Ankündigung

Einklappen

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) & Cookies

Bitte beachte unsere neue Datenschutzerklärung.
https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

Bitte überprüfe Deine Einstellungen und nimm gegebenenfalls Änderungen bzw. Löschung der Daten, die Du nicht vom System gespeichert haben möchtest. Unter Umständen führt die Löschung von Daten zur eingeschränkten Funtionalität des Forums.

Mit der Nutzung des Forums ab den 25.05.2018 erklärst Du Dich einverstanden mit der Datenschutzerklärung der Webpräsenz https://www.gesundehunde.com unter: https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

COOKIES
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Hallo aus Südbaden

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hallo aus Südbaden

    Hallo Zusammen,

    so jetzt möchte ich mich auch erst mal vorstellen.
    Mein Name ist Claus, wir wohnen zusammen mit unserem 2 jährigen Labbirüden in der Nähe von Freiburg und sind so typische Landeier.
    Ein super spannendes Forum ist das hier und da ich mich gerne sowohl mit der menschlichen wie auch der hündischen Ernährung befasse, denke ich bin ich hier Goldrichtig gelandet.
    Ich hab´s in meinem Eingangsthread bereits erwähnt, in Sachen Ernährung bin ich seeehr speziell, meine Frau dreht als manchmal schon durch
    Unser Hund wird ausschließlich mit „Hausmannskost“ ernährt, will heißen ich verzichte auf jegliche Zugabe von irgendwelchen künstlichen Zusatzstoffen.
    Unser Fleisch bzw. das für den Hund holen wir direkt bei den jeweiligen Erzeugern ab Hof bzw. vom Schlachter von dem wir wissen, dass die Tiere auch mit dem größtmöglichen Respekt behandelt werden (hört sich fast schon doof an, ist aber so)
    Ach ja und beim Gemüse und dem Obst wird natürlich ähnlich Eingekauft. Vom Bauer was es gerade hier bei uns in der Region zur jeweiligen Jahreszeit gibt.
    Gefüttert wird hauptsächlich Fleisch, Knochen, Pansen, Innereien und ergänzend dazu Gemüse und etwas Obst.
    Das Tier wiegt 30 kg und bekommt derzeit am Tag ca. 800 Gramm tierisches plus zusätzlich etwas Gemüse und Obst, das ist die Menge welche ich meine, dass es OK ist für Ihn, auch wenn es deutlich über der angeratenen Menge liegt, aber so ist er nicht hibbelig und hält sein Gewicht. Wir sind auch recht aktiv mit Ihm unterwegs. Das Fleisch welches er bekommt ist schön fettig und sollte dies Mal nicht der Fall sein, bekommt er Fett extra hinzu gefüttert. Ebenfalls bekommt er kaltgepresste Öle, was wir gerade im Haus haben (Lein-, Haselnuss-, Walnuss-, Mohnöl usw. und Kokosfett) Schwarzkümmelöl bekommt er seit ca. drei Monaten einmal täglich ca. Tropfen aufs Futter.
    Neben rohem Fleisch gibt’s gelegentlich auch mal etwas gekochtes, da mein Schwiegervater Jäger ist und ab und zu ein Teil vom Wildschwein anfällt, möchte ich das auch nicht verschmähen- aber halt gekocht (hab erst gestern wieder ein Artikel aus Bayern gelesen wo ein Jagdhund wegen Aujetzki eingeschläfert werden musste)
    Einmal in der Woche ist Veggietag, da gibt es meist Kartoffeln mit Quark oder Nudeln mit Karotten und Erbsen.

    So das war es mal fürs erste, bestimmt hab ich noch einiges Vergessen aber wer mehr wissen möchte darf natürlich gerne fragen.

    Viele Grüsse und einen schönen sonnigen Samstag,
    Claus

    #2
    Hallo Claus,
    hier auch nochmal liebe Grüße in den "Norden"

    lg

    Martina
    Erkläre mir, und ich werde vergessen.
    Zeige mir, und ich werde mich erinnern.
    Beteilige mich, und ich werde verstehen!
    (Konfuzius 551-479 v. Chr.)

    Kommentar


      #3
      Herzlich
      Lg Ute & Wölfe

      Kommentar


        #4
        Hallo lieber Claus, herzlich

        Kommentar


          #5
          und viel Spass im Forum.
          Alles Liebe
          Gisele ,Jacky,Paris,Amor

          Kommentar


            #6
            Herzlich willkommen
            aus Ostfriesland

            Bin auch noch sehr neu hier
            und wünsche dir viel Spaß
            LG Gunda

            Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund

            Kommentar


              #7
              Zitat von fledermaus Beitrag anzeigen
              Hallo Claus,
              hier auch nochmal liebe Grüße in den "Norden"

              lg

              Martina
              Hi Martina,

              in den Norden... soso jetzt bin ich aber neugierig geworden??? Kommen denn Deine Grüsse nur aus südlicher oder auch aus östlicher Richtung?

              Viele Grüsse an Alle,
              Claus

              Kommentar


                #8
                Zitat von schlabbernase Beitrag anzeigen
                Kommen denn Deine Grüsse nur aus südlicher oder auch aus östlicher Richtung?
                Tippe mal auf Süd-Süd-Ost.
                In der Näher von Säckingen

                lg

                Martina
                Erkläre mir, und ich werde vergessen.
                Zeige mir, und ich werde mich erinnern.
                Beteilige mich, und ich werde verstehen!
                (Konfuzius 551-479 v. Chr.)

                Kommentar

                Lädt...
                X