Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Laborwerte für gebarfte Hunde???

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Laborwerte für gebarfte Hunde???

    hallo leute,

    1 x im jahr wird bei meinen beiden westies ein gesundheitscheck ( mit großem blutbild etc ) durchgeführt. nun ist es ja so, daß die richtwerte des labors sich grundsätzlich nach hunden richten die mit trofu etc ernährt wurden.....wie sieht es aber mit gebarften hunden aus???? gibt es auch hier werte nach denen man sich richten kann????

    danke und lg
    barbara

    #2
    Hi Barbara

    Ich kenne mich zwar nicht so aus, habe aber im Forum gelesen, dass die Harnstoffwerte meist höher liegen, als bei TroFu-Hunden. Ein anderer Wert auch, kann mich leider aber nicht mehrdran erinnern.
    Gruß Elke mit den Minitüten Pixel, Ni T. & Kyko
    und dem Timor-Bub und Shari-Schneckchen im Herzen
    Mail ->

    Kommentar


      #3
      Labor

      Hi Barbara

      ist ein schwieriges Thema,
      hab grad per Suchwortfunktion gestöbert, aber ist zeitaufwendig, also gefunden hab ich, daß Hämatokrit ( HCT)
      Harnstoff ( BUN)
      Serum Kreatinin ( CREA) bei Barfhunden anders sind und wohl auch die EOS etwas erhöht.
      Leider hab ich zu wenig Hintergrund, am gescheitesten wäre, Du könntest selber durchstöbern ( Mitglied werden?).

      Oder Du stellst die von der Norm abweichenden Werte hier mal rein, denn gezieltes Suchen ist einfacher.

      LiGrü
      hanna
      GHrüßchen
      Hanna

      Nutze die Talente, die du hast, die Wälder wären sehr still, wenn nur die begabtesten Vögel sängen H.v. Dyke

      Kommentar

      Lädt...
      X