Ankündigung

Einklappen

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) & Cookies

Bitte beachte unsere neue Datenschutzerklärung.
https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

Bitte überprüfe Deine Einstellungen und nimm gegebenenfalls Änderungen bzw. Löschung der Daten, die Du nicht vom System gespeichert haben möchtest. Unter Umständen führt die Löschung von Daten zur eingeschränkten Funtionalität des Forums.

Mit der Nutzung des Forums ab den 25.05.2018 erklärst Du Dich einverstanden mit der Datenschutzerklärung der Webpräsenz https://www.gesundehunde.com unter: https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

COOKIES
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Reis/Kartoffeln/Nudeln... ausreichend?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Danke:-) *allemalganzfestedrückentut*

    Ich hoffe fürs erste:-) ist meine Unwissenheit gestillt*g*

    Morgen direkt mal ins Geschäft tigert und alles besorgt, dann kann richtig losgebarft werden......
    Wenn man alles da hat, dann iss es ja relativ unaufwendig.

    Na denne wünsche ich allen : Frohe Weihnachten und kommt gut ins neue Jahr!!

    Liebe Grüße
    Sandra

    Kommentar


      #17
      Hallo Sandra,

      das Dir die Hundefutterverkäufer dazu raten Flocken zu füttern liegt auch mit daran das sie an Flocken in der Regel mehr verdienen als an Fleisch
      Frag die bei Dogfrost doch mal ob sie Dir nicht auch mal ein paar grössere Stücke geben können, die verarbeiten das Fleisch selber und da dürfte es nicht allzu schwer sein mal ein paar Gramm am Stück zu lassen. Die kombinierten Sorten mit Reis und Gemüse kannst Du Dir allerdings sparen denn da ist mehr Reis als Fleisch drin und das für teuer Geld

      Gruss
      Liebe Grüße
      Dany

      Kommentar


        #18
        Ca-Citrat

        Hi

        wenn Salz, dann kein Kochsalz ( ist Gift für Hundi), mindest. Meer-, oder Stein-, oder Kristallsalz, oder einfach keins.

        Hund soll kauen, also Wolfen muß man nicht.

        Und ich mein gelesen zu haben ( fracht michnicht wo, ich les soviel), daß Ca-Citrat ( Swanies Shop) sogar besser als Eierschale vertragen wird, kannst Dirs also aussuchen.

        Und als Anfänger mal langsam oder noch keine Knochen.

        Übrigens lohnt sich der Schlachter auch bei kleinem Hund, Du weißt dann, wo das Fleisch herkommt, es wird eingetütelt, eingefroren und macht nicht viel arbeit.

        Meine wiegt 13 kg und frißt wenig, komme aber wesentlich preisgünstiger weg,als wenn ich portioniert kaufen würde.

        Aber: mach Dir den Anfang so leicht wie möglich und finde dann selber raus, was Du Dir zumuten willst und was nicht.

        Grüßchen
        hanna
        GHrüßchen
        Hanna

        Du warst als Hund der beste Mensch,
        den man zum Freund haben konnte.

        Kommentar

        Lädt...
        X