Ankündigung

Einklappen

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) & Cookies

Bitte beachte unsere neue Datenschutzerklärung.
https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

Bitte überprüfe Deine Einstellungen und nimm gegebenenfalls Änderungen bzw. Löschung der Daten, die Du nicht vom System gespeichert haben möchtest. Unter Umständen führt die Löschung von Daten zur eingeschränkten Funtionalität des Forums.

Mit der Nutzung des Forums ab den 25.05.2018 erklärst Du Dich einverstanden mit der Datenschutzerklärung der Webpräsenz https://www.gesundehunde.com unter: https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

COOKIES
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Ein herzliches Hallo aus dem Saarland

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ein herzliches Hallo aus dem Saarland

    Hallo,

    herzlichen Dank für die Aufnahme.

    Ich heiße Christina, bin fast 47 Jahre alt und wohne in dem schönen Ostertal.
    Zu mir gehören 3 wunderbare Langhaarcollies. Das wären Camillo, der mir im Moment sehr viele Sorgen macht, 11 1/2 Jahre, Flynn 7 Jahre und mein kleiner Sonnenschein Alice 12 Wochen alt.

    Liebe Grüße
    Christina
    LG Christina

    #2
    Herzlich Nachbarin aus der Sar-Lor-Lux Region, viel Vergnügen im Forum, das wird deinem Camillo bestimmt weiterhelfen.

    Hannah aus Meurthe-Moselle
    Carpe Diem Hannah and her Motley Crew

    Kommentar


      #3
      im Forum
      Liebe Grüße Anja mit Kiray (Putin) seit 24.6.12 bei uns
      (Kaukasin Raja gest.3/12 fast 8 Jahre; Kaukase Drago gest.9/05 14 Jahre)
      Tiere sind denkende Wesen, nur nicht immer unserer Meinung

      Kommentar


        #4
        Vorstellung

        Hallo, ich bin Sabine (60) mit meinem Boxerrüden Beppo. Wir wohnen dort, wo andere Urlaub machen, in Nordwestmecklenburg. Beppo ist mein 4. Boxer und er ist 2 1/2 Jahre alt.

        Vielen Dank für die Freischaltung hier.

        Der Grund, mich hier anzumelden war, daß Beppo der erste Hund ist, der sich mit Allergien herumplagen muß. (Erle, Weizen, Flohspeichel und Futtermilben) Vielleicht finde ich hier ja Leidensgenossen und gute Strategien gegen die Allergien.

        Momentan ist es nicht ganz so schlimm, er kratzt sich wenigstens nicht mehr wund unter den Achseln und anderswo. Gegen Futtermilben friere ich seine Leckerli jetzt ein, sobald die Tüte geöffnet war. Ansonsten wird Beppo gebarft.

        Außerdem haben wir gerade eine Kur mit Heilpilzen (Hericium und Reishi) begonnen, die eingeschlichen werden und dann ab der 3. Woche für 6 Monate gegeben werden. Sie sollen das Immunsystem kräftigen und insgesamt auch längerfristig gegen die überschiessenden Reaktionen wirken. Warten wir es mal ab.....

        Liebe Grüße
        Sabine mit "Herrn Bepps"

        Kommentar


          #5


          und viel Freude im Forum
          Liebe Grüße Ulrike

          Kommentar


            #6
            euch beiden hier im Forum.
            Alles Liebe
            Gisele ,Jacky,Paris,Amor

            Kommentar


              #7
              LG, Helma mit Theo und Corvin
              "Da es für die Gesundheit sehr förderlich ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein." (Voltaire)

              Kommentar


                #8
                Herzlich
                Lg Ute & Wölfe

                Kommentar

                Lädt...
                X