Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Krank nach Wurmkur??

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    Hallo Birgit!
    Das mit deiner Hündin tut mir so leid.... ich wünsche Dir für die nächste Zeit ganz viel Kraft um den Verlust zu überwinden!

    Leider kenne ich auch das Problem dass viele Tierärzte einen blöde anschauen wenn man eine Kotprobe wünscht :-( Eine Tablette ist doch viel schneller verkauft und macht weniger arbeit! Ich höre auch immer dass Wurmkuren total harmlos sind

    LG
    Diana

    Kommentar


      #47
      Hallo Sabine, hallo Dagmar!

      Schaut mal unter haustierimpfungen.de

      Da steht alles anschaulich erklärt. Am besten das dazu gehörige Buch "Haustiere impfen mit Verstand" kaufen, da steht alles ausführlich drin.
      Viele Grüße!
      Marina

      Kommentar


        #48
        Ich wollte mal nachfragen, wie es deinem Rüden jetzt geht?
        Hat er es überstanden und hast du irgendeine Reaktion vom Hersteller des Mittels falls du den Tod deiner Hündin gemeldet hast?
        Mußtest du die Anschlußbehandlung des TA nach der Wurmkur bezahlen oder hat er keine Rechnung gestellt?

        LG Anja, die hofft, daß kein Tier unnötig leiden muß
        Liebe Grüße Anja mit Kiray (Putin) seit 24.6.12 bei uns
        (Kaukasin Raja gest.3/12 fast 8 Jahre; Kaukase Drago gest.9/05 14 Jahre)
        Tiere sind denkende Wesen, nur nicht immer unserer Meinung

        Kommentar


          #49
          Hallo gibt es was neues? Ist der Rüde wieder ganz gesund ?

          Interessierte Grüße
          Anja
          Liebe Grüße Anja mit Kiray (Putin) seit 24.6.12 bei uns
          (Kaukasin Raja gest.3/12 fast 8 Jahre; Kaukase Drago gest.9/05 14 Jahre)
          Tiere sind denkende Wesen, nur nicht immer unserer Meinung

          Kommentar


            #50
            Ich habe den Beitrag jetzt erst gelesen.
            Es tut mir so undendlich leid für Euch. Ich kann es gar nicht glauben, dass so etwas passiert.
            Das macht einfach nur traurig. Was Ihr jetzt durchmachen müsst, ist der Horror, auch wenn
            Benni Euch über den größten Schmerz hinweghilft. Hoffentlich geht es ihm inzwischen wieder gut!
            Seelenhund Stöpsel (09.11.1994-16.12.2011) für immer und ewig im Herzen
            Alt gewordenen Pferden das Gnadenbrot zu geben und Hunden nicht nur, wenn sie jung sind, sondern auch im Alter Pflege angedeihen zu lassen, ist Ehrenpflicht eines guten Menschen.(Marcus Portius Cato)

            Kommentar


              #51
              es tut mir sooo leid. habe erst jetzt wieder den fred zu ende gelesen. fühl dich ganz doll gedrückt. es ist doch alles eine große sauerei, wie dein tierarzt sich verhielt etc. es ist so schade.
              grüße von sabine, mabel (7 jahre) chico (4 jahre)
              und till, jini+lucy als sterne über uns
              -meine Hunde dürfen in meinem bett schlafen, weil es in ihren körbchen spukt

              Kommentar


                #52
                Eben hab ich die ganze Geschichte gelesen.
                Es tut mir so leid für Euch! Hoffentlich geht es dem Rüden wieder gut!

                Aber jetzt weiß ich auch, wieso mein TA, als ich wegen versch. Wurmkuren nachgefragt hab (man soll ja immer abwechseln) mir zwar einige aufgezählt hab, aber im gleichen Atemzug gesagt hat, daß u.a. Milbemax für unsere Mini's nicht an Frage kommen, weil die zu heftig für die Kleinen sind.
                Ich entwurme normalerweise aber eh nur, wenn ein neuer Hund in's Rudel einzieht, bzw. nach einer Kotprobe. Also Einzug, von jedem Hund Kotprobe nehmen und dann gezielt behandeln.

                Kommentar

                Lädt...
                X