Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

hasen und kanninchen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    hasen und kanninchen

    hallo, ich bin neu hier, und wollte mal wissen ob das mit dem hasenfüttern nicht den jagdtrieb fördert. beim nächsten spaziergang glaubt der hund, er kann sich sein futter selbst holen. oder ist das nicht so?

    #2
    Hallo Gabriela,

    ich habe zwei Beagles und füttere auch Hasen/Kaninchen/Wild.
    Und der Jagdtrieb wurde nicht verstärkt. Die zwei knabbern aber auf der Wiese auch KEINE Kuh an
    Im übrigen alte ich die Sprüche wie "Wild macht wild" und "rohes Fleisch fördert die Blutrünstigkeit" für totalen Schwachsinn.

    Kommentar


      #3
      Hallo Gabriele!
      Ich füttere Kaninchen und Huhn und beides läuft bei mir auf dem Hof rum , jagen tun es die Hunde trotzdem nicht. Entweder sie stellen den Bezug nicht mehr her oder sie wissen, daß jagen eben verboten ist. Selbst wenn sie in der Feldmark mal einen Hasen oder Geflügel aufschrecken laufen sie nicht hinterher, bzw. lassen sich problemlos abrufen.
      Ich kannte mal einen Schäfer, der seinen Hund mit den toten Lämmern und Schlachtabfällen vom Schaf gefüttert hat, trotzdem war er ein guter Hütehund, der sich nie an der Herde vergriffen hätte.
      Also ich denke, Fleischfütterung verstärkt gar nichts, entweder dein Hund jagt oder nicht.

      LG nettsch

      Kommentar


        #4
        hasen

        jetzt hab ich noch eine frage. die kuh kriegt der hund ja auch nicht im fell, sondern abgezogen, sozusagen. wie ist das mit den hasen? muß ich den vorher abziehen, oder frißt der hund den hasen mit haut und haar?
        dann ist natürlich der geruch nach hase noch dran. was ja bei der kuh nicht ist. also der vergleich würde dann hinken. tut leid.

        Kommentar


          #5
          Hallo Gabriele,

          ich füttere alles - sofern ich es bekomme - mit Fell (Rehbeine, Kuhbeine, Kuhlefzen, Kaninchen, Hasen usw.). Kuh riecht mit und ohne Fell nach Kuh, ebenso wie jedes andere Tier auch. (Vielleicht wäre das mal eine Wette für Wetten das??
          Insofern hinkt der Vergleich nicht . War aber auch nur als Scherz gemeint.

          Ich finde Fell für die Verdauung und Darmflora sehr wichtig.
          Ich füttere es sofort ich drankomme.

          Kommentar


            #6
            ist Fell sogar notwendig?

            Hallo Cordula,

            da haette ich auch mal eine Frage zu: Weisst du, oder sonstjemand, ob Fell vielleicht sogar notwendig ist? Ich habe irgendwo mal gelesen, dass Fell z. B. auch verhindert, dass eventuell doch mal unverdaute Splitter oder so den Darm beschaedigen, weil es alles so schoen umwickelt. Und du sagst ja auch, es waere fuer die Darmdflora so wichtig?

            Ich wuerde Fell ja durchaus mitfuettern, habe aber keine Ahnung, wo ich es hier auftreiben koennte, und bin mir auch nicht so sicher ob meine Maekeltante das nicht eh liegen lassen wuerde... (und wir sind eh noch immer in der "Einstiegsphase")

            Gruss,
            Baer und Akina

            Kommentar


              #7
              Re: hasen

              Original geschrieben von dogo1
              jetzt hab ich noch eine frage. die kuh kriegt der hund ja auch nicht im fell, sondern abgezogen, sozusagen. wie ist das mit den hasen? muß ich den vorher abziehen, oder frißt der hund den hasen mit haut und haar?
              dann ist natürlich der geruch nach hase noch dran. was ja bei der kuh nicht ist. also der vergleich würde dann hinken. tut leid.
              Hallo Gabriele, meine bekommen z.B frischen Pansen, der riecht voll nach Kuhstall. Oder Hühnerköpfe. Schafehütende Hunde bekommen sehr oft großzügige Schaffleischportionen im ganzen, trotzdem hüten sie die Schafe. Auch da abgezogene Fleisch ist noch als solches "erriechbar" und obwohl meine beiden vieles im ganzen bekommen habe ich mit Happy keinerlei Jagdprobleme u. Angie hetzte schon zu TroFu Zeiten gern.
              Wildknochen riechen nach Wild auch ohne Fell dran. Liebe Grüße Ute
              Liebe Grüße Ute und Rasselbande

              .

              Kommentar


                #8
                Re: ist Fell sogar notwendig?

                <<UOTE]Original geschrieben von Unregistered
                [B]Hallo Cordula,

                da haette ich auch mal eine Frage zu: Weisst du, oder sonstjemand, ob Fell vielleicht sogar notwendig ist? Ich habe irgendwo mal gelesen, dass Fell z. B. auch verhindert, dass eventuell doch mal unverdaute Splitter oder so den Darm beschaedigen, weil es alles so schoen umwickelt. Und du sagst ja auch, es waere fuer die Darmdflora so wichtig?<<

                Hoi,

                Die Fell ist roh Faser die die darmwirkung stimuliert.
                Eine gute alternative fur das Fell is etwas rohe hafer flocken unter das fleisch zu mixen

                Gr.
                Roger.

                Kommentar


                  #9
                  Hallo Baer,

                  Roger hat Dir ja schon was dazu geschrieben.
                  Wichtig ist aber auch die "mechanische" Reinigung des Magen-Darm-Traktes durch das Fell, und wie Du schon geschrieben hast, als Transportwickelmittel ( ) - ebso wie z.B. Sauerkraut.

                  Kommentar


                    #10
                    << - ebso wie z.B. Sauerkraut. [/B][/QUOTE]<<

                    Hoi Cordula,

                    dan gibt es bei Sauerkraut 2 X "bingo"
                    erste die lactobacillen und zweite die Faser von die sauerkraut.

                    Gr.

                    Roger.

                    Kommentar


                      #11
                      Sauerkraut?

                      Also das hat es mit dem Sauerkraut auf sich-hatte ich doch irgendwo schon mal gelesen, dass jemand Sauerkraut mit Knochen fuettert... Aber einfach so Sauerkraut aus dem Glas? Und das fressen eure Hunde? Ich muss es mal ausprobieren, aber irgendwie kann ich mir das bei meiner Maekeltante nicht vorstellen. Haferflocken koennte man ihr ja vielleicht noch unterschieben, aber Sauerkraut.... hm... Wieviel muss/sollte man denn davon zugeben!?

                      Baer

                      Kommentar


                        #12
                        Hallo Baer,

                        am besten wäre unbehandeltes frisches Sauerkraut.
                        Meine beiden (16,5 und 13,3 kg) lieben es. Sie bekommen dann je ca. 2 EL ab und an.

                        Kommentar


                          #13
                          danke für eure antworten. ich brauch wirklich keine bedenken zu haben, wenn ich jetzt einen wildhasen oder kanninchen habe, als ganzes, im fell und ich geb ihn dem hund.
                          jagdtrieb hin oder her? ein dogo ist ein jagdhund, ist das nicht anders als bei einem hütehund?
                          ich meine jagen wird sie sowieso wollen. das hab ich vor ihr von klein auf gar nicht angehen zu lassen. aber wenn sie dann einen hasen von mir kriegt, wird sie nicht den nächsten selber holen wollen?

                          Kommentar


                            #14
                            Original geschrieben von dogo1
                            aber wenn sie dann einen hasen von mir kriegt, wird sie nicht den nächsten selber holen wollen?
                            Hallo Gabriele,

                            ich habe zwei Beagles. Und keiner von beiden hat durch die Verfütterung von Wild seinen Jagdtrieb erweitert oder sich deswegen anders Verhalten als vorher.

                            Auch fressen sie auf der Wiese keine Kuh an, obwohl sie Kuh-Teile mit Fleisch, Knochen und Fell dran bekommen

                            Kommentar


                              #15
                              aber doch ist die kuh nicht die beute. also ist kein wild, rennt nicht weg, oder weiß nicht wie ich es beschreiben soll. wild hingegen, glaub ich löst schon den jagdinstinkt aus, oder?

                              aber egal. wenn ich einen hasen mit dem auto überfahre, bring ich ihn einfach dem hund mit nach hause. stimmts?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X