Ankündigung

Einklappen

Neuindizierung der Suche

Beim letzten Aufbau des Suchindexes kam es zu einer Lücke ab dem Jahr 2017. Wir lassen den Index nun neu aufbauen. Der Prozess dauert allerdings mindestens mehrere Tage. Es wird also in den nächsten Tagen wieder zu vorübergehenden Beeinträchtigungen der Suche kommen.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Schwalbe/ Silke

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Es wird angenommen, dass Vitamin C für Welpen evtl. essentiell ist bzw. dass die eigene Biosynthese den Verbrauch nicht deckt. Mein Welpe, als er bei uns einzog, hat im Garten Hagebutten geknabbert. Später haben sie ihn nicht mehr interessiert. Fütterst Du eigentlich Leber und andere Innereien? Leber enthält viel Vitamin A, Vitamin C (obwohl ich denke, dass Vit. C sich mit der Zeit zersetzt) und auch Spurenelemente.
    Ich gebe dem Futter auch noch ab und zu gemahlene Nüsse, Cashew-, Sonnenblumen- oder Kürbiskerne zu. LG Xenia
    Liebe Grüße,
    Xenia

    Kommentar


      #17
      Ja Xenia, Innereien gebe ich in kleinen Mengen täglich ins Futter. Da sie Durchfall verursachen können steigere ich mich langsam auf die endgültige Menge hin.

      Nüsse führe ich auch schon ein, die werden auch gerne genommen, sogar im Ganzen. Oder soll ich lieber von meinem gemahlenen Aufstrich geben,- ist ohne Zusätze.

      Hagebutten habe ich auch, sie sind selbst gesammelt & getrocknet und das ist doch ein empfindliches Vitamin, oder? Ich gebe diese Hagebutten üblicherweise gemahlen zusammen mit Kokos und passenden Kräutern zum entwurmen. An Vitaminerhaltung habe ich dabei nicht gedacht

      Danke schön und lieben Gruß, Silke

      Kommentar

      Lädt...
      X