Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wer kennt petroleum rectificatum ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wer kennt petroleum rectificatum ?

    Hallo an alle,
    ich habe einen 2-jährigen blonden Labbi, den ich seit 2 Wochen auf Barf umgestellt habe. Barney hat seit Beginn seines Lebens eine ganz schlechte Haut und einen permanenten Juckreiz, der mit der Zeit immer größere Ausmaße genommen hat und so die Haut immer mehr in Mitleidenschaft gezogen hat.
    Nach dem wir so gut wie alle Futtersorten ausprobiert haben, insgesamt 7 Blutbilder und ca. 12 Tierärzte hinter uns haben, die immer nur bestätigten, dass mein Hund top-gesund ist, habe ich nun auf Barf umgestellt.
    Barney hat vor der Umstellung auf Barf 2 Tage gefastet, was uns von einer Tierheilpraktikerin geraten wurde.
    Sie hat uns nun das Mittel "Petroleum Rectificatum" als Globuli gegeben, das wir ihm nun morgens vor dem Essen geben.

    Ich wüsste gerne, ob einer von Euch dieses Mittel kennt und mir sagen kann, wofür/wogegen es eingesetzt wird?

    Während der Fastenzeit und in der ersten Barf-Woche ging der Juckreiz etwas zurück. Seit Gabe des Petroleum Rectificatum ist es wieder schlimmer.
    Das könnte aber auch eine "homöopathische Erstverschlimmerung" sein, an der man sehen kann, dass man das richtige Medikament hat, sagte uns die HPin.

    Ich hoffe, das war jetzt nicht zu durcheinander, aber wir haben einen so langen "Leidensweg" hinter uns, da fällt es etwas schwerer sich kurz zu fassen.

    Kann mir irgendwer zu diesem Mittel was sagen?

    Viele Grüße
    Jennifer mit Barney

    #2
    Hi Jennifer,

    guck mal hier:

    http://www.remedia.at/de/petroleum.html

    LG
    Carmen
    "Die Spezialisten, die Experten mehren sich. Die Denker bleiben aus."
    Ingeborg Bachmann

    Kommentar


      #3
      Hallo Jennifer!

      In welcher Potenz bekommt Euer Hund dieses Mittel? Auf der Packung steht hinter dem Namen des Mittels ein Buchstabe und eine Zahl, das ist die Angabe der Potenz.
      Verstehe ich das richtig, dass das Mittel seit zwei Wochen jeden Tag gegeben wird?

      Viele Grüße
      Claudia
      Wenn du lernen willst, im Hier und Jetzt zu leben: Schaff dir einen Welpen an!

      Kommentar


        #4
        Hallo Claudia,
        ich werde nachher mal nachsehen, welche Potenz angegeben ist und gebe Dir dann Bescheid.

        Nein, Barney bekommt die Globuli erst seit 5 Tagen. und in ca. einer Woche soll ich mich bei der HP melden und Bericht geben.

        Also, melde mich nachher wegen der Potenz nochmal.

        Bis dahin

        Jennifer & Barney

        Kommentar


          #5
          Keine Potnez angegeben

          Hallo Claudia,
          leider ist auf dem Beutel keine Potenz angegeben!

          Kannst Du mir trotzdem etwas zu dem Petroleum rectificatum sagen?

          Viele Grüße

          Jennifer & Barney

          Kommentar


            #6
            Hallo Jennifer!

            Petroleum ist wie jedes andere homöopathische Mittel nicht für oder gegen bestimmte Krankheiten, sondern wird nach der Gesamtkonstitution und dem Typ des Patienten ausgewählt. Deshalb würde es Dir wenig nützen, wenn wir Dir hier Teile des sog. Arzneimittelbildes aufschreiben.

            Bei täglicher Gabe ist es nur immer wichtig, dass es eine sehr geringe Potenz ist, deshalb habe ich nachgefragt. Frag doch einfach mal Deine Hom. beim nächsten Gespräch.

            Viele Grüße
            Claudia
            Wenn du lernen willst, im Hier und Jetzt zu leben: Schaff dir einen Welpen an!

            Kommentar

            Lädt...
            X