Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fleischbeschaffung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Fleischbeschaffung

    Ich habe mich jetzt entschlossen meinen kleinen Barney auf Barf umzustellen. Wir haben schon so ziemlich alles an FeFu ausprobiert, was einigermaßen o.k. ist (Marengo, Bozita usw.) Barney ist Anfang des Jahres aus Spanien von uns adoptiert worden und man sollte meinen als Ex-Straßenhund ist er nicht sehr wählerisch. Irren ist menschlich. Er ist ein sehr sehr schlechter Esser (zumindest was TroFu angeht) und zudem sehr empfindlich (Fellprobleme, Juckreiz). Da man nur gutes hört, wollen wir jetzt barfen, aber:

    Wir wohnen im nördlichen M-V und haben keinen Schlacher in unserer Nähe. Beim Fleischer bestellen ist eine langwierige und unsichere Sache. Woher bekommt ihr euer Fleisch (vor allem die Innereien). Kennt jemand einen Lieferservice (vielleicht in Rostock oder Stralsund) der gefrostete, portionierte Sachen anbietet?

    sushi

    #2
    Hallo Grit,

    ich dachte schon ich bin hier oben allein auf weiter Flur. Bisher kenne ich hier keine barfer, nur Leute die mich für schwachsinnig halten, weil ich schon allein daran denke, roh zu füttern.

    Ich komme aus Barth und du? Der Tip mit dem Internetshop ist nett, danke. Da kann man ja dann gleich Vorräte anhäufen, wir haben ja nur einen kleinen Hund (8 kg). Die nächste Anschaffung ist dann bei uns aber wohl erstmal ein Tiefkühlschrank.

    sushi

    Kommentar

    Lädt...
    X