Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welches Trockenfutter noch gut?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Belcando Mastercraft
    - Beef
    - Lamm
    - Lachs

    Orijen
    - Six Fish

    Naturavetal
    - Rind
    - Sport
    - Lachs

    und dann noch Josera
    - Lachs und Kartoffel



    Leckerli ja, die gleichen, die er auch unter Rohfütterung bekommt.




    Seit gestern gibt es wieder Roh.... mit seeehr spitzer Zunge ist er dran gegangen
    LG Britta
    Es gibt Menschen, die überall etwas suchen, was sie aufregt - Und solche, die etwas suchen, was sie inspiriert ... Unbekannt

    Kommentar


      Ich füttere vom Naturfutterlädchen von dr. Ziegler. Morgens 200 g Dose, Abends 200 g kaltgepreßtes Trofu und der Output ist fast immer perfekt. Leckerlis auch von dort.

      Einnmal war ich gerade dort als eine Lieferung kam und sah sie war von Markus Mühle. Ich nehme also an, daß die das Trofu für Dr. Ziegler machen. Ein Freund von mir bestellt nun direkt dort - ist natürlich billiger - schaut genau so aus wie meins und der Output seiner Hündin ist perfekt.

      Kommentar


        Zitat von Bogerl Beitrag anzeigen
        Ich füttere vom Naturfutterlädchen von dr. Ziegler. Morgens 200 g Dose, Abends 200 g kaltgepreßtes Trofu und der Output ist fast immer perfekt. Leckerlis auch von dort.

        Einnmal war ich gerade dort als eine Lieferung kam und sah sie war von Markus Mühle. Ich nehme also an, daß die das Trofu für Dr. Ziegler machen. Ein Freund von mir bestellt nun direkt dort - ist natürlich billiger - schaut genau so aus wie meins und der Output seiner Hündin ist perfekt.
        Wenn es passt, ist’s ja gut, aber grundsätzlich nutzen kleine Hersteller mit ihren eigenen Rezepturen die Fertigungsanlagen großer Anbieter. Dass die Ergebnisse sich optisch ähneln oder gleich aussehen, kommt daher.
        Liebe Grüße, Petra
        Man kann neue Welten erst entdecken, wenn man den Mut faßte auf die Sicht des Ufers zu verzichten. - Anon

        Kommentar


          Zitat von EddieBee Beitrag anzeigen
          Muss mal ein Update da lassen....

          In den letzten Monaten habe ich den Hund durch einige hier (mehrfach) genannte TroFu-Sorten gefüttert.

          Alle mit dem gleichen Ergebnis - das Output ist Matschekacke... Einzig der erste morgendliche Output war halbwegs ansehbar.

          Anfang Juni habe ich ein TroFu (2 Säcke, jeweils eine andere tierische Proteinquelle) gewählt, das mir am besten gefielt, in langer Vorbereitung auf einen Urlaub. Doch auch nach über 8 Wochen Dauerfütterung kann ich sagen, dass sich nix an der Verdauung ändert. Es bleibt bei Matschekacke.... Ist natürlich besonders blöd, wenn du den Haufen in ein Tütchen packen willst und der Hund liebend gerne ins hohe Gras macht....

          Vielleicht sollte ich einfach mal ein preiswertes Discountprodukt probieren....

          Bei Joris ists ja das gleiche. TroFu macht Matschkacke, bislang jedes, auch in kleineren Mengen.

          Fresco Trockenbarf geht portonsweise und Belcando Mix-it geht zum Fleisch dazu, sonst hatte bisher alles durchschlagenden Erfolg.
          Roh oder gekocht verträgt er alles, außer Reis.
          LG, Anne mit Joris Jungspund, das alte Trödelmännlein und Lombard sind auf einer Wolke immer mit dabei

          Kommentar


            Matschkacke war schnell vorbei, nachdem ich vorgestern wieder auf Roh umstellte.... Auch die (Kot-)Menge ist jetzt wieder auf ein erträgliches Maß gesunken. Sooo macht das Füttern Spaß...

            LG Britta
            Es gibt Menschen, die überall etwas suchen, was sie aufregt - Und solche, die etwas suchen, was sie inspiriert ... Unbekannt

            Kommentar


              Das freut mich für euch.
              Also doch Hackfkeisch und Hühnchen im Urlaub?
              LG Geli
              Mit Herzerwärmer Bruno und Herzerfrischer Yoshi
              Ich halte keine Hunde, ich lebe mit ihnen.

              Kommentar


                Zitat von Geli. Beitrag anzeigen
                Das freut mich für euch.
                Also doch Hackfkeisch und Hühnchen im Urlaub?
                Jo... so wird es ausgehen.....
                LG Britta
                Es gibt Menschen, die überall etwas suchen, was sie aufregt - Und solche, die etwas suchen, was sie inspiriert ... Unbekannt

                Kommentar


                  Hackfleisch,Huhn und Pute gibt es im Urlaub bei uns auch immer.Und ja,ich kaufe das auch gerne 30 Prozent reduziert wenn es noch ein oder zwei Tage haltbar ist.Unser Lebensmittelgesetz ist eins der schärfsten und es geht nichts über die Theke was nicht einwandfrei ist.Gemüse essen wir auch jeden Tag und da fällt für die Hunde genug ab.Dazu dann mal Kartoffeln,Nudeln oder ein Ei,den Hunden schmeckt es und für die 4 oder 5 Wochen im Jahr mache ich da keinen Aufriß mehr.Ich glaube ,unsere Hunde leben eh gesünder wie mein Mann und ich :-)

                  Liebe Grüße,Sabine mit den Mädels Greta,Smilla und Happy

                  Kommentar


                    Zitat von Black&White Beitrag anzeigen
                    .......Unser Lebensmittelgesetz ist eins der schärfsten und es geht nichts über die Theke was nicht einwandfrei ist.......

                    .....
                    OT Bitte nicht persönlich nehmen, aber
                    Die erste Tatsache hat ja nun in der Vergangenheit nicht zwangsläufig zu dieser gewünschten Schlussfolgerung geführt
                    Liebe Grüße, Petra
                    Man kann neue Welten erst entdecken, wenn man den Mut faßte auf die Sicht des Ufers zu verzichten. - Anon

                    Kommentar



                      Zitat von shoya Beitrag anzeigen

                      OT Bitte nicht persönlich nehmen, aber
                      Die erste Tatsache hat ja nun in der Vergangenheit nicht zwangsläufig zu dieser gewünschten Schlussfolgerung geführt
                      Tu ich aber.
                      Ich werde mich hier nicht rechtfertigen,aber das ist das 2 mal das ich hier in diesem Forum in dieser kurzen Zeit „blöd“ angesprochen werde...
                      Das brauch ich nicht und das will ich auch nicht.
                      Das war für mich ein kurzes Gastspiel in diesem Forum.
                      Ich werde diese Forum bestimmt nicht weiterempfehlen.

                      Sabine

                      Kommentar


                        Na was für eine Drohung............
                        Viele Grüße
                        Andrea mit der Männerfreundschaft Dexter und Jackson

                        Kommentar


                          Wieso nimmst Du Petras Äusserung persönlich? Es gab doch nicht nur einmal einen Gammelfleisch-Skandal trotz unserer Gesetze. Und weswegen willst Du Dich rechtfertigen bzw. ja eben nicht?
                          Ich kaufe auch 30%-Artikel - gerade bei Salaten oder mir unbekannten Sachen ist das eine primal Gelegenheit, um festzustellen, ob ich das überhaupt mag. Trotzdem schnuppere ich an jedem Fleischstück, ob 30%, Bio, Normal, Theke oder abgepackt, sobald ich es verwenden will.
                          Liebe Grüße,
                          Birgit mit Charly und Chico an der Seite und immer im Herzen mein Knopfauge Paul, mein liebes Mäuschen Mandy, die sanfte, ruhige JoJo, die schöne Lisa und mein kluges Pünktchen

                          Kommentar


                            Zitat von Black&White Beitrag anzeigen


                            Tu ich aber.
                            Ich werde mich hier nicht rechtfertigen,aber das ist das 2 mal das ich hier in diesem Forum in dieser kurzen Zeit „blöd“ angesprochen werde...
                            Das brauch ich nicht und das will ich auch nicht.
                            Das war für mich ein kurzes Gastspiel in diesem Forum.
                            Ich werde diese Forum bestimmt nicht weiterempfehlen.

                            Sabine
                            Hallo Sabine,

                            warum denn? Petra hat lediglich Ihre Meinung dazu geäußert und Dich nicht angegriffen.
                            Dieses Forum ist bekannt dafür, dass oftmals sehr kontrovers diskutiert wird. Das war vor einigen Jahren viel heftiger, da flogen die Fetzen,


                            (häufiger Kommentar von Fories damals,: " Moment, macht langsam mit streiten, muss noch Popcorn holen" ).

                            Die Mods hatten alle Hände voll zu tun. ,

                            Aber es sind hier viele für einander da, hier wurden schon ganz große Aktionen gemacht, Hunde aus elendigen Sheltern geholt und und....

                            Und das ist schon immer so, obwohl man sich nur meist virtuell kennt. Ich selbst, durfte einige Fories kennen lernen und das sind tolle Frauen und einige davon, inzwischen auch Freundinnen.

                            Und es hat ein geballtes Wissen hier, was Deiner Nase eventuell helfen könnte.

                            Du musst Dich für gar nichts rechtfertigen, warum auch?

                            Du hast Recht, unser LMG ist eines der strengsten der Welt, allerdings hinderte das Gesetz, den einen oder anderen nicht daran, etwas zu verkaufen, dass es gar nicht war. Diverse LM Skandale, Pferdefleisch in Fertig Lasagne....
                            und nichts anderes meinte Petra.
                            Es ist einfach so, dass hier sehr viele kritische Menschen sind, nicht umsonst barfen oder füttern sie roh, hier so manche seit mehr als 15 - 20 Jahren, oder impfen nur sehr vorsichtig oder überhaupt nicht.....
                            Glauben an Globulis oder auch nicht, kennen sich mit Bachblüten aus oder lehnen sie ab, die Liste lässt sich beliebig erweitern........
                            Clickern tun wir schon ewig oder auch nicht.

                            Just my 2 cents.
                            Zuletzt geändert von scheisserle; 02.08.2020, 23:26.
                            Liebe Grüße Jutta mit Christo und Luna (Mai 2004 -11.06.2015) für immer im Herzen
                            Jemand der keine Tiere mag, der kann keine Menschen mögen.
                            Meine Oma 25.11.1909-20.11.2002

                            Kommentar


                              Gut, dass ich nicht allseits missverstanden wurde.
                              Ich musste über die Aussage "nur einwandfreies geht über die Theke" schmunzeln, eben in Anbetracht der regelmäßigen Fleisch- und Lebensmittelskandale, trotz der durchaus sinnvollen, guten Gesetze.

                              Davon hatte es eigentlich gar nichts

                              Ernsthaft noch, grenzwertig am Verderb nahes Fleisch, insbesondere verpacktes oder Gehacktes würde ich nicht füttern.
                              Liebe Grüße, Petra
                              Man kann neue Welten erst entdecken, wenn man den Mut faßte auf die Sicht des Ufers zu verzichten. - Anon

                              Kommentar


                                Zitat von shoya Beitrag anzeigen
                                Ernsthaft noch, grenzwertig am Verderb nahes Fleisch, insbesondere verpacktes oder Gehacktes würde ich nicht füttern.
                                Hüstel, hier ist es manchmal schon ernsthaft nah
                                Wenn keine Knochen drin sind kann man es ja immer noch kochen...

                                In Frankreich gibt es dann auch immer gerne was aus der Abteilung "Fleisch für Tiere". Das sind Fleischstücke um das Ablaufdatum rum und ziemlich günstig.

                                lg

                                Martina
                                Erkläre mir, und ich werde vergessen.
                                Zeige mir, und ich werde mich erinnern.
                                Beteilige mich, und ich werde verstehen!
                                (Konfuzius 551-479 v. Chr.)

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X