Ankündigung

Einklappen

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) & Cookies

Bitte beachte unsere neue Datenschutzerklärung.
https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

Bitte überprüfe Deine Einstellungen und nimm gegebenenfalls Änderungen bzw. Löschung der Daten, die Du nicht vom System gespeichert haben möchtest. Unter Umständen führt die Löschung von Daten zur eingeschränkten Funtionalität des Forums.

Mit der Nutzung des Forums ab den 25.05.2018 erklärst Du Dich einverstanden mit der Datenschutzerklärung der Webpräsenz https://www.gesundehunde.com unter: https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

COOKIES
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Botulismusgefahr bei frischer vakuumverpackter Ware?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Botulismusgefahr bei frischer vakuumverpackter Ware?

    Hallo ihr Lieben!
    Ich habe letzte Woche eine vakuumverpackte frische Lammkeule gekauft.
    Sie ist bis 05.01. haltbar und lagert seitdem im Kühlschrank.
    Besteht da jetzt auch die Gefahr von Botulismus oder kann ich sie bedenkenlos verfüttern?

    Lg, Caro und Bully

    #2
    Solange die Packung nicht aufgebläht also aufgegast ist, kannst du die bedenkenlos verfüttern.
    Viele Grüße Maike und die Fellnasen

    Kommentar


      #3
      Die Gefahr besteht eher, wenn du das Paket eingefroren hast und es dann auftaust, ohne die Verpackung zu entfernen.
      Love, light & peace, liebe Grüße von Maja

      Kommentar


        #4
        Ich hätte ja bei Frischem auch Bedenken wegen Würmer.
        Wenn das noch nicht länger eingefroren war.

        Bin aber bei sowas eher panisch.
        Liebe Grüße
        Julia und Tessa

        Kommentar


          #5
          Zitat von Julessa Beitrag anzeigen
          Ich hätte ja bei Frischem auch Bedenken wegen Würmer.
          Wenn das noch nicht länger eingefroren war.

          Bin aber bei sowas eher panisch.

          Es ist aus dem Supermarkt ;-)

          Kommentar


            #6
            ne also das Fleisch sieht noch top aus. Wird auch bei den angegeben max. +3°C gelagert.

            Ich habe schon viel gesucht, aber bis jetzt die Botulismus Problematik nur wie bereits von Majaberlin angesprochen in Zusammenhang mit dem Auftauen von Fleisch gefunden.

            Kommentar


              #7
              Das hat mit Auftauen nicht viel zu tun.
              Wenn das frische Fleisch mit Botulinum Bakterien verunreinigt ist, was immer mal sein kann, dann bildet sich unter dem Ausschluss von Sauerstoff das gefährliche Toxin.
              Ist nicht so schlimm, weil Menschen die Keule nicht roh essen und beim Erhitzen wird das Toxin zerstört.
              Ich füttere eingeschweißtes Fleisch nur gegart.
              LG, Anne mit Buster aka Harry https://www.gesundehunde.com/forum/c...ies/snoopy.gif , Joris Jungspund https://www.gesundehunde.com/forum/c...gassi-pull.gif und Schwiegermutters Lombard https://www.gesundehunde.com/forum/c...ies/juggle.gif

              Kommentar

              Lädt...
              X