Ankündigung

Einklappen

Geänderte Suchfunktion

Wir haben eine neue Suche implementiert. Derzeit wird der Suchindex neu erstellt. Dieser Vorgang kann Stunden bis Tage dauern. Sobald dies abgeschlossen ist, wird sich zeigen, ob eine deutliche Verbesserung eingetreten ist.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Blut fuettern

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Blut fuettern

    Liebes Forum,
    Ich habe eine Frage zum Thema Blut. Da ich keine frische Milz aktuell bekomme,
    Und die geplante Ration bis aufs Eisen sehr ausgewogen ist, habe ich Rinderblut besorgt. Der Haendler hat es bereits in Eiswürfeln portioniert. Ich haette 1-2 mal pro Woche einen Eiswürfel dazugegeben. Ist das zu viel? Wie viel Eisen hat Rinderblut?

    Lg
    Jana
    Viele Grüsse
    Jana

    #2
    Hallo Jana,

    Du kannst hier z.B. im Nährwertrechner Rinderblut eingeben und den Eisengehalt ablesen:

    http://www.naehrwertrechner.de/naehr...1/Rind%20Blut/

    Meine Hündin bekommt ca. 300 g Rinderblut in der Woche bei ca. 36 kg Körpergewicht.
    Zuletzt geändert von Norden; 04.11.2016, 14:13. Grund: Vertippt
    "Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben" Cecely Saunders
    Herzliche Grüße von Renate

    Kommentar


      #3
      Hallo Jana,

      wie schwer ist Dein Hund und wie groß sind die Eiswürfel?

      Ist es gefrorenes Vollblut oder wurde nur der Blutkuchen eingefroren?

      LG

      Liesbeth

      Kommentar


        #4
        Ist das Blut klumpig und ohne Zusatzstoffe?

        Wenn nicht:

        Ich möchte Dir den "Spaß" nicht verderben.

        Wenn es Dich interessiert, google mal nach "Antigerinnungsmittel im Schlachtblut"
        Fibrosol ist nur ein Zusatzstoff der oft enthalten ist.

        Ich würde meinem Hund sowas nicht füttern.
        Zuletzt geändert von Sietha; 04.11.2016, 21:47.
        Liebe Grüße, Ines mit Sir Cooper ♥ an meiner Seite
        und meine Sternenmädchen Bonny & Roxy für immer im Herzen ♥

        Kommentar


          #5
          Hallo,
          danke für eure antworten.

          Also Zip wiegt knapp über 6 kg und die Eiswürfel, sind die im Beutel, also ich würde auf circa 15ml tippen. Muss aber mal einen auftauen um zu schauen.

          Ich hab sie bisher nicht aufgetaut, entsprechend kann ich noch nix genaues sagen. Aber ltd. Aussage meiner Quelle ist nix drin. Das Blut, wie auch die Innereien etc. stammen von jemandem, der Privat circa 1-3 Bio-Rinder pro Woche schlachtet. Jeden Montag wird geschlachtet und sie holt direkt alles ab.. quasi noch warm.. wird direkt von ihr verarbeitet... deswegen mache ich mir da keine Sorge...

          Ich schau mal gleich wegen der Nährstoffe..
          Viele Grüsse
          Jana

          Kommentar


            #6
            Also meine Hündin hat jetzt 21 Kilo und bekommt 200ml die Woche Blut. Manchmal setzt sie eine Woche aus weil sie keine Lust drauf hat.
            Liebe Grüße
            Dine

            Kommentar

            Lädt...
            X