Ankündigung

Einklappen

Neuindizierung der Suche

Beim letzten Aufbau des Suchindexes kam es zu einer Lücke ab dem Jahr 2017. Wir lassen den Index nun neu aufbauen. Der Prozess dauert allerdings mindestens mehrere Tage. Es wird also in den nächsten Tagen wieder zu vorübergehenden Beeinträchtigungen der Suche kommen.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Fertigfutter / Nassfutter

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • marcomichael
    antwortet
    Müsste ich ein Dosenfutter empfehlen, dann Pauls Beute. Das ist fast bedarfsdeckend, man sollte nur verschiedene Tierarten abwechselnd füttern. Ein 3-6-9 Öl, Nüsse und Saaten und einmal die Woche rohes Eigelb würden noch zugeführt werden. Das alles ohne synthetische Zusatzstoffe.

    Soll es Fertigbarf sein, kenne ich nur Paul&Paulina, Barfgold, was einigermaßen perfekt zusammengestellt ist.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Geli.
    antwortet
    Mir gefallen die Dosen von Xantara auch sehr gut. Da hatte mir Brunos Physio mal eine Probe von gegeben.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Hauptstadtpudel
    antwortet
    Bolle wurde anfangs (die ersten 2 Jahre) gebarft, bekam dann lange Terra Pura, als ich mir das nicht mehr leisten konnte gab es MACs.

    Mein nächster Hund zieht vermutlich im Dezember ein und deswegen bin ich auch gerade mit der Recherche zu Fertigfutter für Welpen/Junghunde beschäftigt.

    In meiner engeren Auswahl sind
    Hermanns
    Dogslove

    Einen Kommentar schreiben:


  • JenniferZ.
    antwortet
    Zitat von Hauptstadtpudel Beitrag anzeigen
    Ich bin drüber gestopert, als ich nach Fertigfutter für Welpen/Junghunde suchte.
    Mir ist der Fleischanteil da mit 50% zu niedrig und drei verschiedene Öle finde ich auch nicht so toll.
    Aber die Transparenz bei der Angabe der Inhaltsstoffe finde ich gut.

    Ob Tetrapack wirklich umweltfreundlicher als die zu 100% recycelte Weißblechdose ist, ist fraglich.

    ​​​​​​Ich hatte mir ein Testpaket bestellt und unsere isst es deutlich lieber wie Terra canis.

    Welches Futter gibst du den?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Hauptstadtpudel
    antwortet
    Ich bin drüber gestopert, als ich nach Fertigfutter für Welpen/Junghunde suchte.
    Mir ist der Fleischanteil da mit 50% zu niedrig und drei verschiedene Öle finde ich auch nicht so toll.
    Aber die Transparenz bei der Angabe der Inhaltsstoffe finde ich gut.

    Ob Tetrapack wirklich umweltfreundlicher als die zu 100% recycelte Weißblechdose ist, ist fraglich.

    Einen Kommentar schreiben:


  • JenniferZ.
    antwortet
    Kennt hier jemand eventuell Mr. Fred Futter schon?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ute Kaiser
    antwortet
    Zitat von kim17 Beitrag anzeigen

    danke für deine antwort. hat sich aber erledigt da die firma nicht mehr versendet.
    grüssle

    Man kann mit Claudia reden !
    Leider musste in der Vergangenheit oft festgestellt, das DHL;oder DPD nicht die Ware
    sauber zugestellt wurden ,,,,

    Einen Kommentar schreiben:


  • kim17
    antwortet
    Zitat von Ute Kaiser Beitrag anzeigen

    In dem Du die Seite aufrufst & bei den Fleisch schaust bzw. Fertigbarf,da steht’s drin
    danke für deine antwort. hat sich aber erledigt da die firma nicht mehr versendet.
    grüssle

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ute Kaiser
    antwortet
    Zitat von JenniferZ. Beitrag anzeigen

    Hallo Ute, willst du mir mal eine Pn schreiben?

    Lieben Gruß

    ​​​​​Liebe Jennifer
    leider geht es nicht Dir einer PN zu schreiben

    Schreib mich hier an : tessyismaelbanja1@gmail.com

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ute Kaiser
    antwortet
    Zitat von kim17 Beitrag anzeigen

    und wo finde ich da die auflistung welche zutaten enthalten sind?
    grüssle
    In dem Du die Seite aufrufst & bei den Fleisch schaust bzw. Fertigbarf,da steht’s drin

    Einen Kommentar schreiben:


  • Margot u. Jerry
    antwortet
    Wir waren im Alter mit Reico Nassfutter super zufrieden. In jüngeren Jahren hatten wir Fertigbarf von Happy Pets.

    Einen Kommentar schreiben:


  • YvonneundTinka
    antwortet
    Etwas teurer aber individuell fertig für den Bedarf von deinem Hund gemischt mit den Komponenten die du möchtest gibt es von Herr von Barf.

    Einen Kommentar schreiben:


  • YvonneundTinka
    antwortet
    Zitat von JenniferZ. Beitrag anzeigen
    Was müsste ich den noch füttern damit es bedarfdeckend ist?
    Und gibt es richtig gutes Fertigbarf?
    Es kommt natürlich darauf an welche Mixe du von denen fütterst, hast du die Bücher von Swanie oder von Nadine Wolf? Da kannst du nachlesen in welchem Verhältnis Innereien, Muskelfleisch und Gemüse gefüttert werden sollte. In den meisten Fertig Futter Mixen sind nicht alle Innereien im richtigen Verhältnis vorhanden, manchmal sogar garkeine wertvollen Innereien wie Leber sondern nur Lunge. Wenn man nur diese Fertig Mixe Füttern möchte dann kommt man nie auf den richtigen Bedarf von seinem Hund. Außerdem ist bei den meisten mixen von den Futtermacher Leinöl drin. Mir wäre von der Wertigkeit für den Hund aber Lachsöl viel wichtiger. Und es ist nicht richtig ersichtlich wieviel Fett in der Portion wirklich enthalten ist.

    Also für den Urlaub oder zwischendurch sicher mal okay oder wenn man trotzdem den Gesammtbedarf von seinem Hund im Blick hat und entsprechend zufüttert.

    Meine alte Hündin hat übrigens die Fleischdosen von Kiening gut vertragen und zusätzlich noch etwas Gemüse dazu bekommen. Sie hat plötzlich mit 15,5 Jahren nach einem ganzen Leben Barf keine rohen Sachen mehr vertragen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • JenniferZ.
    antwortet
    Zitat von Ute Kaiser Beitrag anzeigen
    ***editiert, weil gewerblicher Direktlink*

    käthes Barferei

    Guck mal hier !
    Hallo Ute, willst du mir mal eine Pn schreiben?

    Lieben Gruß

    Einen Kommentar schreiben:


  • kim17
    antwortet
    danke renate, werd ich mir mal ansehen. nein, es geht nicht nur um nassfutter, wahrscheinlich wäre trockenfutter noch besser. nassfutter will ich eigentlich für mich, natürlich für piieta, aber manchmal möchte ich es halt einfach etwas "bequemer" haben.
    grüssle

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X