Ankündigung

Einklappen

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) & Cookies

Bitte beachte unsere neue Datenschutzerklärung.
https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

Bitte überprüfe Deine Einstellungen und nimm gegebenenfalls Änderungen bzw. Löschung der Daten, die Du nicht vom System gespeichert haben möchtest. Unter Umständen führt die Löschung von Daten zur eingeschränkten Funtionalität des Forums.

Mit der Nutzung des Forums ab den 25.05.2018 erklärst Du Dich einverstanden mit der Datenschutzerklärung der Webpräsenz https://www.gesundehunde.com unter: https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

COOKIES
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Wie überzeuge ich sie?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wie überzeuge ich sie?

    Hallochen!

    Meine Tochter Winnie möchte gerne einen Hund adoptieren. Sie arbeitet Teilzeit in einer Firma (wo sie den Hund auch mitnehmen könnte) und Freelancing zuhaus. Sie will unbedingt einen Welpen, einen kleinen Windhund. Süß!
    Geraten habe ich ihr trotzdem, einen bereits ausgewachsenen Hund zu adoptieren. Sie will nicht hören. Ein Welpe benötigt so viel Aufmerksamkeit, dass ich schätze, sie wird sich übernehmen, denn sie hatte auch immer mal wieder Probleme mit Depressionen.

    Ich würde gern sagen: "lass sie mal machen." aber das ist nicht witzig, denn beide werden leiden und es steht echt was auf dem Spiel. Wohlergehen von Hund und Tochter, der Job und Psyche.
    Wie kann ich sie überzeugen? Hättet ihr ein paar Argumente?

    #2
    Ich denke, Du solltest das Deine Tochter selber entscheiden lassen.

    Chris
    Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung, aber nicht auf seine eigenen Fakten.

    Kommentar


      #3
      Wie alt ist deine Tochter? Wenn dann sollte sie auch mit aller Konsequenz für ihre Entscheidung einstehen müssen. Hannah

      Sollte sie in die Überforderung gehen, geht es zu Lasten des Welpen, oder springst Du dann ein?


      Carpe Diem Hannah and her Motley Crew

      Kommentar


        #4
        Ich fürchte, DU kannst sie garnicht überzeugen, weil Mutter

        Vll. hilft dir eine Pro- und Contra-Liste.
        Pro:
        Welpe ist süß
        Welpe kann man selbst erziehen


        Contra:
        Süß ist er nur 3-4 Monate
        Einen erwachsenen Hund kann man auch erziehen
        Bei einem erwachsenen Hund sieht man schon eher die "Veranlagung" als bei einem Welpen
        Welpe ist noch nicht stubenrein - in einer Firma ungünstig
        Welpe hält noch nicht wirklich Ruhe - lenkt daher von der Arbeit ab - macht das der Arbeitgeber mit?
        Ein Windhund bleibt nicht "klein"

        Sonstiges:
        Kann ich den Anforderungen eines Windhundes gerecht werden.
        Der Hund lebt 10-15 Jahre bei mir: arbeite ich solange in dieser Firma? Kann er immer mit zur Arbeit?

        Mach mit ihr zusammen SCHRIFTLICH so eine Liste, lass sie auch über das Contra nachdenken.
        Vll. kann sie sich in einem Tierheim engagieren, ehrenamtlicher Gassigänger?


        Zuletzt geändert von Schmusepudel; 07.03.2018, 13:45.
        Waltraud
        Man sollte keine Zeit des Lebens und keine Situation negativ sehen, sondern sie als Chance zur Entwicklung nehmen. (Luise Rinser)

        Kommentar


          #5
          Erkläre mir, und ich werde vergessen.
          Zeige mir, und ich werde mich erinnern.
          Beteilige mich, und ich werde verstehen!
          (Konfuzius 551-479 v. Chr.)

          Kommentar


            #6
            Das dachte ich auch !
            Viele Grüße v. Ute und meinen beiden Sonnen Nelly und Tippi und meinen Sternen Yeti, Lusi + Willi
            * Das wunderbarste Märchen ist das Leben selbst. * H.C.Anderson

            Kommentar


              #7


              soll ich die Antwort löschen?
              Waltraud
              Man sollte keine Zeit des Lebens und keine Situation negativ sehen, sondern sie als Chance zur Entwicklung nehmen. (Luise Rinser)

              Kommentar


                #8
                Zitat von Schmusepudel Beitrag anzeigen
                Ich fürchte, DU kannst sie garnicht überzeugen, weil Mutter
                Wieso Mutter?

                Chris
                Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung, aber nicht auf seine eigenen Fakten.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Chris_Vendee Beitrag anzeigen

                  Wieso Mutter?
                  Weil hier alles Frauen sind Chris
                  Petra und Sir Brutus tief im Herzen und Minimausi auf dem Schoss
                  Terrier sind die beste Medizin -- Pinscher sind aber auch nicht schlecht
                  Und: ich bin seit Mai 2011 kein Admin mehr, bitte jemand anderen fragen

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von brutusfunk Beitrag anzeigen

                    Weil hier alles Frauen sind Chris
                    Aber die Mutter nennt sich Philipp. Vermutlich Transgender.

                    Chris
                    Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung, aber nicht auf seine eigenen Fakten.

                    Kommentar


                      #11
                      naja, es soll ja auch mütterliche Männer geben
                      Waltraud
                      Man sollte keine Zeit des Lebens und keine Situation negativ sehen, sondern sie als Chance zur Entwicklung nehmen. (Luise Rinser)

                      Kommentar


                        #12
                        Wenn deine Tochter mal Kinder möchte, finde ich einen Welpen gut. Bei einem ausgewachsenen Hund, weiß man nie, was er schon mit Kindern erlebt hat. Vielleicht hat ja irgendjemand bei euch in der Nähe einen Windhund und deine Tochter kann mal Kontakt aufnehmen und erfahren, was überhaupt auf sie zukommt
                        Liebe Grüße von Waltraud mit Miro, Fee, Floi, Lucy, Pepsi

                        und Emmy, Klara, Lenny und Quenny für immer an meiner Seite

                        Kommentar


                          #13
                          Waltraud, ich habe 2 Hunde aus dem Tierschutz, die Hündin kam mit geschätzten 1,5 Jahren zu mir und sie hätte ich ihr Leben lang auch mit Kleinstkindern allein lassen können (nun nicht mehr, nun ist sie alt und hat Schmerzen und will ihre Ruhe), sie hätte nie im Leben zugeschnappt. Paul bekam ich mit 6 Monaten und ihn hätte und würde ich nie mit Kindern oder unberechenbaren Erwachsenen allein lassen. Auch ein Hund, der als Welpe ins Haus kommt, kann ein Wesen entwickeln, dass ihn als Familienhund mit kleinen Kindern ungeeignet sein läßt.
                          Liebe Grüße,
                          Birgit mit Paul, Charly und Chico an der Seite und immer im Herzen mein liebes Mäuschen Mandy, die sanfte, ruhige JoJo, die schöne Lisa und mein kluges Pünktchen

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Chris_Vendee Beitrag anzeigen

                            Aber die Mutter nennt sich Philipp. Vermutlich Transgender.

                            Chris
                            Im Profil steht:
                            Student und Hundeliebhaber - aber nicht in welchem Semester.




                            Carpe Diem Hannah and her Motley Crew

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Waleem Beitrag anzeigen
                              Wenn deine Tochter mal Kinder möchte, finde ich einen Welpen gut. Bei einem ausgewachsenen Hund, weiß man nie, was er schon mit Kindern erlebt hat. Vielleicht hat ja irgendjemand bei euch in der Nähe einen Windhund und deine Tochter kann mal Kontakt aufnehmen und erfahren, was überhaupt auf sie zukommt
                              Und wenn der Welpe nun keine Kinder kennen lernt wird niemand wissen wie er Kinder in der Familie später findet
                              Viele Grüße
                              Andrea mit der Chaostheorie Dexter und Tinka

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X