Ankündigung

Einklappen

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) & Cookies

Bitte beachte unsere neue Datenschutzerklärung.
https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

Bitte überprüfe Deine Einstellungen und nimm gegebenenfalls Änderungen bzw. Löschung der Daten, die Du nicht vom System gespeichert haben möchtest. Unter Umständen führt die Löschung von Daten zur eingeschränkten Funtionalität des Forums.

Mit der Nutzung des Forums ab den 25.05.2018 erklärst Du Dich einverstanden mit der Datenschutzerklärung der Webpräsenz https://www.gesundehunde.com unter: https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

COOKIES
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Nudeln gekocht oder roh?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Nudeln gekocht oder roh?

    Hallo,
    Meine beiden Babies sind jetzt fast 7 Monate alt.
    Seit ca. 2-3 Monaten habe ich auf BARF umgestellt. Der Prozess ging langsam, man muß sich ja informieren und hatte anfangs Angst viel falsch zu machen. Den Süßen bekommt es gut, sehen prächtig aus, sagt jedenfalls die TA.
    Nun meine Frage, da immer noch so vieles nicht wirklich klar ist.
    Muß man Nudeln vorher bissfest kochen ?? und dan untermischen oder können die roh sein. Ich denke kochen, da sie ja daurch noch an volumen gewinnen oder reicht nur - einweichen- wie bei Haferflochken.

    Ich bin unsicher, da ja die Nudels in dem industriellen Flockenfutter auch nicht gekocht aussehen oder reicht nur -zerkleinern, wie Gemüse und Obst....

    Fragen, Fragen Fragen... Tut mir leid, wenn die Neuen ständig rumnerven, aber es sind auch noch unsere ersten Hunde und da isist man wohl noch vorsichtiger

    Grüße

    #2
    ...es gibt auch vorgekochte Nudeln, die Du nur noch mit heißem Wasser übergießt und kurze Zeit quellen läßt...hab mir grad welche aus´m Italienurlaub mitgebracht, glaub aber daß es die auch bei uns gibt...
    Liebe Grüße,
    Sanne

    Kommentar


      #3
      Hallo Ursula,

      Nudeln und Reis müssen gekocht werden, und zwar nicht al dente, sondern pappig weich.

      LG

      Christa

      Kommentar


        #4
        Vielen Dank, euch allen.
        Hatte mir sowas schon gedacht.

        Grüße
        Ursula

        Kommentar

        Lädt...
        X