Ankündigung

Einklappen

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) & Cookies

Bitte beachte unsere neue Datenschutzerklärung.
https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

Bitte überprüfe Deine Einstellungen und nimm gegebenenfalls Änderungen bzw. Löschung der Daten, die Du nicht vom System gespeichert haben möchtest. Unter Umständen führt die Löschung von Daten zur eingeschränkten Funtionalität des Forums.

Mit der Nutzung des Forums ab den 25.05.2018 erklärst Du Dich einverstanden mit der Datenschutzerklärung der Webpräsenz https://www.gesundehunde.com unter: https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

COOKIES
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Bin dann auch da...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Bin dann auch da...

    deswegen eine- ahem ist wohl etwas länger gewordene ...Vorstellung

    ich habe seit über 30 Jahren Yorkies und 1994 hatte ich den ersten Wurf der lang der einzige blieb weil der erste Hund daraus mein Traumhund war. Ich arbeite mit den Hunden und halte keine Schoßhunde. Arbeit heißt Fährte, Agility und Obedience. Mein Traumhund hat über 110 Fährtenprüfungen gesucht bis FCI-FH, lief im Agility auf der DM 1997 und hat mit über 13 Jahren ihre letzte Prüfung gesucht. Mit 14 ½ mußte ich sie wegen Lebertumoren einschläfern lassen. Sie wurde Namensgeberin meiner Zucht: Chipie's charming. Wer Chipie bei der Arbeit erleben durfte hat danach sicher nie mehr über Yorkies abfällig gelächelt...
    Wir hatten einen Wurf 2010 und 2012- öfter mach ich eh nix- ich muß ja immer erst passende Leute für meine Hunde haben. Derzeit habe ich folgende Hunde:
    Mama Franzi: sie läuft in der Obedience 2 und FH1,
    Andúril ist der kleinste und schwächste aus dem 2010 Wurf gewesen. Er wog nur die Hälfte von dem zweitgrößten- knapp 60g. Er war eine Frühgeburt- hatte kein Fell an den Pfoten und wenig auf dem Kopf- nur Haut und Knochen. Hab noch nie einen so häßlichen Welpen gesehen. Aber er wollte und schaffte es und ist ein wunderschöner Hund geworden. Mit 2,3kg ein perfekter Deckrüde. Er läuft derzeit im Obedience 1 und hat schon Fährtenprüfungen (Fpr 2+3, teils in Freisuche).

    Zwischen den beiden Würfen mußte ich meinen Rüden Picsou im Alter von nur 11 1/2 einschläfern lassen- Nierenversagen. Das veranlasste mich umzudenken und mich mit der Fütterung von Rohfleisch zu befassen. So wuchs der nächste Wurf mit Barf auf und ich bin begeistert- die Hunde auch.Picsou lief im Agility in der 3, im Obedience in der 3, in der Fährte bis FH2


    Bree
    ist aus dem Juni Wurf 2012. Der Wurf war leider ein Kaiserschnitt weil der erste Rüde quersteckte. Bree war im Vergleich zu den 3 Jungs unheimlich gut koordiniert und stand schon mit wenigen Tagen stabil und sicher beim Trinken auf den Hinterbeinen. Sie ist vom Wesen der sensibelste Hund aus meiner Zucht- ungewöhnlich...Im Moment wird sie in der Jugendklasse ausgestellt und ist auf dem Weg zum Jugendchampion. Im Spätjahr soll sie dann die BH laufen.




    Außerdem leben ein Schwarzer Terrier (75cm, 52kg, 11Jahre), Minnie, in Ruhestand (Obedience 2 und FH) ein Riesenschnauzer (34kg und etwas über 2Jahre) , Jojo (Obedience 1 und FpR)und eine Katze in unserem Haushalt.

    #2
    im Forum!
    LG, Helma mit Theo und Corvin
    "Da es für die Gesundheit sehr förderlich ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein." (Voltaire)

    Kommentar


      #3


      Na dann von mir auch ein WILLKOMMEN. Viel Spaß und viel Erfolg beim Lesen und Problemelösen.

      Liebe Grüße Susanne
      Liebe Grüße von Susanne
      Ein Hund ist treu, tapfer, zuverlässig, anhänglich, solidarisch, anspruchslos und hört geduldig zu, wenn man etwas sagt. Das macht ihn zu einer echten Alternative.....

      Kommentar


        #4
        Ich seh dich erst jetzt hier - herzlich willkommen

        LG Andrea (aus dem FH-Forum)
        Es grüßt Andrea mit dem verrückten Iloxx
        First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you - then you win. (Mahatma Gandhi)

        Kommentar

        Lädt...
        X