Ankündigung

Einklappen

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) & Cookies

Bitte beachte unsere neue Datenschutzerklärung.
https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

Bitte überprüfe Deine Einstellungen und nimm gegebenenfalls Änderungen bzw. Löschung der Daten, die Du nicht vom System gespeichert haben möchtest. Unter Umständen führt die Löschung von Daten zur eingeschränkten Funtionalität des Forums.

Mit der Nutzung des Forums ab den 25.05.2018 erklärst Du Dich einverstanden mit der Datenschutzerklärung der Webpräsenz https://www.gesundehunde.com unter: https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

COOKIES
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

frage zu eiern

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Hallo, Grit

    nein, vergrault hast du mich überhaupt nicht. Gerade bei Kaninchen kann ich mir aber das mit dem Schlachten kaum vorstellen, die sind einfach so niedlich und sympathisch, ich hab selber zwei, aber so kleinere. Aber ich hab mir halt schon öfter gedacht, wenn man Schlachttiere selber großziehen tät, wüsste man genau, wo sie her sind und könnte sich selbst um ihr Wohl kümmern. Wobei ich mir das bei Ninchens auch wieder sehr schwer vorstelle, weil die ja buddeln und sich viel bewegen wollen und sich alleine nicht wohl fühlen, die Zibben aber untereinander wieder gerne streiten. Alles nicht so einfach. Mal sehen, wie ich das später mal mach.
    Aber eure Schlachtmethode hört sich soweit recht schonend an. Die Kaninchen werden ja wohl auch relativ zahm sein und nicht gleich in Panik verfallen, wenn sie mal angefasst werden. Und sie werden auch nicht extra zum Schlachten irgendwo hin gebracht. Das find ich schon gut.
    Viele Grüße,
    Katrin

    Kommentar

    Lädt...
    X