Ankündigung

Einklappen

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) & Cookies

Bitte beachte unsere neue Datenschutzerklärung.
https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

Bitte überprüfe Deine Einstellungen und nimm gegebenenfalls Änderungen bzw. Löschung der Daten, die Du nicht vom System gespeichert haben möchtest. Unter Umständen führt die Löschung von Daten zur eingeschränkten Funtionalität des Forums.

Mit der Nutzung des Forums ab den 25.05.2018 erklärst Du Dich einverstanden mit der Datenschutzerklärung der Webpräsenz https://www.gesundehunde.com unter: https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

COOKIES
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Wir suchen Feli !!! An alle Saarländer!!!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wow! Ich bin tief gerührt, dass Ihr mit der Geschichte des Verlustes von Feli abschließen durftet. Danke dafür, dass Du uns teilhaben lässt.
    LG Claudia
    "Nach manchem Gespräch mit einem Menschen hat man das Verlangen einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzunicken und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen." Maxim Gorki

    Kommentar


      Was für ein tolles Ende für Euch!

      Diese Gewissheit hätte ich auch sehr gerne im Bezug auf Cassie.
      Liebe Grüße von Lissy & Catie & Cassie (wo auch immer mein Eumel gerade ist)

      Kommentar


        Zitat von *Lissy* Beitrag anzeigen
        Was für ein tolles Ende für Euch!

        Diese Gewissheit hätte ich auch sehr gerne im Bezug auf Cassie.
        An dich hab ich auch gleich gedacht, Lissy!
        Liebe Grüße Nicole & Ari, Monty & Matou, Lari & Fari

        Kommentar


          Zitat von *Lissy* Beitrag anzeigen
          Was für ein tolles Ende für Euch!

          Diese Gewissheit hätte ich auch sehr gerne im Bezug auf Cassie.
          Ja, Lissy... das habe ich oben geschrieben, weil auch gleich an Dich gedacht...
          Liebe Grüße Bärbel mit Draufgänger Fynn & Sensibelchen Malle

          Kommentar


            Das wünsche ich Dir sehr, Lissy, dass Du diese Gewissheit auch noch bekommst.
            Ich freu mich auch mit, dass Feli nach so vielen Jahren doch noch "aufgetaucht" ist und Ihr jetzt wisst, dass sie beim "neuen" Frauchen geliebt wird und glücklich ist.
            Liebe Grüße Silke mit Emma und Don
            & Darko, Amy, Pitt und Betty im Herzen

            Kommentar


              Eine Geschichte, die echt zu Gänsehaut führt...

              Viele liebe Grüße
              Petra mit Aster und Belano sowie Dalina und Emilie im Herzen

              http://www.fobdogs.de/

              Kommentar


                Wahnsinn, diese Geschichte. Und wunderschön!

                Aber das aufnehmende Tierheim... *kopfschüttel*
                Es grüßt Andrea mit dem verrückten Iloxx
                First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you - then you win. (Mahatma Gandhi)

                Kommentar


                  Zitat von Katinka Beitrag anzeigen

                  Aber das aufnehmende Tierheim... *kopfschüttel*
                  Mich würde mal sehr interessieren welches Tierheim das gewesen ist.
                  Ich habe auch schon per PN nach gefragt aber leider keine Antwort bekommen
                  Viele Grüße
                  Andrea mit der Chaostheorie Dexter und Tinka

                  Kommentar


                    Ich freue mich auch sehr über diese Nachricht.....unglaublich, wie das Leben manchmal spielt und umso schöner, dass ihr nun Gewissheit habt.
                    Ich bin damals gerade erst zum Studieren mit Hund nach Saarbrücken gezogen und die Geschichte von Feli ist für mich persönlich untrennbar mit dieser Zeit verbunden.
                    Liebe Grüße Lisa mit Cara mia und Ronja

                    Kommentar


                      Der Kreis schließt sich. Eine wunderbare Geschichte, ich bin sehr gerührt.
                      Fröhlich sein, Gutes tun - und die Spatzen pfeifen lassen!

                      Kommentar


                        Ich bin tief berührt
                        Danke,dass du es uns berichtet hast
                        Alles Gute

                        Kommentar


                          Schließe mich uneingeschränkt allen tief berührten, den Tränen naheliegenden, megaerstaunten Grüßen an, Mann, ein ganzes Hundeleben später und sie kannte Euch sofort, wow! Was für eine Gefühlsachterbahn das für Dich und auch sie und die neue Besitzerin gewesen sein muß, wenn allein schon das Lesen hier und das Kopfkino dabei soooo Gänsehaut macht!
                          Ich hatte immer gehofft, mitzubekommen, was damals mit unserem Pflegling Jack geschehen ist, bin jahrelang nachts raus vor die Tür und schaute über die Felder, ob er nicht doch noch kommt und ich freu mich sooooo für Dich, dass sich dieser Kreis hier so schließt bzw Du das erleben darfst.
                          GHrüßchen
                          Hanna

                          Du warst als Hund der beste Mensch,
                          den man zum Freund haben konnte.

                          Kommentar


                            Wie einfach nur schön!!!
                            Liebe Grüße
                            Birgit und der Timmy

                            Kommentar


                              Zitat von Katinka Beitrag anzeigen
                              Wahnsinn, diese Geschichte. Und wunderschön!

                              Aber das aufnehmende Tierheim... *kopfschüttel*
                              Wieso, wenn der Chip nicht auf zu finden war? Niemand sucht normalerweise 20 Minuten nach einem Chip, sondern geht davon aus, das der Hund ungechipt ist, wenn das Gerät nicht sofort anschlägt. Gechipte Rassehunde mit Papieren werden eher selten ausgesetzt, weil man anhand der Chipnummer übers Zuchtbuch den Halter ausfindig machen könnte, wenn man wollte.

                              Was für eine Erleichterung muss es sein, das die Geschichte so eine tolle Wendung genommen hat. Nicht zu wissen wo der eigene Hund geblieben ist, dürfte so ziemlich das Schlimmste sein - immer diese Ungewissheit, was passiert ist.

                              LG
                              Gabi

                              Erfahrung ist nicht die Summe von Jahren, sondern die Summe des gelernten.

                              Kommentar


                                Zitat von Gabriela Beitrag anzeigen

                                Wieso, wenn der Chip nicht auf zu finden war? Niemand sucht normalerweise 20 Minuten nach einem Chip, sondern geht davon aus, das der Hund ungechipt ist, wenn das Gerät nicht sofort anschlägt. Gechipte Rassehunde mit Papieren werden eher selten ausgesetzt, weil man anhand der Chipnummer übers Zuchtbuch den Halter ausfindig machen könnte, wenn man wollte.

                                Als Feli damals verschwunden war haben viele Freunde von mir und ich selbst auch mit gesucht. Ich war damals Tierpflegerin in einem der 4 Saarländischen Tierheime, ein guter Freund von mir der in der Gegend wohnte wo Feli verschwunden ist und ebenfalls mitsuchte arbeitete in dem anderen.
                                Dort ist Feli definitiv nicht aufgetaucht. Das weiß ich genau
                                Also bleiben nur noch 2 Tierheime übrig. Das Saarbrücker Tierheim liegt dem Ort wo Feli entlaufen ist so nahe, das es ziemlich grob fahrlässig gewesen wäre dort nicht regelmässig selbst nach zu schauen.
                                Dann bleibt nur noch ein Tierheim übrig, das damals keinen Vertrag mit den Gemeinden hatte Fundtiere aufzunehmen und auch überhaupt nicht im Einzugsbereich lag. Es wäre sehr ungewöhnlich wenn sie dort gelandet wäre.

                                Deswegen habe ich ja schon mehrfach nach gefragt in welchem Tierheim sie war........
                                Viele Grüße
                                Andrea mit der Chaostheorie Dexter und Tinka

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X