Ankündigung

Einklappen

Geänderte Suchfunktion

Wir haben eine neue Suche implementiert. Derzeit wird der Suchindex neu erstellt. Dieser Vorgang kann Stunden bis Tage dauern. Sobald dies abgeschlossen ist, wird sich zeigen, ob eine deutliche Verbesserung eingetreten ist.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Knochen verschluckt - Hilfe

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Knochen verschluckt - Hilfe

    Mein Boxer hat gestern den Knochen einfach im ganzen verschluckt, der Knochen ist etwa 5-7cm lang und 2cm durchmesser.

    Was kann ich tun damit er problemos wieder rauskommt?

    Ich möchte ihn aufs barfen langsam umstellen und vor allem knochen wegen seiner Zähne (schiefes Gebiss, fehlende Zähne)geben.

    Er ist seit dem Frühjahr unter Kontrolle beim Tierarzt und bekommt seitdem nur gekochtes Futter da eine chronische Darmentzündung (dafür hatte ich schon einen Tread) und eine gestörte Darmflora festgestellt wurde. Die erneute Kontrolle ergab das die Darmentzünung abgeklungen ist aber die Darmflora noch aufgebaut werden muß, hier wurde von Laboklin was erstellt für Ihn.

    Viele Grüße
    Nicole und Dauer-Sorgenkind Bobby und Oma Flo

    #2
    Hallöchen,

    meine BARF-erfahrene Dalmihündin macht sowas mit HÜhnerhälsen regelmäßig, ebenso mit wirklich GROßEN Pansenstücken und bislang klappte alles reibungslos, Magensäure ist ausreichend aktivíert, sodass sie alles klein bekam.......
    Du könntest "zur Sicherheit" Deinem Hund ja Sauerkraut füttern, um den Knochen "einzuwickeln"........

    just my 2 cents...
    Lg
    Inka

    Kommentar


      #3
      Ganz vergessen: es war ein Knochen vom Rind und es war rundherum noch Fleisch dran

      Kommentar


        #4
        Hallo Inka,

        vielen Dank. sauerkraut werde ich probieren, mit fressen wird es bei Ihm wohl keine Probleme geben.

        Wie ist es denn mit der Verträglichkeit von Sauerkraut? Er hat noch eine gestörte Darmflora und zuviele Colibakterien

        Leider schlingt er in letzter Zeit etwas, seitdem er keine Magenschmerzen mehr bekommt beim fressen

        Nicole

        Kommentar


          #5
          Hallo Nicole!

          Ein Rinderknochen ist schon ein etwas anderes Kaliber als ein Hühnerhals oder Pansenstücke.

          Meine Joy macht so etwas leider auch regelmäßig, wenn sie dringend irgendwo hin muss und den Knochen nicht alleine lassen kann, und ich stehe jedesmal einige Ängste aus, bis "es" hinten wieder raus kommt. Ganz große Stücke, da zähl ich Deines noch längst nicht zu, werden auch gerne wieder erbrochen und dann noch einmal gründlicher gekaut. Ich wunder mich immer, wie das überhaupt durch die Speiseröhre paßt.

          Wenn Du Dir zu große Sorgen machst, pobier es mit dem Sauerkraut. Aber ich würde davon ausgehen, dass es auf natürlichem Wege wieder rauskommt.

          Ich würde ihm in der ersten Zeit Hühnerhälse oder Putenhälse geben, notfalls zerkleinert. Die kann er zwar auch in größeren Stücken verschlucken, aber die wirklichen Knochen daran sind nicht besonders groß.

          LG
          Susan
          Susan mit Luca, Baby-Laine und Klein-Ivy
          Seelenhund Chila und Joy, mein Abendstern immer im Herzen
          unvergessen Aziz und Cita

          Kommentar


            #6
            Original geschrieben von Nicole_HH
            Wie ist es denn mit der Verträglichkeit von Sauerkraut? Er hat noch eine gestörte Darmflora und zuviele Colibakterien

            Nicole
            Hi Nicole,

            rohes, frisches Sauerkraut ist sehr gut für die Darmflora, da brauchst Du Dir keine Sorgen machen.
            Das Sauerkraut möglichst in langen Fäden geben, eine ordentliche Portion, damit es sich um den Knochen wickeln kann und ihn sanft herausbefördert.

            Kommentar


              #7
              Re: Knochen verschluckt - Hilfe

              Original geschrieben von Nicole_HH

              Ich möchte ihn aufs barfen langsam umstellen und vor allem knochen wegen seiner Zähne (schiefes Gebiss, fehlende Zähne)geben.


              Viele Grüße
              Nicole und Dauer-Sorgenkind Bobby und Oma Flo
              Hallo Nicole,

              das versteh ich nicht. Wegen fehlender Zähne gibst du ihm Knochen?

              Mein Hund verschluckt auch ab und an Knochen, sodaß ich mir manchmal Sorgen mache.
              Wenn er aber sonst gut drauf ist, würde ich mir nicht allzu große Sorgen machen, und darauf achten, was "hinten" rauskommt.

              Ciao Tanja
              Ciao Tanja mit dem Emmy-Tierchen und Giacco im Herzen, dem Renn-Griechen , der Knalltüte Gioia, Pümchen und Findus

              Kommentar


                #8
                @Chilly: er war auch in Streß weil ich meine Jacke angezogen habe und er doch Gassi gehen wollte :-( Hähnchenhäse werden leider gleich geschluckt

                @Moritz: das beruhigt mich ja das Sauerkraut verträglich ist

                @Tanja: naja die fehlenden sollen natürlich nicht mehr gepflegt werden ;-) aber er hat teilweise Lücken wegen der nichtvorhanden Zähne und seiner komischen Gebissform und er hatte starken Zahnstein wie ich ihn im Februar übernommen habe

                Kommentar


                  #9
                  Hallo Nicole!

                  Dann probiers doch mit nem Putenhals. Wenn er den auch runterschlucken kann, kannst Du mit ihm bei "Wetten das" auftreten. Ne, im Ernst, den wird er kauen müssen. Und solange er damit beschäftigt ist, würde ich ihm auch solchen Streß wie halt Jacke anziehen ersparen.

                  Warum fehlen Deinem Bobby denn einige Zähne?

                  LG
                  Susan
                  Susan mit Luca, Baby-Laine und Klein-Ivy
                  Seelenhund Chila und Joy, mein Abendstern immer im Herzen
                  unvergessen Aziz und Cita

                  Kommentar


                    #10
                    Bisher habe ich noch nicht beobachten können das der Knochen rauskommt. Es geht im gut und ansonsten ist nichts zu bemerken. Meine Hündin hat den Knochen auch ganz vernichtet aber auf natürliche Art.

                    Bobby fehlten schon einige Zähne wie ich ihn im Februar übernommen habe aber er hat auch zzgl. ein verstelltes Maul.
                    4 Zähne wurden im im Februar gezogen bei uns gezogen weil Zahnstein entfernt wurde, die Zähne waren total schwarz und nur an der Spitze konnte man noch weiß sehen, und beim behandeln haben 3 schon gewackelt haben und einer wurde gezogen weil er quer vorne rausstand und keinen Nutzen hatte.

                    Er wurde jahrelang mit Billigdosenfutter ernährt, von anderen Hunden ferngehalten und war immer an der leine

                    Viele Grüße Nicole

                    Kommentar


                      #11
                      Hallo0 Susann,

                      Du kannst uns anmelden im Fernsehen denn Bobby hat Heiligabend einen Putenhals verschluckt im ganzen.

                      Er hat ihn eine viertelstunde hin und her gelutscht und dann geschluckt. Leider hat er nichts abgebissen bekommen und ich weiß nicht ob er zu dumm ist (sorry Bobby) oder ob er es einfach aufgrund der Zähne nicht kann.

                      Er hat den Kopf nach hinten gehoben und geschluckt, leider habe ich es zu spät gesehen.

                      Jetzt weiß ich echt nicht mehr weiter wie ich ihm die Hälse und Knochen anbieten kann.

                      Viele Grüße

                      Nicole mit Flo + Bobby
                      Nicole mit Lina und den Katzen Molly und Snowy und den Sternchen Flo, Bobby und Anja

                      Kommentar


                        #12
                        Hallo Nicole!

                        Wie bitte? Bobby hat einen Putenhals im Ganzen verschluckt???
                        So einen dicken um die 20 cm langen und am dicken Ende bestimmt 6 cm breiten Putenhals???
                        Was ist er? Ein Bernhardiner oder so??? :-)

                        Puh! Wie gut dass da soviel Fleisch dran ist. Aber der Knochen ist dann ja recht lang, hoffentlich zersetzt ihn seine Magensäure gut.

                        Ich würde es dann höchstens nochmal mit einem Putenhals probieren, den da am einen Ende festhaltren kannst. Dann kann er nciht schlucken, sonder MUSS kauen (diesmal wirklich!). Oder mit einem Mega-Gelenkknochen, den Du aber auch unbedingt festhalten solltest.
                        Viele Grüße von Diana, Jackie und Justin
                        (und den Chaoten-Kaninchen Joey und Josefine)

                        Kommentar


                          #13
                          Hallo Diana,

                          mhm festhalten wollte ich gerade nicht so gerne weil er so ein Tüffel ist und nicht merkt wann er an meine Finger kommt. Außerdem braucht er ewig lange weil er nicht durchbeißt.

                          Die Hälse habe ich von der Angela (Danke nochmal) bekommen und genau weiß ich die Maße nicht aber damit das er die noch schlucken kann habe ich nicht gerechnet. Er hat zweimal geschluckt ich habe es aber zu spät gesehen und hinterher hat er einmal aufgestoßen wo ich schon erhofft habe das er wieder rauskommt.

                          Viele Grüße

                          Nicole mit Flo + Bobby
                          Nicole mit Lina und den Katzen Molly und Snowy und den Sternchen Flo, Bobby und Anja

                          Kommentar


                            #14
                            Hi Nicole

                            Zur Not kannst Du die Dinger auch teilen. Einfach ringsrum soweit wie es geht einschneiden und dann durchbrechen.
                            Meine bekommen hin und wieder nur einen halben Hals und da mache ich es auch so.
                            Gruß Elke mit den Minitüten Pixel, Ni T. & Kyko
                            und dem Timor-Bub und Shari-Schneckchen im Herzen
                            Mail ->

                            Kommentar


                              #15
                              Hallo Elke,

                              das werde ich mal probieren aber erst nächste Woche denn wir haben Freitag gerade eine vollge..... Wohnung gehabt und Durchfall bis Samstag. in einem erbrochenen See ist der Ball von unserem Gastkater (der jetzt nach Spanien gereist ist) aufgetaucht der 2 Wochen verschwunden war.

                              Vielen Dank

                              Nicole mit Flo und Bobby
                              Nicole mit Lina und den Katzen Molly und Snowy und den Sternchen Flo, Bobby und Anja

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X