Ankündigung

Einklappen

Geänderte Suchfunktion

Wir haben eine neue Suche implementiert. Derzeit wird der Suchindex neu erstellt. Dieser Vorgang kann Stunden bis Tage dauern. Sobald dies abgeschlossen ist, wird sich zeigen, ob eine deutliche Verbesserung eingetreten ist.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Ist Lunge gesund ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ist Lunge gesund ?

    Hallo

    Ich würde gerne wissen ob Lunge gesund für den Hund ist.
    Wie viel kann man füttern.

    Vielen dank für eure Antworten.

    Gruß Ralf

    #2
    Hallo,
    Lunge ist wenig wertvoll und nährstoffarm. Oft wird sie gegeben, wenn Hunde zu dick sind, da sie auch wenig Kalorien hat.
    Reicht das?
    Gruß,
    „Alles nun, was ihr wollt, daß euch die Leute tun sollen, das tut ihr ihnen auch." (Matthäus 7,12) . . . . . . . . . sigpic[/URL]

    Kommentar


      #3
      Hallo Ralf

      Lunge hat quasi keine Nährwerte und ist somit für übergewichtige Hunde gut geeignet. Sie füllt den Magen, setzt aber nicht an. Als reines "normales" Futter nicht geeignet, höchstens mal für zwischendurch. Da hat der Hund gut Beschäftigung, da Lunge schwer zu beissen ist.

      Man kann aber daraus leckere Hundeplätzchen machen. In kleine Stücke schneiden und im Backofen trocknen.

      Wei lange und bei welcher Temperatur kann ich jetzt leider nicht sagen. Vielleicht meldet sich noch jemand, der da schon Erfahrung mit hat.
      Gruß Elke mit den Minitüten Pixel, Ni T. & Kyko
      und dem Timor-Bub und Shari-Schneckchen im Herzen
      Mail ->

      Kommentar


        #4
        Re: Ist Lunge gesund ?

        Original geschrieben von Unregistered
        Wie viel kann man füttern.
        Müßt Du ausprobieren, wie es Dein Hund verträgt. Menge u.U. langsam steigern, da Lunge Durchfall verursachen kann.
        Gruß,
        „Alles nun, was ihr wollt, daß euch die Leute tun sollen, das tut ihr ihnen auch." (Matthäus 7,12) . . . . . . . . . sigpic[/URL]

        Kommentar


          #5
          Original geschrieben von timsha
          Wei lange und bei welcher Temperatur kann ich jetzt leider nicht sagen. Vielleicht meldet sich noch jemand, der da schon Erfahrung mit hat.
          Hier gucken:

          http://www.gesundehunde.com/forum/sh...threadid=10164

          http://www.gesundehunde.com/forum/sh...&threadid=9667
          „Alles nun, was ihr wollt, daß euch die Leute tun sollen, das tut ihr ihnen auch." (Matthäus 7,12) . . . . . . . . . sigpic[/URL]

          Kommentar


            #6
            Hallo Ralf!

            Bei zuviel macht es bei meinen Hunden gerne übelriechende Blähungen. Im Backofen getrocknet kommt es bei meinen gut an.
            Ich stell den Backofen auf 100 Grad und lasse es so vor sich hintrocknen. Ich lege sie auf ein Gitter (am Boden Backpapier) sonst werden sie auf der einen Seite nicht trocken (ausser du hast Lust sie zu wenden) und stecke einen Kochlöffel in die Tür, damit die Feuchtigkeit abzieht. Ob das jetzt das ultimative Rezept ist weiss ich auch nicht, aber bei uns funktionierts.
            Liebe Grüße,
            Meli

            Kommentar


              #7
              Hi Ralf

              Getrocknete oder gekochte Lunge eignet sich auch sehr gut als Leckerli.

              Bei Hundemilitaries, langen Wanderungen und Übungsstunden mische ich getrocknete oder gekochte Lunge mit gekochter Pute. Setzt nicht an und schmeckt Taja immer und überall

              Ansonsten füttere ich Lunge 1x die Woche mit Kräutern.

              Liebe Grüsse

              Kommentar


                #8
                Kuck mal da Ralf:

                http://www.laborbeagle-biene.de/Getrocknete_Lunge.htm

                Kommentar

                Lädt...
                X