Ankündigung

Einklappen

Geänderte Suchfunktion

Wir haben eine neue Suche implementiert. Derzeit wird der Suchindex neu erstellt. Dieser Vorgang kann Stunden bis Tage dauern. Sobald dies abgeschlossen ist, wird sich zeigen, ob eine deutliche Verbesserung eingetreten ist.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Knochen im Ganzen geschluckt

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Knochen im Ganzen geschluckt

    Hallo,

    letztens habe ich im Supermarkt Ochsenschwanz gekauft.
    Ein Stück davon habe ich meinem Labrador, 13 Wochen alt, zum spielen gegeben. Ich dachte, er knabbert daran rum, wie er das mit grösseren Konchen auch sonst tut.

    Er hat aber promt das ganze Stück (ca. 5 cm lang und 2 cm Durchmesser) im ganzen geschluckt.

    Jetzt mache ich mir Sorgen

    Kann ihm davon etwas passieren?

    Liebe Grüße

    Joanna

    #2
    Hi Joanna

    Gib im eine Protion Sauerkraut, wenn Du es zuhause hast.

    Ansonsten kanst Du jetzt nur warten, wie der "Schwanz" wieder raus kommt. Bei der Größe dürfte es aber keine größeren Probleme geben, höchstens, dass er ihn wieder rückwärts frißt.
    Gruß Elke mit den Minitüten Pixel, Ni T. & Kyko
    und dem Timor-Bub und Shari-Schneckchen im Herzen
    Mail ->

    Kommentar


      #3
      Knochen

      Hallo Joanna

      das ist schwierig, aus der ferne zu beurteilen.
      Es komt drauf an, was dein Hund verträgt.

      Ich würd ihn ( Sauerkraut klasse Tip) ganz genau beobachten, ob Anzeichen für Bauchweh, irgendwie Apathie, Lustlosigkeit o.ä. auftritt und seinen Output genau kontrollieren ( und zwar ne ganze Weile lang).

      Im guten Falle verdaut er den Knochen ganz oder wenigstens teilweise ( ist er denn Knochenfütterung gewohnt?) und Du kannst es evt. an hellerem kot oder Knochenstückchen drin sehen.

      Oder er erbricht ihn, wäre auch gut.

      Und für alle andren Fälle hätte ich an Deiner Stelle schonmal jetzt eine gute Telnr. bei der Hand, wo Du Dich hinwenden kannst.

      Laß mal hören, wie`s Euch geht.

      Grüßchen
      hanna
      GHrüßchen
      Hanna

      Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.

      Kommentar


        #4
        Also bisher geht es ihm gut. Es sind jetzt 2 Tage vorbei, nachdem er den Knochen geschluckt hat. Er hatte heute etwas Durchfall, kann aber auch an der Impfung liegen, die er letzten Freitag bekommen hat. Er frisst gut und ist auch sonst ganz lustig. Hoffentlich wird's nix.

        Vielen Dank für Eure Tips

        Joanna und Mika

        Kommentar


          #5
          Hi Joanna

          Wenn er schon Stuhlgang hatte, ist die Gefahr eigentlich vorbei. Nach zwei Tagen müsste der Knochen auch wieder draussen sein.
          Gruß Elke mit den Minitüten Pixel, Ni T. & Kyko
          und dem Timor-Bub und Shari-Schneckchen im Herzen
          Mail ->

          Kommentar

          Lädt...
          X