Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dermatose und Entzündungen der Haut

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Dermatose und Entzündungen der Haut

    hallo @ all,


    seit vielen Jahren hat meine süße May-Ling (genannt Maise ;-)
    eine schlimme Hauterkrankung.
    Nach vielen Arztbesuchen (dieses Jahr habe ich schon 1500 € ausgegeben) und reichlicher Gabe von Medikamenten, die ich nicht gern gebrauche (Antibiotika, Cortison und giftigen Shampoos) ist mein Vertrauen in die Schulmedizin erschüttert.

    Ich wechselte die Vet-Doc's drei mal, und damit auch die Behandlungsmethoden.....jeder gab mir eine andere Auskunft, was die Medi's angeht und ebenso das Futter.
    Zuletzt fütterte ich das teure Eukanuba Dermatosis, dass ich nur über einen Vet-Doc beziehen konnte. Letzte Woche wechselte ich zu einer Ärztin, die Akupunktur und Futterumstellung empfahl; unter anderem sollte ich jeweils 1/3 Fleisch, Reis und Gemüse gekocht, dem Hund als Diätfutter geben. Langsam weiß ich wirklich nicht mehr weiter.
    Durch eine Freundin wurde ich auf BARF aufmerksam gemacht und begann heute mit der Umstellung (mein Mixer schafft das Grünzeug nicht....gibt es da besonders gute Küchemaschinen?)

    Ich würde gern erfahren, ob es hier jemanden gibt, der sich mit einer ähnlichen Problematik beschäftigt und welche Erfolge ihr -in Bezug auf Hauterkrankungen- mit BARF erzielt habt.

    liebe Grüße

    Leo & May-Ling

    #2
    Hallo,
    fütterst Du Getreide oder ist das in dem Trockenfutter drin? (Bestimmt)
    Getreide ist oft ein Allergieauslöser.
    Barfen ist sicher eine sehr gute Alternative, beginne mit wenigen Fleischsorten und wenigen Zusätzen und frag, frag, frag!! Wir antworten!
    Gruß,
    „Alles nun, was ihr wollt, daß euch die Leute tun sollen, das tut ihr ihnen auch." (Matthäus 7,12) . . . . . . . . . sigpic[/URL]

    Kommentar


      #3
      Dermatose und Hautentzündungen

      Hallo Päm & Häppy,


      ich denke schon, dass selbst dieses (angeblich) ausgesuchte und teure Futter Getreideprodukte enthält...die Angaben auf den Packungen sind ja grundsätzlich etwas nebulös und sehr pauschal gehalten ;-(

      Leider habe ich wohl mein Posting im falschen Thread geschrieben...habe das Gesundheits-Forum übersehen....also falls möglich, kann der Admin mich dorthin verfrachten ;-)

      liebe Grüße

      Leo & May-Ling

      Kommentar


        #4
        pürieren

        Hi

        wenn du das Gemüse kurz andünstest, wird Dein Mixer vielleicht damit fertig. Hast Du einen Entsafter? der Trester ist auch püriertes Gemüse.So mach ich es z.B.

        Mit Haut hab ich keine Erfahrung, aber bestimmt schon 100 Geschichten mit sowas gelesen, wo allein die Ernährungsumstellung Besserung oder Heilung bewirkte, also wärs das erste, was ich empfehle, obwohl ich nen gesunden Hund hab.( sorry, meine natürlich auf barf)

        Foris, darf man Threads ausm Mitgliederbereich in den Gästebereich kopieren? dann könnte man ja wegen den Mixern schaun, das wurde ja schon x mal behandelt.

        Viele Grüße
        Hanna
        GHrüßchen
        Hanna

        Nutze die Talente, die du hast, die Wälder wären sehr still, wenn nur die begabtesten Vögel sängen H.v. Dyke

        Kommentar


          #5
          Re: pürieren

          Original geschrieben von Hanna
          Foris, darf man Threads ausm Mitgliederbereich in den Gästebereich kopieren?
          Nein...

          @Leo:
          Was steht denn auf der Packung?

          Gruß,
          „Alles nun, was ihr wollt, daß euch die Leute tun sollen, das tut ihr ihnen auch." (Matthäus 7,12) . . . . . . . . . sigpic[/URL]

          Kommentar


            #6
            Hallo Leo,
            für Gemüse brauchst Du echt nix dolles an Küchenmaschinen. Wir haben eine große Braun für große Mengen und so´ne kleine Moulinette für kleine Mengen. Du musst Flüssigkeit zugeben, sonst funzt dat nicht (Wasser)
            Gruß,
            „Alles nun, was ihr wollt, daß euch die Leute tun sollen, das tut ihr ihnen auch." (Matthäus 7,12) . . . . . . . . . sigpic[/URL]

            Kommentar


              #7
              Packung

              Inhaltsstoffe:

              Rohprotein, Rohasche, Rohfett, Omega-6-Fettsäuren, Omega-3-Fettsäuren, Rohfaser, Wasser, Calcium, Phosphor.

              Zusammensetzung:

              Kartoffel, Heringsmehl,Wels, tierisches Fett, getrocknete Zuckerrübenschnitzel, Fischproteinhydrolisat, Dicalciumphosphat, Kaliumchlorid, Natriumchlorid, DL-Methionin.
              ........brrrrrr *schüttel*

              Grüße

              Leo & May-Ling

              Kommentar


                #8
                Wurgs,
                da würde ich wohl auch Ausschlag kriegen... :eww:

                Aber scheinbar kein Getreide drin, oder es gibt ein anderes Wort dafür??

                Aber verfüttern würde ich DAS nicht...

                Barf halt lieber

                Gruß,
                „Alles nun, was ihr wollt, daß euch die Leute tun sollen, das tut ihr ihnen auch." (Matthäus 7,12) . . . . . . . . . sigpic[/URL]

                Kommentar


                  #9
                  Packung

                  Hallo Päm & Häppy,


                  das Getreide wird auf der Packung als "Rohfaser" deklariert....glaube ich jedenfalls.


                  Tja, ich hätte das Futter wohl schon früher mal genauer inspizieren sollen; die einzige Entschuldigung, die ich vorbringen kann ist, dass ich davon ausging, dass ein Veterinär mir doch wirklich geeignete Futtermittel empfielt und verkauft!

                  Aber ich tröste mich damit, dass ich hoffentlich die Lösung aller Probleme gefunden habe....ich barfe jetzt.....lieber spät, als nie!


                  liebe Grüße

                  Leo & May-Ling

                  Kommentar


                    #10
                    Das glaubt man ja auch solange, solange es gut geht. Meine Häppy hatte immer Durchfall von allem Futter und bekam Hill Sensitive Stomach. Wenn es geholfen hätte und sie hätte keinen Durchfall mehr bekommen, hätte ich nie nach einer Alternative gesucht.
                    Alles Gute, bis bald. Frag´ruhig...

                    Gruß,
                    „Alles nun, was ihr wollt, daß euch die Leute tun sollen, das tut ihr ihnen auch." (Matthäus 7,12) . . . . . . . . . sigpic[/URL]

                    Kommentar


                      #11
                      Hallo Leo,

                      was ist denn May Ling für ein Hund, und woher kommt sie?
                      Grüße von Christiane mit Skadi, Joaninha, Bruscha und Gato!

                      Kommentar


                        #12
                        Hi Leo

                        Ich hatte mit meiner Hündin ähnliche Probleme, die Umstellung auf Barf hat schon einiges gebracht aber der richtige Erfolg kam mit der Kombination der Futterumstellung, einer klassisch homöopathischen Behandlung und dem Verzicht auf sämtliche Impfungen.

                        Leider machen Antibiotika und Cortison die Sache nur schlimmer und man muß mit einer längeren Zeit zur Heilung rechnen.
                        @+

                        J´ai décidé d´être heureux parce que c´est bon pour la santé

                        Voltaire

                        Monika31@orange.fr

                        Frankreich Connection

                        Kommentar


                          #13
                          Hallo, hallo

                          wo steckst du denn, Leo? Ich hab heut erst diesen Beitrag gelesen und wollt noch was wegen der Packungsdeklaration sagen: also, soweit ich weiß, tut man getrocknete Zuckkerrübenschnitzel in Hundefutter einzig und allein, weils ne sehr billige Möglichkeit ist, Ballaststoffe ins Futter zu kriegen, ist ja sowas wie ein Abfallprodukt aus der Zuckerindustrie, man könnt auch Weizenkleie oder andre Kleie nehmen. Die Rohfaser kommt also von den Zuckkerrübenschnitzel, nicht von Getreide, soweit ich informiert bin, müsste Getreide als "Getreide und Getreidenebenprodukte" deklariert sein.
                          Viele Grüße,
                          Katrin

                          Kommentar


                            #14
                            Dermatosis

                            Hallo Katrin & Michel,

                            sorry, hatte am Wochenende nicht viel Zeit, sonst hätte ich längst gepostet ;-)

                            Also, May-Ling ist eine Standard-Bullterrier Hündin (Schwarz-Weiß-Braun -Fachchinesisch: Black-Brindle-, mit Schlappohren) und -was die meisten wohl nicht glauben werden- sehr lieb. Sie ist mein dritter Bullterrier.

                            Ich habe in einem anderen Thread über Impfungen und Folgeschäden gelesen und rekapituliert, wann May-Ling die ersten Symtome zeigte.

                            Es war nur wenige Tage nach einer sehr umfassenden Impfung, als sie plötzlich einen Schnupfen und kurz danach eine Art Zwingerhusten bekam, als diese beiden Erkrankungen -natürlich wieder mit den entsprechenden Hammermethoden- abklangen, begann das mit ihrer Haut.

                            Wie vorher beschrieben, bekam sie dieses "Spezial-Futter" und jetzt probiere ich es mit barfen.
                            Das mit dem Getreide und dem Rohfasern könnte stimmen....Getreide ist in der Zusammensetzung auf der Verpackung nicht aufgeführt.

                            Seit 5 Tagen bekommt sie rohes Fleisch (Querrippe, grünen Pansen, Rinderhack, Huhn)

                            Püriertes Gemüse ( Broccoli, Möhren, Rosenkohl, Petersilie, Basilikum, Dill; versetzt mit Diestelöl, Olivenöl und Fischöl -Fischöl erst einmal-)

                            Püriertes Obst (Apfel, Nektarine, Banane) mit Buttermilch und Dinkelflocken, wobei ich Getreide vielleicht erstmal weglassen sollte....weiß nicht so genau?!?

                            Jedenfalls habe ich in die Augen meiner May-Ling geschaut und sie sah so glücklich aus; richtig dankbar, nachdem sie die Querrippe und das Gemüsepüree verschlungen hatte ;-)


                            liebe Grüße

                            Leo & Maise

                            Kommentar


                              #15
                              Dermatosis

                              sorry, dieses Posting war an Alle gerichtet, nicht nur an Katrin & Michel.

                              liebe Grüße

                              Leo & Maise

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X