Ankündigung

Einklappen

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) & Cookies

Bitte beachte unsere neue Datenschutzerklärung.
https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

Bitte überprüfe Deine Einstellungen und nimm gegebenenfalls Änderungen bzw. Löschung der Daten, die Du nicht vom System gespeichert haben möchtest. Unter Umständen führt die Löschung von Daten zur eingeschränkten Funtionalität des Forums.

Mit der Nutzung des Forums ab den 25.05.2018 erklärst Du Dich einverstanden mit der Datenschutzerklärung der Webpräsenz https://www.gesundehunde.com unter: https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

COOKIES
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Rind - Preise akzeptabel?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Gestern hab ich Möhren geraspelt und pürierte Hühnerleber und Hüttenkäse drunter gegeben - da hat er es- nach viel Überwindung gefressen.
    Probier mal mit Thunfisch. Das geht bestimmt.
    hab gestern morgen versucht, ihm einen Fruchtjoghurt zu geben
    lieber nicht, zuviel Zucker oder Süßstoff
    reine Gemüsemahlzeiten krieg ich bestimmt nicht hin
    das muss ja auch nicht sein.
    ich habe halt nur Angst, dass er Mangelerscheinungen bekommen könnte, weil ich irgendwas falsch mache.
    Kennst Du den Plan? http://surf.agri.ch/dierauer/Futterplan.html Wenn Du Dich an den hälst, lernst Du alles, was Keio braucht und brauchst bald keinen Plan mehr.

    Alles Gute,
    „Alles nun, was ihr wollt, daß euch die Leute tun sollen, das tut ihr ihnen auch." (Matthäus 7,12) . . . . . . . . . sigpic[/URL]

    Kommentar


      #17
      Hallo Päm,

      danke für den link.

      Die Mengenangaben beziehen sich ja wohl auf ausgewachsene Hunde, wenn ich das richtig sehe.

      Wie mache ich das bei einem Junghund von 11 Monaten? Sein Wachstum ist ja noch nicht abgeschlossen. Oder spielt das keine Rolle?
      Nach diesem Plan würde es ja bedeuten, dass er JEDEN Morgen 6x in der Woche Knochen bekommt - hab ich das richtig verstanden?

      In welchem Stadtteil ist die Liebigstrasse? In der Innenstadt? - Egal - werde es irgendwie rauskriegen. Bisher hab ich in Sonny's Tierparadies bestellt - da war ich recht zufrieden.

      Letzte Woche habe ich Rinder, bzw. Kalbsherz in der Metro in Neuss gekauft - das Kilo zu 1,79 - fand ich recht günstig, oder?

      Kommentar


        #18
        Hehe,
        gute Frage, wenn man von Düsseldorf kommt, dann direkt am Anfang. Besser geht das nicht, fahr selber kein Auto.
        Schlachthof ist viel günstiger als Sonnys und ich finde auch von der Qualität her besser... (entschuldige, Olaf)
        Nach diesem Plan würde es ja bedeuten, dass er JEDEN Morgen 6x in der Woche Knochen bekommt - hab ich das richtig verstanden?
        Öh, ja... Bekommt Häppy auch, sogar sieben mal die Woche, weil Fasten ist nicht. Sie kotzt dann (Guter Trick)
        „Alles nun, was ihr wollt, daß euch die Leute tun sollen, das tut ihr ihnen auch." (Matthäus 7,12) . . . . . . . . . sigpic[/URL]

        Kommentar


          #19
          Hallo,
          ich hab lange in Waldshut im Schlachthof das Fleisch bezogen, da kosteten:
          Knochen 0.50Euro
          und Fleisch 1.00Euro
          Pansen pro Stück 10,0 Euro also ein ganzer
          Und Herz 2.50Euro

          Jetzt kaufe ich mein Hundefleisch bei einem mittleren Betrieb
          hier in der Schweiz (ein Metzger der selber schlachtet)
          und ich zahle für alles 0.50Rappen pro Kilo
          Das sind ca. 0.35Euro.

          Ich schreib das nciht um euch zu ärgern, sondern
          um euch aufzumuntern mal kleinere Metzger anzusprechen.
          Die machen manchmal bessere Preise für die Schlachtabfälle-

          LG
          Marion
          Der einzige Erfolg im Leben ist - nach seinen eignen Vorstellungen leben zu können.

          Kommentar


            #20
            Hallo Marion..

            Jetzt kaufe ich mein Hundefleisch bei einem mittleren Betrieb
            hier in der Schweiz (ein Metzger der selber schlachtet)
            und ich zahle für alles 0.50Rappen pro Kilo
            *schnief* ich ziehe in den Kanton Aargau... Was bekommst du denn alles?
            Ich muss zwar zugeben, dass ich, wenn ich was von meinem Metzger bekomme, es gratis abholen kann..
            Aber es ist "nur":
            Schwein: Lunge, Luftröhre, Kehlkopf, Niere, Leber, Knochen
            und ab un zu mal einen Kalbspansen

            Das Muskelfleisch bekomme ich von meinem Onkel (Bio!), müsste ich es allerdings regulär kaufen, könnte ich es nicht bezahlen.

            Poulet-Fleisch kaufe ich nach wie vor in der Migros...

            Liebe Grüsse
            Roxi + Yussi
            Liebe Grüsse
            Roxi + Yussi + Diara

            Kommentar


              #21
              Tja- kleinere Metzger - wo gibts denn noch sowas??

              Wir hatten hier am Ort einen, der hat vor 1/2 Jahr dichtgemacht.

              Ich werde mal das Telefonbuch durchkämmen, vielleicht finde ich doch noch was.

              Und ich denke, die Liebigstrasse werde ich wohl finden, wenns auch noch im Norden liegt, umso besser!

              Kommentar


                #22
                Fleischparadies Bochum

                Hallo zusammen,

                Bochum ist ja wirklich ein Paradies für uns Barfer. War schon jemand von euch bei der Futtermittelhandlung Stephan und hat somit einen direkten Vergleich zu dem Fleisch von T & K? Soviel steht auf jeden Fall jetzt schon fest, die Preise von T & K sind seeeehr gut.


                Gruß von


                Antje + Carlos

                Kommentar


                  #23
                  Preise sehr teuer

                  Ic habe gerade auf einem Schlachthof in unserer Nähe angerufen. Die wollen für 1 kg Innereien 5,20 EUR haben.Das finde ich ja fast unverschämt, da ist ja Pferdefleisch günstiger.

                  Kommentar


                    #24
                    Re: Preise sehr teuer

                    Original geschrieben von Unregistered
                    Ic habe gerade auf einem Schlachthof in unserer Nähe angerufen.
                    Das ist wirklich der helle Wahnsinn. Wo ist denn der Schlachthof genau?
                    Viele Grüße
                    Michaela

                    Kommentar


                      #25
                      Frankfurt

                      Kann mir jemand Preise vom Frankfurter Schlachtmarkt nennen. So richtige Metzger gibt es bei uns nur einen. Da werde ich demnächst mal hingehen. Der zweite ist schon fast eine Kette und wird entsprechende Preise haben. Aber ich muß mal langsam anfangen die ersten Erkundigungen einzuholen. Irgendwann werde ich wohl auch barfen.

                      Liebe Grüße
                      Meggi

                      Kommentar


                        #26
                        quote:
                        --------------------------------------------------------------------------------
                        Original geschrieben von Unregistered
                        Ic habe gerade auf einem Schlachthof in unserer Nähe angerufen.
                        --------------------------------------------------------------------------------

                        Das ist wirklich der helle Wahnsinn. Wo ist denn der Schlachthof genau?

                        Der Schlachthof ist in Schorndort Baden Württemberg.
                        Habe jetzt aber über die Linkliste eine private Einkaufsgemeinschaft gefunden, da kostet 1 kg ca. 1 EUR. Das ist akzeptabel.

                        Gruß Sandy (Wielange dauert die Freischaltung nach der Registrierung?)

                        Kommentar


                          #27
                          Hallo,
                          wenn Du Kurz meinst, der ist ein privater Schlachthof, ach Mensch du machst meine Hoffnung zu nichte, da wollte ich auch nachfragen
                          Welche private Einkaufsgemeinschaft meinst Du, würde mich evtl. auch interessieren.

                          Ach ja, wo wohnst Du?
                          Grüßle
                          Martina mit Alia
                          und Amy, Micky, Senta & Pipsi für immer im Herzen

                          Kommentar


                            #28
                            Hallo,

                            ich bin noch neu hier.
                            Möchte mit dem Barfen anfangen und bin so ein bisschen auf verzweifelter Suche nach Fleischquellen.
                            Kommt jemand aus dem Bereich Mainz (Rheinland-Pfalz) und kann mir evtl. eine günstige Adresse einer Schlachterei nenen?
                            Das wäre klasse.

                            Viele Grüße
                            Tanja

                            Kommentar


                              #29
                              Hallo Tanja

                              Hier gibt es ein paar, die aus dem Mainzer und Wiesbadener Raum kommen.
                              Wir hatten mal eine Einkaufsgemeinschaft für Rind, aber da ist leider schon länger nichts mehr gelaufen.

                              Für Geflügel gibt es noch eine, da sind aber gerade neue Verhandlungen im Gange. Müsste mich mal erkundigen, wie es da inzwischen aussieht. Allerdings müsste das Geflügel auf dieser Rheinseite abgeholt werden (bisher war es Eltville, aber das ändert sich auch).

                              Jedenfalls bestelle ich zum größten Teil mein Fleisch im online-Shop. Hin und wieder gibt es mal Lammrippen, wenn sie beim türk. Supermarkt im Angebot sind.

                              Hier bestelle ich: Nohra

                              Gerade heute ist wieder ein 30kg-Paket gekommen.
                              Gruß Elke mit den Minitüten Pixel, Ni T. & Kyko
                              und dem Timor-Bub und Shari-Schneckchen im Herzen
                              Mail ->

                              Kommentar


                                #30
                                Original geschrieben von Tina63
                                Hallo,
                                wenn Du Kurz meinst, der ist ein privater Schlachthof, ach Mensch du machst meine Hoffnung zu nichte, da wollte ich auch nachfragen
                                Welche private Einkaufsgemeinschaft meinst Du, würde mich evtl. auch interessieren.

                                Ach ja, wo wohnst Du?
                                Ja ich meine den Kurz, die spinnen. unverschämte Preise.
                                Ich habe in der Liste hier vom Forum geschaut. Die Einkaufsgemeinschaft ist in Stgt. Hofen bei Bad Cannstatt. wir wohnen in Remshalden und du?
                                Die sagten auch das es nicht mehr einfach ist überhaupt was von den Schlachthöfen zu bekommen, wahrscheinlich haben Diese die Hundehalter als gute Einnahmequelle entdeckt.
                                LG Sandy

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X