigen
                Für den Teig ( 24 cm Springform)
                200g Dosenfutter nach Wahl
                100g Reismehl
                100ml Buttermilch
                2 Eßlöffel Öl
                1 gehäufter Teelöffel Natron
                Bei 175 Grad Ober-Unter-Hitze 20 Minuten backen.

                Den Boden nach belieben mit Wurst, Käse, Obst, Gemüse belegen.

                Mit Frischkäse einen Rand spritzen.

                Tortenguss:
                Einen gestrichenen Eßlöffel Kartoffelmehl in 250 ml Wasser kurz aufkochen und auf der Torte verteilen.
                Sieht dann so aus:
                http://up.picr.de/20359591pa.jpg
                Super, vielen lieben Dank für das Rezept.
                Das ist perfekt
                Meinst du kann man statt Reismehl auch Buchweizenmehl verwenden?
                Von dem hätte ich nämlich noch so viel Zuhause.

                Kommentar


                  #9
                  Buchweizen geht auch, das hat sogar noch mehr Bindekraft.
                  Oder glutenfreie Mehlmischung.
                  Reismehl mache ich immer selber. Sinfach Reis in der Kaffeemühle schreddern.
                  LG Geli
                  Mit Herzerwärmer Bruno ❤
                  und Herzerfrischer Yoshi ❤

                  Kommentar


                    #10
                    Super,
                    Danke dir

                    Kommentar


                      #11
                      Hallo Geli,

                      vielen Dank für das tolle Tortenrezept.

                      Ist der Boden der Torte dann eher hart wie ein Hundekuchen oder weich?
                      Liebe Grüße
                      Julia und Tessa

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X