Ankündigung

Einklappen

Geänderte Suchfunktion

Wir haben eine neue Suche implementiert. Derzeit wird der Suchindex neu erstellt. Dieser Vorgang kann Stunden bis Tage dauern. Sobald dies abgeschlossen ist, wird sich zeigen, ob eine deutliche Verbesserung eingetreten ist.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Schläft viel

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Schläft viel

    Hallo,

    also ich stelle meinen Hund gerade und auch langsam auf BARF um. Habe jetzt aber festgestellt das er sehr viel ruhiger geworden ist.

    Bekommt er vielleicht zu wenig Eiweiss?
    Oder braucht er irgendwelche Zusätze?

    Über Antworten freue ich mich.

    Gruss

    Jutta

    #2
    Hallo Jutta

    Schreib doch mal, was es für ein Hund ist, wie alt und was Du so fütterst.
    Gruß Elke mit den Minitüten Pixel, Ni T. & Kyko
    und dem Timor-Bub und Shari-Schneckchen im Herzen
    Mail ->

    Kommentar


      #3
      Hallo

      Kommentar


        #4
        Hallo

        also ich habe einen Labbrador. Er ist 19 Monate.

        Ich füttere ihm derzeit morgens TROFU (CN) - vorher Innova. Abends gebe ich ihm dann abwechselnd Putenfleisch, Putenhälse, Leber, Pansen, Kopffleisch. Dazu gebe ich ihm mal Tomaten, Gurken, Karotten. Hüttenkäse mische ich dann ab und zu mal unter. Diverse Kräuter von Iglo mische ich darunter und auch 1-2 mal die Woche Olivenöl oder Distelöl. Hin und wieder gibt es auch mal Nudeln, Reis oder Kartoffeln mit dazu.

        Mache ich da irgendwas falsch?

        Gruss

        Jutta

        Kommentar


          #5
          Hallo

          ja na klasse. Habe mich bei dem Wort Labrador verschrieben. Sorry.

          Gruss

          Jutta

          Kommentar


            #6
            Hallo Jutta,
            kennst Du diesen Plan? Mir hat der damals in meinen Anfangszeiten sehr geholfen. Beim Gemüse könntest Du abwechslungsreicher füttern, eher keine Tomaten.
            http://surf.agri.ch/dierauer/Futterplan.html
            Gruß,
            „Alles nun, was ihr wollt, daß euch die Leute tun sollen, das tut ihr ihnen auch." (Matthäus 7,12) . . . . . . . . . sigpic[/URL]

            Kommentar


              #7
              Hallo Jutta

              Mit der Mischfütterung (TroFu/Roh) kenne ich mich jetzt nicht so genau aus.

              Wie hoch ist denn der Frischfutteranteil?? So ca. in Gramm?

              Pürierst Du das Gemüse? Tomaten würde ich jedenfalls nicht soviel geben, da sie zu den Nachtschattengewächsen gehören. Du kannst auch Zucchini, Staudensellerie, Fenchel udn vorallem viel grüne Blattsalate geben.
              Getreide sollte grundsätzlich nicht mit Fleisch zusammen gegeben werden, da die Verdauungszeiten zu unterschiedlich sind.

              Normalerweise wird von ca. 2-3% des Körpergewichts ausgegangen, wobei 2/3 Fleisch und 1/3 Gemüse sein sollten.

              Was noch interessant wäre, wann wurde der Hund zuletzt geimpft?
              Gruß Elke mit den Minitüten Pixel, Ni T. & Kyko
              und dem Timor-Bub und Shari-Schneckchen im Herzen
              Mail ->

              Kommentar


                #8
                Na Päm

                Zwei Doofe, ein Gedanke, oder wat??
                Gruß Elke mit den Minitüten Pixel, Ni T. & Kyko
                und dem Timor-Bub und Shari-Schneckchen im Herzen
                Mail ->

                Kommentar


                  #9
                  Hi Jutta,

                  falsch machst Du sicherlich nichts, man könnte nur ausprobieren. Ich bin allerdings der Meinung, das es nicht am Fressen (Futter) liegt.
                  Meine Hunde schlafen jetzt auch mehr, ist wohl die dunkle Jahreszeit. Ausserdem denke ich, wird er langsam erwachsen. Einer wird früher ruhiger andere später.
                  War er denn sonst ein Temperamentbolzen oder eh schon die ruhigere Art?

                  Das einzige, was Du futtermässig machen könntest, die Frischkostmahlzeit früh geben und Trofu abends, denn die Verdaung braucht bei Trofu doch erheblich länger.

                  Deine Namensvetterin

                  Kommentar


                    #10
                    Hallöchen!

                    Schön das du bald auch zur Barfsekte gehörst.
                    Was mir noch auffällt sind die Öle. Oliven und Diestelöl sind nicht sooo arg wertvoll für Hundis. Wenn du an Fisch oder Lachsöl kommen könntest währe das optimal. Lein und Hanföl ist auch wertvoll. Oder du gibst Swanies Öl, da mußte nicht so suchen. Du kannst natürlich deine Zwei Öle weiterfüttern, ebend abwechselnd mit den anderen und nicht ausschließlich.
                    Ich denke allerdings nicht das das was mit seiner Trägheit zu tun hat. Vielleicht hat er wegen des ständigen wechsels zwischen Trofu und Frisch ein bischen Bauchweh?


                    LG Doreen
                    Liebe Grüße Doreen


                    �Wenn man den Eindruck hat, dass die Natur etwas falsch gemacht habe, dann hat man etwas falsch verstanden.� Walter Rudolf Hess

                    Kommentar


                      #11
                      Hallo,

                      schön das ihr zahlreich antwortet.

                      Frischfutter gebe ich so ca 500g mit Gemüseanteil (mein Labbi wiegt 26,75 kg). Das Gemüse zermatsche ich. Larry wurde im August 2003 geimpft.

                      Er war vorher immer ein temperamentvoller Hund. Im Moment ist er eher eine Schlaftablette. Ich habe ja auch das Buch von Vera Biber gelesen das die Hunde durch TROFU hyperaktiv sind und nach Frischfutter einfach viel ruhiger werden. Bei Larry würde es ja zutreffen.

                      Ja ich denke an Swanies Öle komme ich doch leichter heran.
                      Was haltet Ihr von dem Einteigerpaket für Barfer?


                      Gruss

                      Jutta

                      Kommentar


                        #12
                        Hallo,
                        das Einsteigerpaket ist sicher sehr gut, alles drin, was man für´n Start braucht und sogar noch wat preiswerter in Einzelteilen.
                        Berichte uns doch weiter über Deine Erfahrungen.
                        Alles Gute,
                        „Alles nun, was ihr wollt, daß euch die Leute tun sollen, das tut ihr ihnen auch." (Matthäus 7,12) . . . . . . . . . sigpic[/URL]

                        Kommentar


                          #13
                          Hallo Jutta,

                          wir barfen seit ca 1,5 Monaten und haben festgestellt das unser Idefix seit der Umstellung viel fideler und agiler (und auch ein bißchen verfressener :eatchicke) geworden ist.
                          Er ist zwar manhcmal immernoch eine Schlafmütze :sleep: aber im Gegensatz zu vorher macht sich das schon bemerkbar.

                          Viele Grüße
                          Je mehr ich von den Menschen sehe umso lieber habe ich meinen Hund.
                          (Friedrich II. der Große)

                          Kommentar


                            #14
                            Hallo

                            werde Euch auf dem Laufenden halten.

                            Das TROFU das ich jetzt noch 1x am Tag füttere werde ich dann auch versuchen auszutauschen gegen Frischfleisch. Habe aber noch ne ganze Tonne voll.

                            Den Futterplan werde ich mir mal genauer ansehen und danach dann vorgehen.

                            Gebt ihr Euren Wauzis auch Zunge/Nieren/Leber?


                            Gruss

                            Jutta

                            Kommentar


                              #15
                              Original geschrieben von Unregistered
                              Gebt ihr Euren Wauzis auch Zunge/Nieren/Leber?
                              Aber natürlich, gerade Leber ist seeehr wichtig wegen Vit. A. Zunge ist teuer, aber kann man füttern, ebenso Niere, Lunge, Herz und was es somst so gibt.
                              Gruß,
                              „Alles nun, was ihr wollt, daß euch die Leute tun sollen, das tut ihr ihnen auch." (Matthäus 7,12) . . . . . . . . . sigpic[/URL]

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X