Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hilfe! Allergischer Hund !

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hilfe! Allergischer Hund !

    Hallo, liebe Hundefreunde ! Ich besitze eine fast 10 jährige, 16 kg schwere Mischlingshündin, die mir zunehmend Sorgen macht. Kratzt, beißt, sich ständig, knabbert an den Pfötchen, hat Leckekzeme.. rote Ohren. Ich weiß garnicht mehr was ich machen soll. Desweiteren leidet sie von Zeit zu Zeit an epilept. Anfällen. Nierenwerte leicht erhöht. Ich möchte wohl gern barfen, aber wie ? Mein Tierarzt meint, frisches Lammfleisch mit Reis wäre gut. Wie mach ich das denn ? Kann mir jemand Tipps geben ? Das wäre super von euch. Nette Grüße aus dem Emsland, websil

    #2
    Hallo,

    Du bist doch schon Mitglied und kannst nun im Ernährungsforum lesen und fragen.
    Stöber da einfach mal ein bißchen rum, um einen ersten Eindruck über Frischfütterung zu bekommen.
    genaue Informationen findest Du u.a. auf den Homepages von Swanie, Silvia, Cordula und auf meiner.
    Einen Hund mit so vielen problemen wie deine sie hat, umzustellen, ist das Klügste, was Du machen kannst. Du wirst sehr schnell eine Besserung bemerken.
    Halte Dich ruhig erstmal an die Vorgaben des TA. Lamm und Reis ist auf Dauer nicht ausgewogen, schadet aber für den Anfang nicht und ist allemal besser als Fefu.
    Wenn Du Dich ein bißchen in das Thema eingelesen hast, stell ruhig Deine Fragen, Du bekommst auf jeden Fall Hilfe.
    Wichtig wäre, ob die Nierenwerte eine spezielle Nierendiät nötig machen. Mit Epilepsie kenne ich persönlich mich nicht aus, wir haben hier aber Betroffene, so daß Du für alle probleme "in guten Händen bist"

    Kommentar


      #3
      danke

      Hallo, Ihr Lieben !
      Nelli hat heute gedacht, wir hätten Weihnachten und Ostern zusammen. Ich hab zum ersten mal für sie gekocht. Reis, Lammfleisch und Gemüse, alles vermischt und ihre Schüssel war ratz fatz leer.
      Unsicher bin ich mir noch mit den Mengenangaben und ob sie überhaupt satt wird oder ob ich vielleicht zuviel füttere. Ich hab jetzt einfach mal 200g Lamm genommen und 200g Reis mit 2 Eßlöffeln pürriertem Gemüse . Davon mach ich ihr 2 Mahlzeiten pro Tag. Macht richtig Spaß und soviel Arbeit ist es auch nicht. Hab den Tipp von Christa bekommen, portionsweise einzufrieren und das hab ich jetzt für 1 Woche gemacht. Sehr interessant sind auch eure Informationen rund um den Hund. Schau immer wieder gern rein... Dankeschön erstmal , alles Liebe und netten Gruß, Silvia

      Kommentar

      Lädt...
      X