Ankündigung

Einklappen

Geänderte Suchfunktion

Wir haben eine neue Suche implementiert. Derzeit wird der Suchindex neu erstellt. Dieser Vorgang kann Stunden bis Tage dauern. Sobald dies abgeschlossen ist, wird sich zeigen, ob eine deutliche Verbesserung eingetreten ist.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Für alle vor 1980 Geborenen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Für alle vor 1980 Geborenen

    GUT DURCHLESEN !!!
    Wenn du nach 1978 geboren wurdest, hat das hier nichts mit dir
    Zu tun...
    Verschwinde! Kinder von heute werden in Watte gepackt..........

    Wenn du als Kind in den 50er, 60er oder 70 Jahren lebtest, ist
    es zurückblickend kaum zu glauben, daß wir so lange überleben
    konnten!

    -Als Kinder saßen wir in Autos ohne Sicherheitsgurte und ohne Airbags.

    - Unsere Bettchen waren angemalt in strahlenden Farben voller Blei und Cadmium.

    - Die Fläschchen aus der Apotheke konnten wir ohne Schwierigkeiten öffnen, genauso wie die Flasche mit Bleichmittel.

    -Türen und Schränke waren eine ständige Bedrohung für unsere Fingerchen.

    - Auf dem Fahrrad trugen wir nie einen Helm.

    -Wir tranken Wasser aus Wasserhähnen und nicht aus Flaschen.

    -Wir bauten Wagen aus Seifenkisten und entdeckten während der ersten Fahrt den Hang hinunter, daß wir die Bremsen vergessen hatten. Damit kamen wir nach einigen Unfällen klar.

    -Wir verließen morgens das Haus zum Spielen. Wir blieben den ganzen Tag weg und mußten erst zu Hause sein, wenn die Straßenlaternen angingen. Niemand wußte, wo wir waren und wir hatten nicht mal ein Handy dabei!

    - Wir haben uns geschnitten, brachen Knochen und Zähne und niemand wurde deswegen verklagt. Es waren eben Unfälle. Niemand hatte Schuld außer wir selbst. Keiner fragte nach "Aufsichtspflicht". Kannst du dich noch an "Unfälle" erinnern? Wir kämpften und schlugen einander manchmal bunt und blau. Damit mussten wir leben, denn es interessierte den Erwachsenen nicht.

    - Wir aßen Kekse, Brot mit Butter dick, tranken sehr viel und wurden trotzdem nicht zu dick.

    - Wir tranken mit unseren Freunden aus einer Flasche und niemand starb an den Folgen.

    - Wir hatten nicht: Playstation, Nintendo 64, X-Box, Videospiele, 64 Fernsehkanäle, Filme auf Video, Surround Sound, eigene Fernseher, Computer, Internet-Chat-Rooms. Wir hatten Freunde.

    - Wir gingen einfach raus und trafen sie auf der Straße. Oder wir marschierten einfach zu deren Heim und klingelten. Manchmal brauchten wir gar nicht klingeln und gingen einfach hinein. Ohne Termin und ohne Wissen unserer gegenseitigen Eltern. Keiner brachte uns und keiner holte uns... Wie war das nur möglich?

    - Wir dachten uns Spiele aus mit Holzstöcken und Tennisbällen.
    - Außerdem aßen wir Würmer. Und die Prophezeiungen trafen nicht ein: Die Würmer lebten nicht in unseren Mägen für immer weiter und mit den Stöcken stachen wir nicht besonders viele Augen aus.

    - Beim Straßenfußball durfte nur mitmachen, wer gut war. Wer nicht gut war, mußte lernen, mit Enttäuschungen klarzukommen.

    - Manche Schüler waren nicht so schlau wie andere. Sie rasselten durch Prüfungen und wiederholten Klassen. Das führte nicht zu emotionalen Elternabenden oder gar zur Änderung der Leistungsbewertung.

    - Unsere Taten hatten manchmal Konsequenzen. Das war klar und keiner konnte sich verstecken. Wenn einer von uns gegen das Gesetz verstoßen hat,war klar, daß die Eltern ihn nicht aus dem Schlamassel heraushauen. Im Gegenteil: Sie waren der gleichen Meinung wie die Polizei! So etwas!

    - Unsere Generation hat eine Fülle von innovativen Problemlösern und Erfindern mit Risikobereitschaft hervorgebracht. Wir hatten Freiheit, Mißerfolg, Erfolg und Verantwortung. Mit alldem wußten wir umzugehen.


    Und du gehörst auch dazu.
    Herzlichen Glückwunsch!
    Swanie

    "Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende" Oscar Wilde
    www.barfers.de
    www.barfshop.de
    www.gesundehunde.com


    #2
    Hi,

    ach wie wahr ist das !!!!
    Liebe Gruesse

    Elke

    Kommentar


      #3
      Hallo Swanie

      Super-Bericht, ich denke oft, daß das der heutigen Jugend fehlt.

      Viele Grüße
      Moni

      Kommentar


        #4
        Hi Swanie

        lang lang ist her aber so war es, da kann sich die Jungend von heute mal eine Scheibe von abschneiden.
        Barbara & Lucky

        Dass mir der Hund das Liebste sei, sagst Du, oh Mensch, sei Sünde. Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

        Franz von Assisi

        Kommentar


          #5
          Hi Swanie

          Da wird mir doch erst klar was für eine aufregende Jugend ich hatte

          Darf mein Mann das ans schwarze Brett seiner Schule hängen?
          @+

          J´ai décidé d´être heureux parce que c´est bon pour la santé

          Voltaire

          Monika31@orange.fr

          Frankreich Connection

          Kommentar


            #6
            Hallo,

            ja alles war wirklich so!!!!!!!

            Aber wer ist denn an der "Misere" der heutigen Jugend Schuld?

            Die Kinder von damals, - die heute deren Eltern sind...... Oder?


            LG Susanne

            Kommentar


              #7
              dazu passend:

              An alle ab Mitte 20!!! ...


              Als ich noch ein Kind war, haben mich die Erwachsenen
              immer zu Tode gelangweilt mit ihren ätzenden Abhandlungen über ihre eigene ach so harte
              Jugend, und wie schwer sie es hatten auf dem
              fünfundzwanzig Kilometer langen Fußmarsch zur Schule jeden morgen, Hin- und Rückweg immer bergauf und barfuß in ganzjährigen Schneestürmen die jüngeren Geschwister huckepack zu den einräumigen Schulgebäuden tragend und trotzdem immer
              ein glattes Einser-Zeugnis gehabt trotz ihres
              Vollzeitjobs nach der Schule in der Fabrik für 35 Pfennig die Stunde um die Familie vor dem Hungertod zu bewahren!

              Und ich hatte mir geschworen, wenn ich erwachsen
              würde, den Jugendlichen niemals so einen Bullshit aufzutischen wie schwer ich es hatte, und wie leicht die es haben.

              Aber...
              Nun, da ich das reife Alter von 24 längst überschritten habe, kann ich es nicht mehr verleugnen...
              Die Jugend von heute hat es so verdammt gut!
              Ich meine, verglichen mit meiner Jugend lebt ihr im
              Traumland Utopia!
              Und ich hasse es zu sagen, aber ihr Kids von heute
              wisst gar nicht wie gut Ihr es habt!

              Ich meine, als Kinder hatten wir kein Internet. Wenn
              wir was wissen wollten, mussten wir in die Bücherei gehen und es uns verdammt noch mal selbst raussuchen!

              Und es gab keine Email. Wir mussten tatsächlich Briefe
              schreiben, mit einem Stift auf Papier! Und dann mussten wir den ganzen Weg zum Briefkasten um die Ecke gehen und es dauerte manchmal eine ganze verdammte Woche, bis das Teil ankam!

              Und da war kein MP3 oder Napster! Wenn du Musik klauen wolltest, musstest Du zum Plattenladen gehen und dir die Riesen-Platten selbst stehlen!

              Oder wir mussten den ganzen Tag am Radio warten um
              Lieder auf Kassetten aufzunehmen und dann hat der Moderator ins Ende reingelabert und es alles versaut!

              Wollt ihr wirklich wissen, was hartes Leben ist? Man
              konnte nicht einfach Sex downloaden! Du musstest einen ****** mit ´ner Flasche Schnaps bestechen, um dir einen Playboy vom Kiosk zu besorgen!
              Entweder so, oder du musstest dich mit den Damenunterwäsche-Seiten aus dem Otto Katalog begnügen!

              Wir hatten nicht diesen ganzen technischen Kram wie
              Anklopfen beim Telefon. Wenn du telefoniert hattest und jemand wollte dich anrufen, war besetzt!

              Und wir hatten nicht diese Display-Teile auf dem
              Telefon. Wenn's klingelte, hattest Du nicht den blassesten Schimmer, wer dran war.
              Konnte Dein Boss sein, Deine Mutter, Dein Drogendealer
              oder ein Geldeintreiber, du hattest keine Ahnung, musstest abnehmen und das Risiko eingehen...

              Und Handys hatten wir schon gar nicht! Um was mit
              Freunden zu besprechen, mußten wir da hinlatschen, damit unsere Eltern uns nicht hören konnten. Wenn die Straßenlichter angingen, hatten wir zuhause zu sein, sonst gab's den ***** voll!

              Gar nicht zu reden von den modernen Spielekonsolen mit
              hochauflösender 3D Grafik und 895 Megadings Sound und so. Wir hatten mit Glück einen Atari mit Spielen wie Space Invaders und Asteroids und die Grafiken waren
              schlicht Scheiße! Du warst ein kleines Quadrat auf der
              Scheibe und musstest deine Fantasie benutzen! Und nix mit verschiedenen Levels oder so. Immer und immer das gleiche Bild. Und du hast nie gewonnen, weil es immer nur schwieriger und schneller wurde bis Du starbst!
              Genau, wie im richtigen Leben!

              Im Kino gab's keine ansteigenden Sitzreihen. Alle
              Reihen waren auf einer Ebene und wenn vor Dir ein Großer saß, hast Du nix mehr gesehen!

              Klar, wir hatten dann auch Farbfernsehen. Aber da
              waren 3 Sender, das Erste, das Zweite und das Dritte. Einige hatten auch DDR 1 oder ORF.
              Aber wir hatten kein Kabel und keinen Videotext! Du
              hast in die Hörzu gesehen, wenn Du wissen wolltest, was es gibt.

              Versteht ihr kleinen Arschgesichter eigentlich, was
              ich sage?

              Das ist genau, was ich meine. Ihr Kids von heute habt
              es so verdammt gut. Ihr kleinen verweichlichten, verwöhnten, undankbaren Biester habt es viel zu einfach heute.

              Vor 20 Jahren hättet ihr keine 5 Minuten ausgehalten!

              Kommentar


                #8
                Guten Morgen Swanie!!

                Na, schon aufgewacht

                den Thread gibt es schon
                schau mal unter "Nostalgie"

                zum zweiten möcht ich aber noch was sagen (den gibt es noch nicht)

                "Das ist genau, was ich meine. Ihr Kids von heute habt
                es so verdammt gut. Ihr kleinen verweichlichten, verwöhnten, undankbaren Biester habt es viel zu einfach heute. "

                ich möchte heute kein Kind mehr sein,so viel Gewalt,so viel Erfolgsdruck,so viel lieblosigkeit.
                Ich bin froh vor 1980 geboren zu sein.

                LG
                Heike

                Kommentar


                  #9
                  Hi Heike

                  Stellt sich die Frage, wer wacher ist!!!!!

                  Der Nostalgie-Thread war kurze Zeit hier her verschoben. Swanie hat ihn anscheinend wieder ins Cafe gepackt und dafür den Eingangstext hier extra reingestellt!!

                  So, biste nu wach????
                  Gruß Elke mit den Minitüten Pixel, Ni T. & Kyko
                  und dem Timor-Bub und Shari-Schneckchen im Herzen
                  Mail ->

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo Elke

                    Hatte heut schon drei Tassen Kaffe und meine Hände sind eiskalt..
                    alles Bedingungen um wach zu sein
                    Hab jetzt eben aber noch mal geschaut.
                    Nostalgie--Cafe Swanies Beitrag--Gaststube
                    also wenn ich nicht gaaanz blöd bin sind das zwei Threads mit gleichem Inhalt.
                    Oder steh ich jetzt total auf der Rolle


                    LG
                    Heike

                    Kommentar


                      #11
                      Nee!!! Kopf auch schon eingefroren???

                      Geht zwar ums gleiche Thema, sind aber zwei paar Schuh!! Nur der erste Beitrag ist identisch!

                      Jetzt aber nit haue!!
                      Gruß Elke mit den Minitüten Pixel, Ni T. & Kyko
                      und dem Timor-Bub und Shari-Schneckchen im Herzen
                      Mail ->

                      Kommentar


                        #12
                        Mensch Elke, ich hau doch nicht (ich lasse dich zu Eis erstarren mit meinen kalten Händen )
                        ich versteh das zwar immer noch nicht
                        aber morgen ist ja auch noch ein Tag.
                        Vieleicht kommt mir die Erleuchtung im Schlaf

                        LG
                        Heike

                        Kommentar


                          #13
                          Hi Heike

                          Vieleicht kommt mir die Erleuchtung im Schlaf
                          Bist Du schon im Bett:grinning4

                          liebe Grüsse
                          Liebe Grüße
                          Dany

                          Kommentar


                            #14
                            Elke würde jetzt sagen:
                            "Ihr Geist schon..."

                            ich sage:
                            "bin noch anwesend"

                            LG
                            Heike

                            Kommentar


                              #15
                              Na, was soll denn das heißen???
                              Gruß Elke mit den Minitüten Pixel, Ni T. & Kyko
                              und dem Timor-Bub und Shari-Schneckchen im Herzen
                              Mail ->

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X