Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

BARF und Verhaltensveraenderung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    BARF und Verhaltensveraenderung

    Hallo,

    ich barfe nun meine 3 Hunde seit 2 Wochen. Ich habe einen DSH Rueden, eine 6 Monat alte DSH Huendin und einen aeltere Mischlingsdame. Ich habe nun folgendes Problem: Mein DSH Ruede (2 1/2 Jahre alt) zeigte schon immer ein hyperaktives Verhalten. Der Hund ist wirklich super nervoes und auch sehr schlank (eigentlich schon duenn). Ich habe gehofft mittels BARF Ernaehrung koennte sich an seinem Gewicht etwas veraendern und auch moeglicherweise an seinem Verhalten. Sein Verhalten hat sich jetzt seit Anfang dieser Woche geaendert, jedoch zum Negativen, d.h. er ist jetzt noch nervoeser, also schon fast am "Abdrehen" und er zeigt sich im Moment aggressiver als sonst. Ausserdem leidet er seit ueber einem Jahr an einer Knochenhautentzuendung, die immer wieder verschwindet und dann wieder aufblueht. Meine Fragen: Kann diese Verhaltensaenderung auch eine Entgiftungserscheinung sein, die sich bald wieder legt? Wie kann ich beim Barfen die Aufnahme von den Proteinen/Eiweissen kontrollieren (wegen der Knochenhautentzuendung soll er nicht mehr als hoechstens 23% bekommen)? Mein Welpe leidet unter einer Speiseroehrenerweiterung. Kann ich sie trotzdem mit Knochen fuettern (sie schlingt jegliches Futter) oder sollte ich lieber auf Knochen dabei verzichten? Vielen Dank im Voraus. Ich weiss, dass es viele Fragen sind. Ich konnte mich leider hier nicht anmelden, da ich keine Empfehlung habe.

    Barbara Uhl

    #2
    Hallo Barbara,

    bezüglich Empfehlung: Mail doch Swanie einfach an, es läßt sich bestimmt was machen.

    Überwachung Proteine/Eiweiß: Kennst Du das Berechnungsprogramm "barf works"? Gibt es im Shop bei Swanie www.barfers.de

    Fütterst Du auch Getreide, das würde ich bei dem Rüden konsequent weglassen (Buch von Dr. Vera Biber: Hilfe, mein Hund ist unerziehbar. Dort geht sie auf Hyperaktivität und Fütterung ein, bekommst Du auch im Shop bei Swanie).

    Kommentar


      #3
      Hallo Cordula,

      das Getreide habe ich aufgrund seiner Hyperaktivitaet weggelassen. Er bekommt jetzt schon die zweite Woche keinerlei Getreide. Das Berechnungsprogramm von Swanie kenne ich nicht, muss ich gleich nochmal im Shop nachschauen.

      Ich habe bezueglich der Registrierung Swanie schon einmal angemailt, aber leider keine Antwort erhalten.

      Barbara

      Kommentar

      Lädt...
      X