Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Leckerlis

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Leckerlis

    Hi Hanna,
    danke erst mal für die schnelle Antwort. Den Link zu Courtneys Seite hatte ich schon gefunden, nur sind die Hundekekse da ja auch gekocht bzw. gebacken. Steht das der BARF-Ernährung nicht im Weg? Kombinierst Du da auch sozusagen roh und gekocht?
    Das mit dem Mitglied werden hab ich ja probiert, aber so wie es ausieht kommt man ohne "Empfehlung" nicht in dieses Forum rein, eigentlich schade.
    Ich werde aber auf jeden Fall mal ein paar Rezepte ausprobieren und schon mal bei der Mutter unseres zukünftigen Welpen "testen", wenn ich nächste Woche den Kleinen besuche. Für`s Selbermachen bin ich immer zu haben. Vielen Dank und schönes Wochenende,
    viele Grüße,
    Angie

    #2
    Uuuups, eigentlich sollte das ja die Antwort auf Hannas Antwort in meinem vorigen Thread werden, aber irgenwas ist schief gegangen,sorry

    Kommentar


      #3
      Hallo Angie,

      Du kannst auch Leckerlis machen so:
      Lunge kleinschneiden und im Backofen trocknen
      Rinderherz kleinschneiden und im Backofen trocknen
      Pansen kleinschneiden und im Backofen rocknen (vorsicht stinkt gewaltig)
      Hühnerherzen kleinschneiden und im Backofen trocknen.

      Die Rezepte auf meiner HP stammen noch aus der Zeit, inder ich für Courtney gekocht habe. Stricktem Barf entsprechen sie nicht, aber wer sündigt nicht mal und ißt nicht auch selber Schokolade? Ich backe jetzt selber nicht mehr, aber nur, weil der 2. Hund - Jana - unter Epilepsie leidet ich ich so jegliches Getreide meide. Ansonsten würde ich immer einige Kekse selber backen - macht mirch auch Spaß.

      Bezüglich der Registrierung schreib mal Swanie an.

      Kommentar


        #4
        Hi Cordula,
        danke für die Tipps,
        klar, jeder sündigt manchmal,unser Kater bekommt auch noch "normale" Leckerchen, z.B. um ihm Tabletten unterzujubeln.
        Dann werde ich das mal mit den selbstgemachten Leckerlis versuchen.
        Viele Grüße,
        Angie

        Kommentar


          #5
          Also, ich nochmal,
          das mit der Registrierung...Swanie anschreiben geht nur, wenn man sich eingeloggt hat...oder bin ich jetzt zu begriffstutzig?
          viele Grüße,
          Angie

          Kommentar


            #6
            Hallo Angie,

            meld Dich doch erst mal an, sonst hat Swanie keine Anmeldung, die sie bestätigen kann.

            Außerdem erkennt Dich dann das Forum im Gästebereich und schreibt Deinen Namen vor Deine Einträge ... ist für alle einfacher.

            In den beiden Feldern in der Anmeldung, wo die Empfehlung stehen soll, kannst Du ja angeben, dass Du im Gästebereich mitschreibst.
            Grüße von Christiane mit Skadi, Joaninha, Bruscha und Gato!

            Kommentar

            Lädt...
            X