Ankündigung

Einklappen

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) & Cookies

Bitte beachte unsere neue Datenschutzerklärung.
https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

Bitte überprüfe Deine Einstellungen und nimm gegebenenfalls Änderungen bzw. Löschung der Daten, die Du nicht vom System gespeichert haben möchtest. Unter Umständen führt die Löschung von Daten zur eingeschränkten Funtionalität des Forums.

Mit der Nutzung des Forums ab den 25.05.2018 erklärst Du Dich einverstanden mit der Datenschutzerklärung der Webpräsenz https://www.gesundehunde.com unter: https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

COOKIES
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Little Fly sagt HALLO

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Little Fly sagt HALLO

    Hallo liebe Community

    Mein Name ist Ina, ich bin Mitte 40 und lebe in der Nähe von Frankfurt / Main.
    Aktuell laufe ich ohne eine liebe Hundeseele an meiner Seite durchs Leben und muss mich an diesen ungewohnten Zustand erst einmal wieder gewöhnen. Nach zwölf gemeinsamen Jahren hat mich letzte Woche (völlig überraschend) nach kurzer und schwerer Krankheit mein Herzenshund Ricardo über die Regenbogenbrücke verlassen. Ich bin noch völlig geschockt, kann es einfach nicht glauben und muss mich neu sortieren

    Als ich mich hier im Forum anmeldete, war unsere Welt noch in Ordnung. Nichts deutete auf eine Krankheit hin und nun, da meine Registrierung durch ist, bin ich also Mitglied in einem Hundeforum, aber keine Hundehalterin mehr.
    Ich hoffe, dass ist für Euch ok und stört Euch nicht. Irgendwann in ferner Zukunft wird auch wieder ein Hund in mein Leben ziehen, aber im Moment suche ich noch nicht nach ihm. ♥

    Dennoch bin ich froh darüber, dieses Forum für mich entdeckt zu haben. Gesunde Ernährung und alternative Heilmethoden haben mich schon immer interessiert und so haben vor rund zwei Jahren auch die Barf-Büchlein von Frau Simon den Weg zu mir gefunden. Bis zur Umsetzung des dort Gelesenen hat es bei mir zwar noch etwas gedauert, aber mein Ricardo hat die Umstellung vom bisherigen Flockenfutter (Köbers) hin zu Barf prima vertragen und mir gezeigt, dass ich mich diesen Schritt schon viel früher hätte "trauen" sollen!
    Liebe Grüße, Ina

    #2
    Hallo Ina,
    willkommen im Forum- dass Du Deinen Ricardo gehen lassen musstest, tut mir sehr leid. Auch kann ich gut verstehen, dass Du noch nicht nach einem neuen Vierbeiner schaust- glaube aber ohnehin, dass man meist gefunden wird, ohne zu suchen.
    Liebe Grüße Silke mit Emma und Don
    & Darko, Amy, Pitt und Betty im Herzen

    Kommentar


      #3
      Liebe Ina, ein ganz herzliches

      Es tut mir sehr leid, dass dein Ricardo über die Regenbogenbrücke gegangen ist.
      Wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist, wird er dir seinen Nachfolger schicken. Alles Liebe für dich
      Liebe Grüße von Waltraud mit Miro, Fee, Floi, Lucy, Pepsi

      und Emmy, Klara, Lenny und Quenny für immer an meiner Seite

      Kommentar


        #4
        Liebe Ina , Herzlich Willkommen

        es tut mir sehr leid das Du Deinen Herzenshund Ricardo verloren hast.
        Mein Beileid.
        Weis wie sehr das schmerzt.

        Es gibt hier einige die ihren Hund auch verloren haben und seit Jahren hier weiter schreiben und Anteil nehmen am leben von anderen Hunden und ihren Menschen.

        Und wer weis wenn du mal vom Gastmitglied zum Mitglied geworden bist,
        findest vielleicht im Notfallthread eine Hundeseele mit der du dein leben teilen möchtest.
        Grüße von Inga, Legasthenikerin ! mit dem kleinen frechen Sonnenschein Felix und mit viel Liebe im Herzen für die wundervolle Jana, Opi Igor und den anderen Geliebten die schon gegangen sind.

        Kommentar


          #5
          Liebe Ina,
          auch von mir ein Herzliches Willkommen. Sogar aus Deiner Nähe, ich wohne in Rödermark.
          Für die Zeit, die jetzt auf dich zukommt wünsche ich dir viel Kraft und wenn es richtig ist, wird auch wieder ein Hund bei dir einziehen.
          Ich bin nach 30 Jahren mit Hunden seit 1,5 Jahren ohne, schreibe aber immer noch hier. Das Forum ist mir einfach ans Herz gewachsen

          Und da sich für mich noch kein neues Hundeherz gefunden hat, bin ich am Wochenende in einem Tierheim unterwegs. Anders, aber auch sehr schön.
          Waltraud
          Man sollte keine Zeit des Lebens und keine Situation negativ sehen, sondern sie als Chance zur Entwicklung nehmen. (Luise Rinser)

          Kommentar


            #6
            Hallo Ina, herzlich
            und es tut mir leid, dass Du Deinen Ricardo verloren hast.

            Ich mußte meine geliebte Lena 2009 gehen lassen.
            Damals wollte ich keinen Hund mehr. Es tut einfach zu weh, wenn sie gehen.
            Tja, was soll ich sagen...Ich sah ein Bild von einem Welpen, auf dem Rücken liegend und er streckte seinen schönen schwarz-braunen Beine in die Luft.
            Solche, wie auch Lena sie hatte.
            Lena starb im November und Vinur wurde im Dezember geboren. Er mußte es sein, sie hat ihn mir geschickt.
            So kann es Dir auch gehen, abwarten und alles Gute für Dich
            Liebe Grüße, Dagmar mit Vinur und Lena im Herzen.

            Kommentar


              #7
              Ich danke Euch sehr, für Eure lieben Worte und das freundliche Willkommen!


              Ja, es wird noch etwas Zeit ins Land ziehen, bis ich wieder bereit sein werde, mich auf einen neuen Hund einlassen zu können. Und ich glaube auch, wie einige es hier so schön geschrieben haben, dass die Tiere ihre Menschen finden.
              Ich bin mir sehr sicher, wenn die Zeit dafür gekommen ist, werde ich "meinen" Hund ganz sicher erkennen. Ganz egal, wo wir uns auch begegnen werden.
              Seelen, die zusammen gehören, erkennen sich ♥
              Liebe Grüße, Ina

              Kommentar


                #8
                Herzlich willkommen im Forum.Dein Hund wird dich schon finden und noch schöner wäre es, wenn ihr euch hier finden wuerdet.
                Alles Liebe
                Gisele ,Jacky,Paris,Amor

                Kommentar


                  #9
                  Herzlich Ina ❤️
                  Fühl dich lieb gedrückt 👼 Ricardo schaut absofort auf Dich herab ....🐶❤️
                  Lg Ute & Wölfe

                  Kommentar


                    #10
                    Herzlich Willkommen!
                    Es tut mir leid dass du Ricardo gehen lassen musstest. Ricardo wird dir jemanden schicken wenn es an der Zeit ist.

                    LG Suki
                    LG Suki mit Akira

                    Kommentar


                      #11
                      Liebe Ina, erstmal herzlich Willkommen.

                      Es tut immer weh, einen geliebten Freund gehen zu lassen. Lelly habe ich letztes Jahr verloren und es war über die Jahre klar - nach ihr kommt kein Neuer. Na ja - 6 Wochen war ich hundelos und dann kam eine Nachricht: die müssen wir da rausholen und so zog Kira, eine zuckersüße Colliedame bei mir ein. Bei dir wird ein neuer Hund einziehen, wenn du dafür bereit bist und der Passende dir über den Weg läuft.
                      Gruß Anja mit Kira und immer im Herzen, meine alles geliebte Lelly

                      Kommentar


                        #12
                        Liebe Ina,

                        auch von mir ein herzliches Willkommen und mein Beileid.

                        Bei uns ging es schneller als gedacht. Nach 2 Wochen zog schon unser Spunky bei uns ein, obwohl wir mindestens einige Wochen warten wollten.Es ging einfach nicht ohne Hund. Ich bin in der Zeit fast verrueckt geworden. Bungee war als Zweithund gedacht, aber Spunky huepfte kurz vor seinem Einzug ueber die Regenbogenbruecke, leider.

                        LG
                        Martina
                        Liebe Grüße
                        Martina mit dem "Steinchen" und Spunky im Herzen und Bungee (dem Kaenguruh oder auch der irre Ungar) an der Seite

                        Kommentar


                          #13
                          Es ist manchmal schon seltsam mit den neuen Herzenshunden. Als Trixi vor 11 Jahren starb wollt ich auch so schnell und eigentlich auch überhaupt keinen neuen Hund. Wäre da nicht so ein kleiner Wuschel gewesen, der sich bereits Wochen vor Trixis Weggang bei mir eingekuschelt hat 8 Tage nach Trixis Tod zog er ein.
                          Aber Filou war ein ganz besonderer Hund, der mich viel gelehrt hat und mir sehr deutlich meine Grenzen klar gemacht hat, der mich in den letzten Jahren seines Lebens sehr viel Kraft gekostet hat. Und diese verbrauchte Kraft ist noch nicht wieder aufgefüllt.

                          Ina, schau was Dir gut tut und wenn das Herz ganz ganz arg nach einem neuen Fellchen ruft, dann wird es auch kommen.
                          Waltraud
                          Man sollte keine Zeit des Lebens und keine Situation negativ sehen, sondern sie als Chance zur Entwicklung nehmen. (Luise Rinser)

                          Kommentar


                            #14
                            Habt herzlichen Dank für Eure freundliche Begrüßung und die vielen tröstenden Worte ♥

                            Nach wie vor gehe ich ohne Hund durch meine Welt, und finde mich irgendwie so gar nicht mehr darin zurecht. Ja, ich komme mir regelrecht nur noch wie ein halber Mensch vor. Mein Seelenhund fehlt mir in jeder Minute des Tages und ich weine mir die Augen nach ihm aus.

                            Kein anderer Hund wird jemals seinen Platz in meinem Leben einnehmen können, was ja auch nur verständlich ist. Aber mir ist in den vergangenen zwei Monaten - die nun seit seinem plötzlichen Tod vergangen sind - klar geworden, dass ich wieder bereit dafür bin, einer neuen Fellnase einen Platz in meinem Leben zur Verfügung zu stellen.

                            Ganz dezent habe ich in den vergangenen Tagen bei verschiedenen Tierschutzorganisationen und Tierheimen in der Umgebung meine Fühlerchen ausgestreckt und mich durch die vielen, vielen Fotos geklickt. An einer kleinen, 2jährigen Hündin aus Spanien bin ich hängen geblieben und werde sie mir am Wochenende zusammen mit meinem Mann anschauen gehen.
                            Völlig unverbindlich, einfach mal um zu schauen, ob wir auf einer Wellenlänge schlagen. Ich bin gespannt, was passiert und lasse mich überraschen ♥
                            Liebe Grüße, Ina

                            Kommentar


                              #15
                              Hallo Ina,

                              das kenne ich auch. "Nur mal gucken" ....
                              Meist wurde daraus eine Freundschaft fürs Leben

                              Ich drücke euch die Daumen, dass es passt
                              Liebe Grüße
                              von Petra und Mika dem kleinen Japaner sowie Kid ganz fest im Herzen!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X