Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Alter eines Hundes bestimmen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Alter eines Hundes bestimmen

    Hallo!

    Wie kann ich als Laie das Alter meiner Hündin schätzen?
    Ich habe eine Hündin von einem Tierschutzverein übernommen u. mir wurde gesagt, sie sei ungefähr 3 Jahre. Ich vermute Sie ist doch schon etwas Älter. Für mich kein Problem. Aber ich fahre sehr viel mit dem Fahrrad u. ich habe den Eindruck, Sie ist relativ schnell erschöpft. Und überfordern möchte ich Sie ja nun nicht.

    MfG Martina

    #2
    Hi Martina

    Das ist bei Hunden leider wesentlich schwieriger, als bei Pferden.
    Ich habe auch schon erlebt, dass TS-Vereine Tiere gerne jünger machen, um die Vermittlung zu verbessern.
    Das Beste ist, Du gehst zum TA und läßt ihn mal schauen.
    Man kann es an den "Hubbeln" auf den Zähnen wohl einigermaßen erkennen, aber als Laie würde ich mich nicht festlegen.
    Gruß Elke mit den Minitüten Pixel, Ni T. & Kyko
    und dem Timor-Bub und Shari-Schneckchen im Herzen
    Mail ->

    Kommentar


      #3
      Habe gerade etwas dazu im Internet gefunden. Vielleicht interessiert sich ja noch jemand dafür. Ob ein Laie damit etwas anfangen kann, keine Ahnung. Hier die Seite: http://diensthundepraxis.bei.t-onlin...ventionell.htm

      MfG Martina

      Kommentar


        #4
        Hi Martina

        Das ist genau dass, was ich meinte. Der Abrieb der "Hubbel" ist ausschlaggebend. Aber dort wird ja auch geschrieben, dass es ab dem 3. Lebensjahr sehr schwierig ist.
        Kommt halt auch auf die Umstände an. Ein Hund der viel mit Steinen spielt (gibt es leider!), hat garantiert mehr Abschliff als andere Hunde.
        Gruß Elke mit den Minitüten Pixel, Ni T. & Kyko
        und dem Timor-Bub und Shari-Schneckchen im Herzen
        Mail ->

        Kommentar

        Lädt...
        X