Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welches Trockenfutter noch gut?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hanna
    antwortet
    Fragen

    Zitat von bangkaew Beitrag anzeigen
    @ Hanna,

    ja dann ist das ja jetzt alles Geklärt, und auch das, mit der Höflichkeit also Fragen können Beantwortet werden, auch wenn Sie mit dem eigentlichen Thema, nur am Rande damit zu tun haben, ist das so Richtig wie ich das Verstanden habe?
    Hi

    selbstverständlich

    wobei erfahrene Forensnutzer dieses dann auch ab und an mit Hinweis " hoppla, wir wollen das Thema jetzt nicht sprengen" tun und damit selbst dafür sorgen, dass ein Thread beim Thema bleibt

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Zitat von Hanna Beitrag anzeigen
    Guten Abend,

    es ist schon klar, dass gestellte Fragen höflich beantwortet werden, das sehe ich genauso und ist kein Problem.

    Klar könnte man ein totales Offtopic zulassen, auch kein Thema und dann das nächste und das nächste etc.

    Da es aber für viel zu wenige interessant ist und ja auch bereits Adressen ausgetauscht werden konnten, würde ich doch drum bitten, wenn man es dabei belassen könnte und die vorgenommene Schließung einfach stehenlassen.

    Merci vielmals und ebenfalls einen schönen Abend

    @ Hanna,

    ja dann ist das ja jetzt alles Geklärt, und auch das, mit der Höflichkeit also Fragen können Beantwortet werden, auch wenn Sie mit dem eigentlichen Thema, nur am Rande damit zu tun haben, ist das so Richtig wie ich das Verstanden habe?

    Weißt du der Form und der Höflichkeitshalber ist es immer Besser als Gast, einmal mehr als einmal zuwenig zu Fragen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Lionn
    antwortet
    Wenn das so weitergeht braucht man kein eigenes Thailand Thema mehr. Das haben wir dann hier

    Einen Kommentar schreiben:


  • Hanna
    antwortet
    offtopic

    Guten Abend,

    es ist schon klar, dass gestellte Fragen höflich beantwortet werden, das sehe ich genauso und ist kein Problem.

    Klar könnte man ein totales Offtopic zulassen, auch kein Thema und dann das nächste und das nächste etc.

    Da es aber für viel zu wenige interessant ist und ja auch bereits Adressen ausgetauscht werden konnten, würde ich doch drum bitten, wenn man es dabei belassen könnte und die vorgenommene Schließung einfach stehenlassen.

    Merci vielmals und ebenfalls einen schönen Abend

    Einen Kommentar schreiben:


  • ~Loki~
    antwortet
    Ich finde es auch extrem unhöflich, dass hier der Thread durch den Quatsch kaputt gemacht wird. Bitte lasst es doch einfach. Und Thailand interessiert mich in einem Gesunde Hunde Forum mal so gar nicht. Das Brigitte Forum soll auch schön sein und deckt so ziemlich jede Sparte ab, über die man sich austauschen möchte...

    Einen Kommentar schreiben:


  • EddieBee
    antwortet
    es nervt......

    Dies ist ein Trockenfutter-Thread


    ...kann man gestellte (und bei Eintritt ins Forum formuliere) Regeln nicht einfach mal stehen lassen und akzeptieren ohne sie ständig überschwänglich und ausufernd zu kommentieren?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Zitat von Hanna Beitrag anzeigen
    Hallo Bangkaew,

    da Du Gastmitglied bist, kannst Du einiges natürlich nicht wissen, unter anderem das Reizthema "off Topic" hier im Forum. Kein Grund also, gleich beleidigt rassistisch zu schießen von wegen nur deutsche Hunde etc, das ist, mit Verlaub, Blödsinn.

    Es ist seit Jahren das Problem, dass die Nichthunde-Themen stark überhand nehmen, wenn man nicht ein bischen drauf aufpaßt und es ist längst nicht so, dass jedes offtopic geschlossen wird oder alles abgebügelt wird, das sich dahin entwickelt.

    Die Eignerin des Forums möchte allerdings, dass das GesundeHunde-Forum im Großen und Ganzen ein Fachforum bleibt und ausufernde völlig fachfremde Themen so gut wie machbar vermeiden, einfach, damit der Schwerpunkt auf dem eigentlichen Thema des Forums bleibt.
    Da es ihr privates Forum ist bzw sie alleine dafür alle Kosten und Verantwortung trägt, haben wir einfach den Anstand, das zu respektieren und wenn ein Thread von vorne herein wirklich völlig OT ist, kann es passieren, dass er gleich ausgebremst wird.

    Und nicht einmal dann, wie der Mitgliederbereich zeigt, aber meist herrscht dann wirklich von einer größeren Gruppe ein starkes Interesse.

    Alles Dinge, die man hier im Gastbereich natürlich nicht mitbekommt, daher die Erklärung.

    Für diejenigen, die mit der " alle neuen Beiträge"-Funktion hier reingehen, evt auch, weil sie moderieren müssen, ist es nicht toll, wenn sie sich durch xx viele fachfremde Postings wühlen müssen, bis sie den Überblick haben, das nur auch infohalber.

    Es steht aber allen Mitgliedern frei, eine Interessensgruppe zu gründen, wenn es wirklich viel Austauschbedarf zu einem Thema gibt.


    @ Hanna,

    ja in soweit ist mir das alles klar, und das die Forenbetreiberin das als Fachforum wissen will, das muss, oder sollte man auch Akzeptieren.

    Aber ich bin trotz allem der Meinung, das ein off-Topic Theas, dem Forum keinen Schaden antut, wie gesagt das ist nur meine Meinung.

    Petra erwähnt in ihren Beitrag, das ich Höfflich bleiben soll, und genau das mache ich ja, in dem ich auf gestellte Fragen, nicht nur mit ja oder nein Antworte, ich Erkläre es auch, wieso das so ist oder wieso ich es eben so mache und nur so passiert es, das man vom eigentlichen Thema dann Abkommt, denn Höfflichkeit fängt bei mir mit einer klaren Beantwortung auf einer mir gestellten Frage an, aber ich muss die Natürlich auch Erklären können, denn auch das gehört zur Höfflichkeit bzw. zum wissen.

    Denn wüsste nämlich Larissa nicht um was es hier geht, dann müsste Sie davon Ausgehen, das ich Unhöfflich bin, weil ich ganz einfach ihre Fragen nicht Beantwortet habe, oder im schlimmsten fall, könnte Sie auch von mir denken, das ich keine Ahnung von Thailand habe, das nur wenn man es eben genau nimmt.

    Und wie Du jetzt selber Erkennst, sind wir weit ab vom Trockenfutter Thema.

    Vielleicht wäre es doch nicht also schlecht, ein off- Topic Theas zu Zulassen, denn da könnte so was da Geklärt werden, und nicht in einem laufenden Thema, aber das ist auch nur meine Meinung als Gast, denn auch das Gastrecht, kenne ich ganz gut und werde mich in so weit, auch daran Halten wenn’s nicht zu Graß wird.

    Einen schönen Sonntag zu dir bei 35 C aus Thailand

    Peter

    Einen Kommentar schreiben:


  • Hanna
    antwortet
    off topic

    Hallo Bangkaew,

    da Du Gastmitglied bist, kannst Du einiges natürlich nicht wissen, unter anderem das Reizthema "off Topic" hier im Forum. Kein Grund also, gleich beleidigt rassistisch zu schießen von wegen nur deutsche Hunde etc, das ist, mit Verlaub, Blödsinn.

    Es ist seit Jahren das Problem, dass die Nichthunde-Themen stark überhand nehmen, wenn man nicht ein bischen drauf aufpaßt und es ist längst nicht so, dass jedes offtopic geschlossen wird oder alles abgebügelt wird, das sich dahin entwickelt.

    Die Eignerin des Forums möchte allerdings, dass das GesundeHunde-Forum im Großen und Ganzen ein Fachforum bleibt und ausufernde völlig fachfremde Themen so gut wie machbar vermeiden, einfach, damit der Schwerpunkt auf dem eigentlichen Thema des Forums bleibt.
    Da es ihr privates Forum ist bzw sie alleine dafür alle Kosten und Verantwortung trägt, haben wir einfach den Anstand, das zu respektieren und wenn ein Thread von vorne herein wirklich völlig OT ist, kann es passieren, dass er gleich ausgebremst wird.

    Und nicht einmal dann, wie der Mitgliederbereich zeigt, aber meist herrscht dann wirklich von einer größeren Gruppe ein starkes Interesse.

    Alles Dinge, die man hier im Gastbereich natürlich nicht mitbekommt, daher die Erklärung.

    Für diejenigen, die mit der " alle neuen Beiträge"-Funktion hier reingehen, evt auch, weil sie moderieren müssen, ist es nicht toll, wenn sie sich durch xx viele fachfremde Postings wühlen müssen, bis sie den Überblick haben, das nur auch infohalber.

    Es steht aber allen Mitgliedern frei, eine Interessensgruppe zu gründen, wenn es wirklich viel Austauschbedarf zu einem Thema gibt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Katinka
    antwortet
    Wenn man das Thema abonniert hat, weil man sich für DAS Ursprungsthema interessiert, ist es aber schon nervig, wenn man dann jedesmal reinschaut und eigentlich nichts drin steht Ging mir jedenfalls so. Ich dachte aber immer "schau man doch, vielleicht hat ja noch jemand was zum Thema geschrieben"

    Und wenn ich was in die Suche eingebe, hier zB "Trockenfutter", und ich mich dann durch zig Seiten off topic wühlen soll, bin ich auch genervt

    Einen Kommentar schreiben:


  • Selkie
    antwortet
    Zitat von bangkaew Beitrag anzeigen
    .... und andere Themen rund um den Hund.
    Beantwortet das nicht schon deine Frage?

    Im übrigen auch ganz grundsätzlich: ein wenig abschweifen ist normal, aber es wird sehr mühsam ein Thema zu verfolgen, wenn regelmäßig völlig andere Themen nebenbei erwähnt und ausgiebig erläutert werden. Bitte bleib zukünftig beim Thema und bleib höflich.
    Zuletzt geändert von Selkie; 28.05.2016, 15:48.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Zitat von Selkie Beitrag anzeigen
    Ist ein schwieriges Thema. Wann hat es noch am Rande mit Hunden zu tun und wann nicht mehr? Ich hatte den Eindruck, dass es im Thailand-Thread tatsächlich ausschließlich um anderes gehen sollte.

    Interessant wäre es bestimmt für viele. Aber im Gesunde-Hunde-Forum ist es dann doch zu weit entfernt vom eigentlichen Thema. Bitte akzeptiert das.

    @ Petra,

    entschuldige aber so ganz kann ich dir und deiner Kollegin nicht folgen.

    Was wäre denn dabei gewesen, wenn sich zwischen durch auch mal über was anderes, außer Hunde unterhalten wird, ich finde das wäre ok gewesen.

    Aber lassen wir das, deine Kollegin hat ein schönes Argument, gebracht.


    Ich Zitiere:
    Bitte beachten:

    Auch in der Gaststube geht es - im weiten Sinne - um:

    Fragen zu Naturheilpraktik, Impfungen, und andere Themen rund um den Hund.

    was ich dir damit Sagen will, wenn jetzt ein User in die Gästestube kommt weil er Rat sucht z.B. weil sein Hund Krank ist, glaubst Du allen ernstes, das der ein Thailand Thema an Klickt, ich glaube das nicht, denn das wäre ja das selbe, wenn ich in einen Obstladen gehe der nur Äpfel verkauft und ich wollte bei dem Birnen kaufen.

    Und jetzt meine letzte Frage, zu dem lächerlichen Thema, wenn ich z.B. den Titel gewählt hätte.

    Alles über Thailandhunde ihre Gesundheit, Ernährung usw. was wäre denn da gewesen?

    Wer das dann auch Geschlossen worden?

    Denn es wären ja keine Deutschen Hunde.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Agilityfan
    antwortet
    Ich z.B. interessiere mich überhaupt nicht für Thailand und empfand das in diesem Thread eher störend.
    Es gibt sicherlich extra für solche Themen Foren, wo man sich bei Interesse austauschen kann.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Selkie
    antwortet
    Ist ein schwieriges Thema. Wann hat es noch am Rande mit Hunden zu tun und wann nicht mehr? Ich hatte den Eindruck, dass es im Thailand-Thread tatsächlich ausschließlich um anderes gehen sollte.

    Interessant wäre es bestimmt für viele. Aber im Gesunde-Hunde-Forum ist es dann doch zu weit entfernt vom eigentlichen Thema. Bitte akzeptiert das.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Nathalia
    antwortet
    Vorurteile habe ich auch, trotzdem hätte ich einen Thailandthread interessant gefunden.

    Das Forum lebt auch von Beiträgen, die nur am Rand mit Hunden zu tun haben. Und ob die Fotos aus Rumänien, Neuseeland, den Niederlanden usw. oder Thailand kommen, anschauen ist immer auch unterhaltsam.

    Finde ich schon krass, dass solche Unterschiede gemacht werden. Toleranz sieht für mich anders aus.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Dankeschön

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X