Ankündigung

Einklappen

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) & Cookies

Bitte beachte unsere neue Datenschutzerklärung.
https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

Bitte überprüfe Deine Einstellungen und nimm gegebenenfalls Änderungen bzw. Löschung der Daten, die Du nicht vom System gespeichert haben möchtest. Unter Umständen führt die Löschung von Daten zur eingeschränkten Funtionalität des Forums.

Mit der Nutzung des Forums ab den 25.05.2018 erklärst Du Dich einverstanden mit der Datenschutzerklärung der Webpräsenz https://www.gesundehunde.com unter: https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

COOKIES
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Futterplan für Hund mit Cystinsteine

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Futterplan für Hund mit Cystinsteine

    Hallo an Alle aus Tschechei :-)

    Ich wollte herzlich bitten um Rat.. Es geht darum - wir werden jetzt unser Hündchen Gucci, der schon mehrere gesundheitliche Probleme hat, auf barf umstellen. Das Problem ist, dass uns der Tierarzt nicht helfen kann mit dem Futterplan und will ausschließlich bei dem Trockenfutter bleiben (Hill´s u/d dry ).

    Gucci ist ein französischer Buldogge, 3,6 Jahre alt. Er wurde schon wegen Harnsteine operiert...Es geht um Cystinsteine (100%) und diese sollen eigentlich eher selten sein, es geht um eine vererbte Stoffwechselerkrankung. Wir wissen, dass wir ihm so proteinarm wie möglich füttern und auch die Zufuhr von Cystein + Methionin minimieren sollten.

    So wollte ich fragen - bitte hat jemand hier eine Erfahrung mit Cystinsteinen beim Hund, wie könnte z.B. die Diät aussehen? Wir sind für jeden Rat dankbar, auch für irgendeinen Link oder so.

    Danke sehr im Voraus!
    M.

    #2
    Cystinsteine

    Hallo Milwa,

    mein Rüde hat auch Cystinsteine und wurde operiert. Was machst du als Vorsorge und wie fütterst du?

    Liebe Grüße
    Nathalie

    Kommentar

    Lädt...
    X