Ankündigung

Einklappen

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) & Cookies

Bitte beachte unsere neue Datenschutzerklärung.
https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

Bitte überprüfe Deine Einstellungen und nimm gegebenenfalls Änderungen bzw. Löschung der Daten, die Du nicht vom System gespeichert haben möchtest. Unter Umständen führt die Löschung von Daten zur eingeschränkten Funtionalität des Forums.

Mit der Nutzung des Forums ab den 25.05.2018 erklärst Du Dich einverstanden mit der Datenschutzerklärung der Webpräsenz https://www.gesundehunde.com unter: https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

COOKIES
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Mineralfutter

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Killer
    hat ein Thema erstellt Mineralfutter.

    Mineralfutter

    Hallo, ich habe mal eine Frage: kann mir hier jedmand ein sehr gutes (reines)Mineralfutter empfehlen?

  • Peppse
    antwortet
    Ich gebe hin und wieder MicroMineral und bin damit zufrieden. Habe mir dafür extra mal die Analysewerte mailen lassen, v.a. der Jodgehalt war mir wichtig.
    Ich verlasse mich aber nicht komplett auf ein Mineralfutter sondern füttere auch andere Sachen (Knochen, Öle, Nüsse, Innereien usw) um ausgewogen zu füttern.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Chaot
    antwortet
    Zitat von smuggi83 Beitrag anzeigen
    Bin bei Amazon irgendwie immer skeptisch was die Herkunft betrifft.
    Was hat das mit Amazon zu tun?

    Einen Kommentar schreiben:


  • smuggi83
    antwortet
    Zitat von Chaot Beitrag anzeigen
    Ich kaufe ja alles bei Dragonspice, aber bei Moringa ziehe ich meinen Verkäufer MoriVeda (verkauft bei Hood, ebay und Amazon) vor.

    - Der Hersteller produziert seit 20 Jahren Moringa
    - Kommt aus Indien, was aber nur in der ayurvedischen Medizin eine Rolle spielt
    - Pestizidfreier Wildwuchs, ausgewogene Mischung aus jungen und alten Bäumen.
    - Zertifizierte und kontrollierte Herstellung. (ISO zertifizierter Betrieb in Indien,
    Anbau und Verarbeitung unterliegen ständigen ÖKO Kontrollen (USDA, Indian Organic usw.), die Endprodukte werden einer phytosanitären Kontrolle unterzogen)
    - Die Trocknung erfolgt in lebensmittelzertifizierten und sonnenenergiebetriebenen Trocknungskammern bei unter 40 Grad Celsius.
    - Es hat eine Restfeuchte von 6-7%
    - Keine Werbung und Zwischenhändler, deshalb extrem günstig im Preis
    Hey, ich hatte mit meiner Emma auch große Probleme und habe den Moringa Tip Beherzigt. Meine eigene Heilpraktikerin hat mir verschiedene Moringa Produkte aus biologischer Herstellung empfohlen (für Interessenten:***edit: Bitte keine gewerblichen Direktlinks****. Bin bei Amazon irgendwie immer skeptisch was die Herkunft betrifft.
    Einen lieben Gruße aus der verschneiten Pfalz

    Einen Kommentar schreiben:


  • Hanna
    antwortet


    Hi

    hört sich gut an

    Einen Kommentar schreiben:


  • Andree
    antwortet
    Hallo Hanna,

    als die Mutter unserer beiden ist ein "allesmöglichesundkeinerweißesgenau"-Hündin , vermutlich ein bischen tiefergelegter Terrier ...,und der Vater ist ein, in der Umgebung von ... km alles deckender und immer wieder ausbüchsender, Kleiner Münsterländer-Rüde . Optisch kommen die beiden nach "Vati", Temperament her ganz die Mamma . Frech wie Oskar, die bessten Wachi`s der Welt und jaglich motiviert ohne Ende. Die beiden hatten wir in unser Mehrhunderudel mit aufgenommen, weil der "Besitzer" sie sonst töten wollte. War ne unüberlegte, emotional geprägte Entscheidung, weil die Arbeit mit ihnen unendlich viel Zeit ... kostet. Also Alternativverhalten angeboten: Buddeln, Buddeln, Buddeln ...
    Areal von ca 200qm freigegeben und eingezäunt, für alle die Buddeln wollen, bis zum abwinken. Neueste Tat ist die Pfällung eines über 30 Jahre alten Apfelbaumes durch Freilegen aller Wurzeln, wegen Mäuse und Co., und der Wind tat das übrige. Und wenn man sieht, wie glücklich die Buddelflinks dabei und danach sind ...... Entschädigt für alles.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Hanna
    antwortet
    grins

    Hi

    die Mama von Lucca war eine Münsterländerin, der Papa ein bulgarischer Tierschutzhund, aber rein äußerlich kam bei ihr die Mama ziemlich 100%ig durch, von Papa hat sie dagegen das angenehme Wesen, ist eine tolle Mischung

    Und jagen war seit Welpe nicht drin, das hieß, keine Schmetterlinge und später keine Vögel. Haben damit dann so gut wie nie Probleme gehabt *freu*

    Einen Kommentar schreiben:


  • Andree
    antwortet
    Zitat von Hanna Beitrag anzeigen
    Hi

    bin ja auch Gerstengrasfan, warum Moringa zusätzlich oder anders, was hat es, das Gerstengras nicht hat?

    Hallo Hanna!

    Der Hund/die Hündin in Deinem Bild (Avatar?) sieht ziehmlich ähnlich meinen beiden Kleiner Münsterländer Mischlings-Hündinnen und die hier werden gern gejagt die nicht

    Einen Kommentar schreiben:


  • Hanna
    antwortet
    dankeschön

    Hi

    danke für den Link

    Ich hab ja damals nix gemerkt, als ich mal ne Kur damit gemacht hab, aber natürliche Zutaten sind mir immer lieber als chemisch Zusammengemixtes

    Einen Kommentar schreiben:


  • Chaot
    antwortet
    Zitat von Hanna Beitrag anzeigen
    Hi

    bin ja auch Gerstengrasfan, warum Moringa zusätzlich oder anders, was hat es, das Gerstengras nicht hat?
    Es hat und kann einiges, mehr als alle anderen Pflanzen die ich kenne. Es hat zwar nicht so viele Vitamine und Mineralien, wie manche Werbungen versprechen (man kann frische Sachen nicht mit Pulver vergleichen), aber die Inhaltsstoffe sind offensichtlich so gut, dass sie sogar meinem Krebs zusetzen und auch meinem Spitzbub die Arthroseschmerzen nehmen.

    Ist vielleicht alles nur Einbildung, aber es wirkt!

    Eine schöne Seite ist hier Es wird vieles erklärt, auch zu Moringa Öl

    Einen Kommentar schreiben:


  • Chaot
    antwortet
    Zitat von Sietha Beitrag anzeigen
    Bei Dragonspice gibt es ein auf Rückstände getestetes Moringa-Pulver.
    Ich kaufe ja alles bei Dragonspice, aber bei Moringa ziehe ich meinen Verkäufer MoriVeda (verkauft bei Hood, ebay und Amazon) vor.

    - Der Hersteller produziert seit 20 Jahren Moringa
    - Kommt aus Indien, was aber nur in der ayurvedischen Medizin eine Rolle spielt
    - Pestizidfreier Wildwuchs, ausgewogene Mischung aus jungen und alten Bäumen.
    - Zertifizierte und kontrollierte Herstellung. (ISO zertifizierter Betrieb in Indien,
    Anbau und Verarbeitung unterliegen ständigen ÖKO Kontrollen (USDA, Indian Organic usw.), die Endprodukte werden einer phytosanitären Kontrolle unterzogen)
    - Die Trocknung erfolgt in lebensmittelzertifizierten und sonnenenergiebetriebenen Trocknungskammern bei unter 40 Grad Celsius.
    - Es hat eine Restfeuchte von 6-7%
    - Keine Werbung und Zwischenhändler, deshalb extrem günstig im Preis

    Einen Kommentar schreiben:


  • Hanna
    antwortet
    Moringa

    Dankeschön für die Info

    Einen Kommentar schreiben:


  • Sietha
    antwortet
    Zitat von Hanna Beitrag anzeigen
    Hi

    bin ja auch Gerstengrasfan, warum Moringa zusätzlich oder anders, was hat es, das Gerstengras nicht hat?

    Moringa enthält schon einiges mehr:

    Durchschnittlich enthalten in 100g:

    Kalzium 2003mg
    Magnesium 368mg
    Kalium 1324mg
    Kupfer 0,57mg
    Eisen 28,2mg
    Vitamin A-B Carotene 16m3mg
    Vitamin B1 2,64mg
    Vitamit B2 20,5mg
    Vitamin B3 8,2mg
    Vitamin C 17,2mg
    Vitamin E 113mg
    Arginin 1,33%
    Histidinin 0,61%
    Tryptophan 0,43%
    Pheylanaline 1,39%
    Methinonin 0,35%
    Threoninin 1,19%
    Leucine 1,95%
    Isoleucine 0,83%
    Valine 1,06%


    Gerstengras:


    Inhalt pro Tagesverzehrmenge 10g (20 Presslinge) RDA* %**
    Folsäure 94µg 200µg 47%
    Vitamin B12 0,54µg 2,5µg 22%
    Vitamin K 104mg 75mg 139%
    Kalium 300mg 2000mg 15%
    Mangan 0,31mg 2mg 16%
    bitte beachten: Moringa 100g, Gerstengras 10g

    Beim Gerstengras kommen noch Eiweiß und Ballaststoffe dazu, das bekomme ich im Format nicht reinkopiert.

    Quelle: Dragonspice.de
    Zuletzt geändert von Sietha; 08.01.2017, 16:03.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Hanna
    antwortet
    Moringa

    Hi

    bin ja auch Gerstengrasfan, warum Moringa zusätzlich oder anders, was hat es, das Gerstengras nicht hat?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Sietha
    antwortet
    Zitat von Anne410 Beitrag anzeigen
    Was meinst du mit "nicht ausreichend"?
    Bei einer ausgewognenen Ernährung und einem gesunden Hund wäre das ja eher ein "netter Zusatz" und somit sicher ausreichend.
    Ich meine damit, dass Moringa nicht alles ersetzt.

    Z.B. keine Öle, keine Darmkur, als Jodquelle auch nur bedingt geeignet um nur einiges zu nennen.

    Zudem würde ich nie auf europäische Kräuter und Wildpflanzen verzichten.

    Auf Löwenzahn z.B. und mein geliebtes Gerstengras.

    Ich setze auf verschiedene Zusätze, Moringa gehört wie gesagt ( kurweise) dazu.

    Terrakraft gibts hier auch seit vielen Jahren mit besten Erfahrungen.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X