Ankündigung

Einklappen

Geänderte Suchfunktion

Wir haben eine neue Suche implementiert. Derzeit wird der Suchindex neu erstellt. Dieser Vorgang kann Stunden bis Tage dauern. Sobald dies abgeschlossen ist, wird sich zeigen, ob eine deutliche Verbesserung eingetreten ist.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

topinambur

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    topinambur

    Hallo,
    hat jemand Erfahrung mit Topinambur in der Hundernährung, grundsätzlich soll es ja sehr gesund sein, den Blutzuckerspiegel nicht beeinflussen und beim Aufbau bzw. bei der Erhaltung einer gesunden DArmflora helfen ( Nahrung für Lactobacterien)

    Liebe Grüsse
    Andrea K.

    #2
    Hab das hier auch mal gefragt

    Also grundsätzlich ist er auch für Hunde sehr gesund, du musst nur anfangs etwas vorsichtig sein. Eher weniger geben.

    Ich habs ein bissl übertrieben und durfte Nachst um 3 aufstehen, weil Angel Durchfall bekommen hat.
    LG Claudia, Angel & Sirina

    Kommentar


      #3
      Hallo Andrea,
      was ist topinambur? Habe ich noch nie gehört.
      Danke, Joachim

      Kommentar


        #4
        Hallo Joachim,

        schau mal hier
        http://www.st-michaelshof.de/info_topinambur.html

        übrigens eine sehr schöne Staude für den Garten. Leicht vermehrbar, sehr ergiebig.

        http://www.inaro.de/images/Biom059k.jpg

        Kommentar


          #5
          Und hier die eßbare Knolle:

          http://www.stmlf.bayern.de/lwg/faltb...r/topinamb.jpg

          Kommentar


            #6
            Hallo Cordula,
            vielen Dank für den Link. Eine sehr interessante Pflanze und sieht auch noch hübsch aus.
            Wieder was gelernt.
            Gruß Joachim

            Kommentar


              #7
              Topinambour ist eine äusserst vermehrungsfreudige Knollenpflanze! Sie nimmt bald den ganzen Garten in Anspruch und ist recht winterhart. Stiel und Blätter sind von den Pflanzenfressern sehr begehrt, die rohen Knollen kann man auch Kaninchen, Schafe, Ziegen, Pferden, usw. füttern. Als Gemüse für die menschlichen Küche schmeckt es etwas süsslich. Topinambour wird, glaube ich, auch von Diabetikern gut vertragen.

              Kommentar

              Lädt...
              X