Ankündigung

Einklappen

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) & Cookies

Bitte beachte unsere neue Datenschutzerklärung.
https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

Bitte überprüfe Deine Einstellungen und nimm gegebenenfalls Änderungen bzw. Löschung der Daten, die Du nicht vom System gespeichert haben möchtest. Unter Umständen führt die Löschung von Daten zur eingeschränkten Funtionalität des Forums.

Mit der Nutzung des Forums ab den 25.05.2018 erklärst Du Dich einverstanden mit der Datenschutzerklärung der Webpräsenz https://www.gesundehunde.com unter: https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

COOKIES
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Darf man Obst und Gemüse

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • leomaus
    antwortet
    hallo,

    danke für eure Antworten.

    War mir unsicher, deswegen. aber nun weiß ich bescheid.
    mein Hund ißt bis jetzt alles. (so verfressen ist er)

    LG leomaus

    Einen Kommentar schreiben:


  • timsha
    antwortet
    Hi Leomaus

    Na klar geht das! Ich würde halt nur mal abchecken, was Hundi so mag. Mein Timor bekommt bei Bananen lange Zähne und tritt den kontrollierten Rückzug an.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Original geschrieben von Unregistered
    Na klar darft Du Obst und Gemüse zusammenmischen und auch einfrieren für höchstens so 3 Monate. Aber wenn Du es dem Hund gibst mußt Fett dazu tun, weil der Hund sonst die fettlöslichen Vitamine nicht auslösen kann. Entweder tust Du etwas Buter dazu oder besser gutes Pflanzenöl, aber nur kaltgepresstes Leinöl oder Lachsöll und dazu mußt Du unbedingt Vitamin E geben, weil Öle sonst ungesund sind. Entweder eine Vitamintablette oder ein Ei.

    Gruß Heike
    Sorry, Heike, aber was ist das denn für ein Kuddelmuddel?
    Richtig: Um die fettlöslichen Vitamine aufnehemen zu können, braucht es etwas Fett.
    Richtig: das kann Butter sein oder Öl.
    Kaltgeprßte Öle sind wertvoller, nicht aber beschränkt auf Lein- oder Lachsöl. Es kann genauso gut Distelöl, Hanföl, Weizenkeimöl usw. sein.
    Du mußt kein Vit. E dazu geben, denn gerade diese Öle enthalten viel Vit. E
    Eine Vitamintablette ist absolut unnötig. Ei (Eigelb) enthält wertvolle Vitamine, besonders H (Biotin), Vit A und auch B-Vitamine, besonders B12, aber nicht besonders viel Vit. E

    Also, um etwas Klarheit für Leomaus hineinzubringen: Du kannst Obst und Gemüse mischen und es auch einfrieren. Wenn Du es fütterst, sollte etwas Fett dabei sein. Da wir die Obst-Gemüsepampe ja wohl eher nicht ganz solo füttern, sondern entweder mit einem (fetthaltigen) Milchprodukt oder mit Fleisch, ist genügend Fett gegeben. Sollte Dein Hund die Pampe ohne alles lieben, dann gib ein Tröpfchen Öl dazu.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Na klar darft Du Obst und Gemüse zusammenmischen und auch einfrieren für höchstens so 3 Monate. Aber wenn Du es dem Hund gibst mußt Fett dazu tun, weil der Hund sonst die fettlöslichen Vitamine nicht auslösen kann. Entweder tust Du etwas Buter dazu oder besser gutes Pflanzenöl, aber nur kaltgepresstes Leinöl oder Lachsöll und dazu mußt Du unbedingt Vitamin E geben, weil Öle sonst ungesund sind. Entweder eine Vitamintablette oder ein Ei.

    Gruß Heike

    Einen Kommentar schreiben:


  • leomaus
    hat ein Thema erstellt Darf man Obst und Gemüse.

    Darf man Obst und Gemüse

    Hallo,

    folgende kurze Farge darf man obst und Gemüse zusammen mixen und dann verfüttern bzw, einfrieren

    Oder gibt es das was man beachten muß?

    Lg Leomaus
Lädt...
X