Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neu und barfen.....

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Neu und barfen.....

    hallo christa, hallo sandra
    erst einmal, vielen dank für eure antworten.
    www.barfes.de kenne ich schon und ich habe mich heute nachmittag schon etwas intensiver mit dem barfen beschäftigt. ich denke nur, daß meine beiden ganz "roh" vielleicht nicht möchten! mia, meine ältere ist ziemlich kritisch was ihr futter angeht und ist überhaupt kein großer fresser. sie frißt nicht gerne obst und gemüse und mit reis ...naja! nur fleisch pur ohne alles!!! ( hatte es immer gekocht )
    allerdings frißt sie gerne knochen ( also, es besteht noch hoffnung). ich möchte auf barfers umsteigen, weil ich mich mittlerweile echt verar....fühle und die natürliche ernährung trotz - allem die beste ist. ...sind wir doch mal ehrlich, alle futtermittelhersteller meinen es nur gut mit dem geld aber nicht mit unseren süßen, oder? ich denke auch, meine beiden sind noch so jung und wenn ich jetzt damit anfange habe ich gute chancen meine hunde "beschwerdefrei" durch leben zu bringen

    liebe grüße
    barbara



    Diesen Beitrag einem Moderator melden | IP: Gespeichert

    04-08-2003 19:42

    #2
    Hallo Barbara

    Mein Rüde ist auch ein Mäkler, aber bei BARF wie umgewandelt!! Lediglich bei Gemüse trickse ich ihn mit Pansenmehl oder Thunfisch aus. Dachte früher auch, der geht nie an roh, er hat mich aber eines Besseren belehrt!!

    Nur keine Angst, bisher hat fast jeder Hund Gefallen dran gefunden.:eatchicke
    Gruß Elke mit den Minitüten Pixel, Ni T. & Kyko
    und dem Timor-Bub und Shari-Schneckchen im Herzen
    Mail ->

    Kommentar


      #3
      Mäkeln

      Hallo Barbara

      Herzlichen Glückwunsch zu Deiner Entscheidung.

      Meine Mäkelliese ist auch mit barf ein Mäkler geblieben, aber den Genuß, mit dem sie jetzt das Wenige frißt ( also wenn sie dann mal frißt), den hatte sie vorher nicht und jetzt weiß ich, daß wenigstens das, was sich dann in sie reingekriegt hab, von eins A Qualität ist.
      Und sie ist fit, hat ein seidiges Fell und Blutwerde sind ok. Und wenn sie mal nen Fastentag ( macht sie öfters) einlegt, weil ich sage " jetzt gibts nix andres, als den RFK ( meine ist knochenfaul), dann frißt sie danach aber dafür mit Begeisterung die fast doppelte Portion.

      Viel Erfolg und wenn Du dabei bleiben möchtest, empfehl ich Dir, Mitglied im Forum zu werden, weil es da einfach Rat vom Fachmann (Fachfrau) gibt und so grobe Ernährungsfehler vermieden werden.

      Grüße
      hanna
      GHrüßchen
      Hanna

      Nutze die Talente, die du hast, die Wälder wären sehr still, wenn nur die begabtesten Vögel sängen H.v. Dyke

      Kommentar

      Lädt...
      X