Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Putenflügel

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Putenflügel

    hallo,

    kann ich meinem 9 Mon. alten Mischlingswelpen (Retriever Größe) schon Putenflügel geben? Habe mich heute Mittag mal auf fleischsuche begeben und habe unter anderem auch diese Putenflügel entdeckt.

    Muß ich meinem Junghund etwas mehr wie einem erwachsenen geben? oder besser gesagt was muß ich beachten?

    Weiß ich nerve aber will nichts falsch machen oder meinem Hund schaden.

    LG leomaus

    #2
    Hallo Leomaus

    Wenn Dein Junghund erst Neubarfer ist, würde ich keine Putensachen geben, da die Knochen doch sehr hart sind.

    Wieviel Du füttern musst, hängt auch davon ab, wie agil der Hund ist. Ich würde einfach mal mit den normalen Erwachsenen-Portionen beginnen. Nach einer Zeit wirst Du merken, ob es zu wenig oder zuvile ist. Ist halt auch von Hund zu Hund unterschiedlich. Auf ausreichend Calcium würde ich in diesem Alter aber noch achten.
    Gruß Elke mit den Minitüten Pixel, Ni T. & Kyko
    und dem Timor-Bub und Shari-Schneckchen im Herzen
    Mail ->

    Kommentar


      #3
      Hi,
      mein Hund ist eigentlich ein "erfahrener Barfer", sie wird seit über 4 Jahren roh ernährt. Trotzdem bin ich bei Putensachen SEHR vorsichtig. Die Flügel splittern für meinen Geschmack ziemlich stark, Keulen gibt es natürlich sowieso keine. Selbst bei den Hälsen hat sie sich nachts mal übergeben und es waren selbst für mich (und ich halte mich für ziemlich abgehärtet ) viel zu spitze Teilchen drin.
      Wenn Dein Hund wirklich sehr sehr gut kaut und alles zerkleinert, würde ich vielleicht auch Flügel geben- wenn sie größere Teile einfach abschluckt, wäre ich vorsichtig und würde auf jeden Fall noch warten oder evtl. ganz verzichten.
      Ich finds auch schade, weil sie da was zu kauen hätten und die Sachen eben recht billig sind... Aber die Sorgen danach kosten mich zwar kein Geld, aber Nerven
      Liebe Grüße,
      Eva & Rio
      Grüßlis, Eva

      Everything will be ok at the End. If it's not ok, it's not the End

      Kommentar

      Lädt...
      X