Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dierauer Futterplan

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Dierauer Futterplan

    Hallo

    Kann ich den Dierauer Futterplan auch für Kleinhunde hernehmen.

    Ich habe mal kurz durchgerechnet und festgestellt das sie da Abends nur ca. 30g Fleisch kriegen, ich habe das Gefühl das, das ein bischen wenig ist.
    Auch Morgens bekommen sie nur ca. 50g Hühnerflügel kann das sein oder mache ich da was falsch.
    Wäre schön wenn mir jemand antworten könnte.

    Liebe Grüße Ulli

    #2
    Hallo,
    wenn Du das richtig ausrechnest, ist das okay. Klingt erstmal wenig. Dann wiegt Dein Hund um die 3 Kilo?
    Das ist nur eine Richtlinie und Du musst schauen, ob Hund dabei ab- oder zunimmt und danach mehr oder weniger geben. Mein 13,5-Kilo-Hund bekommt morgens 180g RFK (eigentlich 200g, aber das war zuviel) und abends 135g Fleisch nach diesem Plan.
    Gruß,
    „Alles nun, was ihr wollt, daß euch die Leute tun sollen, das tut ihr ihnen auch." (Matthäus 7,12) . . . . . . . . . sigpic[/URL]

    Kommentar


      #3
      Hallo

      Das mit dem Gewicht stimmt.
      Das kommt einem so wenig vor am Anfang. da habe ich lieber mal nachgefragt.
      Danke für die schnelle Antwort

      Ulli

      Kommentar


        #4
        Hi Ulli

        Ich hatte auch mal einen Chihuahua, der leider damals noch FeFu bekam. Der hat von den Cesarschälchen (damals 150g) nur eine halbe am Tag gefressen. Er war etwas größer und wog 4,5 kg.

        Wenn man das umsetzt, sind die Angaben völlig korrekt!
        Wenn ich vor 20 Jahren so schlau gewesen wäre wie heute.....
        mein Daniel hätte das Barfen bestimmt auch toll gefunden.
        Gruß Elke mit den Minitüten Pixel, Ni T. & Kyko
        und dem Timor-Bub und Shari-Schneckchen im Herzen
        Mail ->

        Kommentar

        Lädt...
        X